Joghurt-Karamell-Eis-am-StielDa mein Eis-Blog-Event Ice Cream Baby, NOW!!! nun dem Ende zugeht, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, ebenfalls nochmal ein Rezept zum Besten zu geben. Hat sich das gestrige Wetter doch auch perfekt angeboten, um ein leckeres Eis zu “schlotzen”.

Eis am Stiel ist Gott sei Dank ja wieder sooooo beliebt! War es lange Zeit doch völlig aus der Mode gekommen, schleckt man mittlerweile wieder mit Begeisterung an den kühlen Popsicles – wie man sie mittlerweile lieber nennt. Ein neuer, alter Trend sozusagen. Und Leute, was soll ich sagen, ich kann´s verstehen, dass man sich in diese gefrorenen Dinger verliebt! Es ist schnell gemacht, sieht bombe aus und ist sooooo lecker!

Ob mit Schokoüberzug, Früchtezugabe oder einfach pur. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Als ich klein war gab es an jeder Ecke Eistruhen. Mit Eis am Stiel und diversen Eishörnchen. Klar, die Truhen stehen auch heutzutage noch vielerorts rum, aber früher gab es sie einfach ÜBERALL! Zumindest in meiner geschönten Fantasie von damals sehe ich diese Dinger überall vor mir. Vom “Bum Bum” über´s “Domino” bis hin zum “Capri”, man kannte sie ALLE! Wer von Euch kennt diese Namen mit dem dazugehörigen Eis denn noch?!

Nun gut, genug geschwelgt in “alten Zeiten”. Das hört sich ja immer so an als wäre ich schon uralt und hätte das meiste meines Lebens bereits hinter mich gebracht… Ich hoffe dem ist nicht so!!! 🙂 LACH 🙂

Zurück in die Echtzeit. Wir schreiben das Jahr 2014 und es gibt die Neuauflage vom Eis am Stiel. Popsicles eben. Und ich habe Euch heute welche aus Joghurt und Karamell mitgebracht. Schnell nachmachen und dann schon ganz bald drauf los “schlotzen”!

Das Karamell:
100 g Zucker
50 ml Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
150 ml Sahne
50 g Butter

Das Joghurteis:
250 g Naturjoghurt
200 g Frischkäse
100 g Mascarpone
80 g Puderzucker

Für das Karamell den Zucker mit dem Wasser und dem Vanillezucker unter ständigem Rühren aufkochen und köcheln lassen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Masse beginnt zu karamellisieren. Das kann schon etwas dauern, also tapfer rühren und warten! Sobald sich die Zuckermasse bräunlich verfärbt, den Topf vom Herd nehmen, die Hitze reduzieren und dann zuerst die Sahne und danach die Butter hinzurühren (keine Sorge wenn die Masse hierbei zunächst klumpt, das ist normal und verflüssigt sich beim Köcheln gleich wieder). Zurück auf den Herd stellen, alles glatt rühren und noch einige Minuten einköcheln lassen. Dabei immer rühren.

In ein sauberes Glas füllen und abkühlen lassen.

Für das Joghurteis einfach alle Zutaten mit einem Rührgerät zu einer gleichmäßigen Masse glattrühren.

Nun die Joghurtmasse in Eisförmchen geben und einige Esslöffel vom Karamell mitunter mischen. Das Karamell mit einem Stäbchen oder einem Löffelstiel marmorieren und das Eis sodann im Gefrierfach durchfrieren lassen. Wer mag, der kann beim Servieren die übrige Karamellsauce noch über das Eis geben.

Und nun darf losgeschleckt werden!

Joghurt-Karamell-Eis-am-Stiel

Life is full of popsicle-goodies!!!

☆ Mara

Bei dieser Hitze hilft nur eins: EIS!

Brombeer-Erdbeer-Popsicles mit Joghurteis

Brombeer-Erdbeer-Popsicles mit Joghurteis

Cookies ´n Cream Eis

Cookies´n Cream Eis

Holunderblüteneis mit Schokohülle plus Reminder

Holunderblüteneis mit Schokohülle

11 Kommentare zu Joghurt-Karamell-Eis-am-Stiel

  1. Emma @ nachgekocht.com
    20. Juli 2014 at 12:20 (3 Jahren ago)

    Du hättest mich bei dem Wort Karamell…einfach zum hineinknien 🙂 Obwohl ich eher der Wassereis/Sorbet-Typ bin. Ich glaub ich muss gleich mal die Eismaschine anschmeißen… Einen schönen Sonntag noch
    Emma

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Juli 2014 at 13:44 (3 Jahren ago)

      Karamell geht immer! Das geht mir wie dir, da schmelze ich dahin… 🙂 Dir auch noch einen schönen Sonntag!

      Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Juli 2014 at 13:43 (3 Jahren ago)

      AHHH LACH*** Danke für den Hinweis! GRINS… und das ausgerechnet in der Überschrift…grummel… hab ich gleich mal korrigiert. 🙂 🙂 🙂

      Antworten
  2. frauknusper
    20. Juli 2014 at 20:43 (3 Jahren ago)

    Mara! Das Eis ist ein Traum. 🙂 Bei uns gab es heute Karamell-Erdnuss-Schoko-Eis… hoffentlich schaffe ich es noch den Beitrag zu schreiben – es war sooo lecker. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      21. Juli 2014 at 8:55 (3 Jahren ago)

      Dankeee meine liebe Sarah!!! 🙂
      Das wäre natürlich klasse, wenn du den Beitrag noch schaffen würdest! Es würde mich riesig freuen!
      Ganz viele liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  3. Sabine Korpan
    21. Juli 2014 at 6:26 (3 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Ein tolles Eisrezept 🙂
    Besonders die Kombination mit Caramel, lecker…
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    Antworten
  4. Nadine
    23. Juli 2014 at 13:44 (3 Jahren ago)

    Dein Eis sieht klasse aus, pure Inspiration.
    Die Eissorten kenne ich auch alle noch, da gab es dann auch noch Ed von Schleck, Calippo, Brauner Bär und Mini Milk. Bum Bum ging aber bei mir noch nie, auch als Kind nicht *lach*

    Danke dir, ich werde das beizeiten nachmachen.
    Liebe Grüße, Nadine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      5. August 2014 at 13:09 (3 Jahren ago)

      AHHH das Calippo kenn ich auch noch!!! 🙂 Hach ja, Eis ging und geht halt immer… 😉

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Joghurt-Karamell-Eis-am-Stiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *