deDer Frühling ist daaaa! Und wie kann man diesen besser im Haus einziehen lassen als mit frischen, bunten Blütenzweigen?!

Meine Mom hat deshalb diese gelb-blühenden Zweige im Esszimmer dekoriert und mit einigen – aus Tonpapier gebastelten Schmetterlingen – bestückt. Geht ganz einfach. Schmetterlinge ausschneiden und auf die Äste setzen oder binden. Vor dem bunten Bild ist das doch wirklich eine Augenweide. Das habe ich im Jahre 2001 übrigens meinem Papa gemalt, weil er ein ähnliches, sehr teueres Bild, gesehen hatte und ich gesagt hab, das mach ich für weniger Geld! 😉

Es hat übrigens 33 Jahre gedauert, bis ich gecheckt habe, dass diese wunderschönen gelben Blüten nicht vom “Goldregen” stammen, sondern von der Forsythie. Hach ja, eigentlich hätte ich es mir ja denken können, schließlich war “Blauregen” (das Pendant zum Goldregen…) schon seit ich klein bin eine meiner Lieblingspflanzen, in Italien, wo wir regelmäßig im Haus meiner Großeltern urlaubten, war die ganze Terrasse damit berankt. Nicht nur, dass diese Pflanze herrlich blaue Blütentrauben produzierte, sie bekam auch so lustige “Böhnchen” im Laufe des Jahres. Ich fand sie jedenfalls immer so unglaublich schön, dass ich sie mittlerweile auch im eigenen Garten habe.

Nach alledem hätte es sicherlich nahe gelegen, zu wissen, dass Goldregen so ähnlich aussieht wie Blauregen und dass DAS HIER kein Goldregen ist. Sondern eine Forsythie. Naja, man lernt nie aus.

So, aber jetzt zu den Gewinnern des Geburtstags-Gewinnspiels. Gewonnen haben:

Der Gewinner des Buchs “Schokoladige Backideen”:

Stefanie Hauk

Der Gewinnder des Buchs “Vegane Backträume”:

Schmils Nitt

Die drei Gewinner des neuen Backmagazins “Süße Kreationen”:

Coco Lüttgens

Claudia Dawid

Gudrun M.

Ich gratuliere Euch!!! 🙂

Alle Gewinner bitte innerhalb von 1 Woche bei mir melden (lifeisfullofgoodies@web.de) und Eure Adressen mitteilen, damit die Gewinne auch den Weg zu Euch finden!

So, und Euch nun noch einen schönen Sonntag!

de1

☆ Mara

2 Kommentare zu Bunte Frühlingsdeko und die Gewinner der Geburtstags-Verlosung!

  1. Maria Senn
    16. März 2014 at 15:02 (4 Jahren ago)

    Hallo Mara!

    dein Dinner-Menü war ja toll! Ich hätte dazu noch eine Frage:
    Hast du das Rinderfilet im Ofen zugedeckt bzw. in Folie gewickelt und wo kommt die Soße am Bild her?

    liebe grüße aus tirol!
    maria

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. März 2014 at 22:16 (4 Jahren ago)

      Hallo Maria,
      nein, das Fleisch habe ich nicht abgedeckt, es lag einfach im Bräter im Ofen, ganz ohne Deckel.
      Die Sauce habe ich extra gemacht, dafür habe ich aus Rinderknochen einen richtig guten Fond eingekocht. Dauert zwar eine halbe Ewigkeit, aber es lohnt sich!!
      Liebe Grüße!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *