Orchidee im FischglasHach, Dekogeschäfte kann man grundsätzlich ja immer durchstöbern. Egal wieviel „zuhauseverschönerndes“ Zeugs man schon gehortet hat, irgendwas findet man doch immer, was man unbedingt haben muss. Wir wollen´s daheim ja schließlich schön haben. Und uns wohlfühlen. Und brauchen hin und wieder etwas Abwechslung und ab und an auch was Neues. Und außerdem… und… und… und…

Ausreden findet man sowieso regelmäßig, wenn man sein schlechtes Gewissen beim Geldbeutelzücken an der Kasse wieder vertreiben will.

Das letzte Dekostück um welches ich bestimmt fünf Mal herumgeschlichen bin, war ein rundes Glas. Eine Kugel. Oder eine Kugelvase. Wie auch immer. Das gute Stück hat mir echt gefallen, dennoch habe ich mich ausnahmsweise nicht dazu überwunden, dieses Ding zu kaufen. Obwohl es wirklich nicht teuer war und ich es soooo toll fand! Klingt komisch, ist aber so. Nicht gekauft.

Wie der Zufall es will, zum Glück. Denn als ich meiner Mom von der Kugelvase erzählte, verschwand diese urplötzlich für 5 Minuten im Keller und kam mit meinem alten Fischglas wieder rauf. Na klar!! Ich hatte als kleines Kind ja mal Goldfische. Die arme Leidtragende damals war meine Mutter, die nahezu täglich das Wasser erneuern und das Glas putzen durfte. Aber ich fand es ganz toll. Vor allem den kleinen Goldfisch mit der weißen langen Schwanzflosse.

Jedenfalls hat Mama das gute Stück tatsächlich aufgehoben. Und nachdem es einer Politur unterzogen wurde, war es wieder brauchbar und wurde umgehend mit einer kleineren Vase bestückt, welche wiederum mit bunten Wasser-Glibberperlen und einer schönen Orchidee befüllt worden war.

Und fertig war die neue Deko. Die Orchidee im Fischglas.

Die Pflanzen nicht zu oft gießen, ein Mal in der Woche reicht völlig. Zudem mögen die Orchideen keine Staunässe und auch keinen Luftzug an ihrem Standort. Ab und an kann man etwas Flüssigdünger hinzugeben oder auch ein Orchideen-Düngestäbchen mit in das Substrat geben. Dann sollten tolle Blüten bei rumkommen.

Orchidee im Fischglas

☆ Mara

Vielleicht gefällt Dir das auch:

Der Frühling steht vor der Tür…

Der Frühling steht vor der Tür...

Ein Brotbackofen im Garten

Ein Brotbackofen im Garten Salatalarm!!!

Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *