White Chocolate Macadamia BlondiesDas Gegenstück zu den allseits beliebten Brownies sind die Blondies. Anstatt brauner Schoki verwendet man hier einfach weiße.

Brownies und Blondies sind was leckeres. Diese reichhaltige, weiche und nicht ganz durchgebackene Textur ist in meinen Augen einfach perfekt. Das ist aber durchaus Geschmackssache. Während die einen meinen, der „Kuchen“ sei nicht richtig durchgebacken und es ermangele dem Bäcker an entsprechendem Bäcker-Know-How, wissen die Kenner, dass Brownies und Blondies GENAU SO sein müssen! Nicht ganz durchgebacken. „Schmotzig“ sagt man auch bei uns. Bedeutet so viel wie saftig, klebrig, reichhaltig. Leeeeecker.

Da es bei uns im Haus allerdings nur bedingt Abnehmer für braune Schokolade gibt, werden weniger Brownies, sondern viel mehr Blondies gebacken. Allerdings schneide ich nicht immer die für Brownies und Blondies üblichen Quadrate aus, sondern backe den Teig gerne in einer runden Form und schneide Kuchenstücke aus. So trocknen die Blondies auch nicht aus.

Noch leicht warm mit einer Kugel Vanilleeis obendrauf servieren. Herrlich…

Das Rezept:

175 g geschmolzene Butter

300 g geschmolzene weiße Schokolade

200 g Zucker

4 große Eier

200 g Mehl

100 g gehackte weiße Schokolade

100 g Macadamianusskerne

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen.

Die geschmolzene Butter und die geschmolzene weiße Schokolade mischen und dann mit dem Zucker verrühren. Die Masse wird etwas fester und körniger dabei.

Anschließend die Eier nacheinander unterschlagen. Das Mehl über die Mischung sieben und untermischen. Zum Schluss noch die gehackte Schokolade und die gehackten Nüsse unterheben.

Den Teig in die Form geben und ca. 20 Minuten backen. Der Kuchen soll außen fest sein, sich aber innen noch weich anfühlen. Die Blondies sind perekt, wenn sie innendrin noch schön saftig und nicht komplett durchgebacken sind.

Am besten wie gesagt noch lauwarm futtern. Und den Bollen Vanilleeis nicht vergessen…

White Chocolate Macadamia Blondies

☆ Mara

Vielleicht magst Du das hier auch:

Erdbeerige Pralineneier

Erdbeerige Pralineneier

Amerikanischer Käsekuchen

Amerikanischer Käsekuchen

Banana Walnut Cupcakes mit Vanille Buttercreme

Banana Walnut Cupcakes mit Vanille Buttercreme

10 Kommentare zu White Chocolate Macadamia Blondies

  1. jessie
    28. Mai 2013 at 23:05 (4 Jahren ago)

    macadamia mag ich garnicht aber einfach durch andere Nüsse ausgetauscht sicher mal ein Nachbacken wert!

    Antworten
    • lifeisfullofgoodies
      28. Mai 2013 at 23:23 (4 Jahren ago)

      Hi Jessie,
      du kannst die Nüsse auch komplett weglassen, das haben wir auch schon gemacht. Schmeckt ebenso lecker 🙂

      Antworten
  2. lifeisfullofgoodies
    29. Mai 2013 at 9:59 (4 Jahren ago)

    Oh das ist aber lieb Tonia 🙂 Wenn du die Blondies mal gemacht hast freue ich mich über ein Feedback! 🙂

    Antworten
  3. mefizz
    29. Mai 2013 at 10:15 (4 Jahren ago)

    mhm….siehr super lecker aus!!!! Ich liebe diese schmotzige Textur der Brownies oder Blondies!!! Einfach zum reinlegen 🙂 Liebe Grüße Fizz

    Antworten
    • lifeisfullofgoodies
      29. Mai 2013 at 10:39 (4 Jahren ago)

      Hi Fizz! Ja, geht mir genauso 🙂 Dieses Zeugs ist einfach superlecker…

      Antworten
  4. sk-amber
    26. Februar 2015 at 12:58 (2 Jahren ago)

    Hallo,

    sieht sehr lecker aus. 🙂

    Welche Springformgröße hast du denn verwendet?

    LG Sandy

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      27. Februar 2015 at 12:09 (2 Jahren ago)

      Dankeschön Sandy 🙂

      Eine 26 cm. Es geht aber auch eine etwas größere. Für die meisten meiner Sachen nehme ich Durchmesser von 26 – 28 cm.

      Liebe Grüße!

      Antworten
  5. Marijana
    25. November 2016 at 17:59 (9 Monaten ago)

    Liebe Mara,

    Der Hammer. Sooo soo lecker. Für alle anderen: UNBEDINGT NACHBACKEN!!!
    Habe seitdem immer die Zutaten daheim, sollte unerwarteter Besuch kommen. Sehr lecker und ratz fatz gemacht 🙂

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      28. Dezember 2016 at 11:14 (8 Monaten ago)

      Ich könnt mich in die Dinger auch reinlegen, Marijana. Nach wie vor. Weil sie sooo schön reichhaltig sind…
      Ganz viele liebe Grüße schicke ich dir
      Mara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *