Apfel-Minz-GeleeApfel und Minze. Eine herrlich frische Kombination. Das kann man sich ruhig auch mal im Herbst gönnen. Es muss ja bei den kalten Temperaturen nicht immer nur bapp-süß und furchtbar “schwer” sein. Ein leichter Sonntagsbrötchen-Aufstrich geht schließlich auch. Und da das hier mit Apfelsaft gemacht ist, passt das ja auch ganz wunderbar zum Herbst. Die Minze gibt zusätzlich noch ihre frische Note mit dazu.

In meinem Einkochwahn vor einigen Wochen, als es von Zwetschgen über Aprikosen bis hin zu sensationellen Bergpfirsichen einfach alles gab, wurde der Gelierzucker vorsichtshalber einfach mal tonnenweise eingekauft. Ich hatte ja soooo viel vor! Wollte ich doch jede verfügbare Frucht zum süßen Aufstrich oder leckeren Kompott verarbeiten. Damit uns im Winter jaaaaa nicht die Vorräte ausgehen.

Ähhh ja. Schöner Plan.

Die ein oder andere Frucht hat natürlich tatsächlich den Weg ins Glas gefunden. Dennoch: Die Hälfte der Tonne Gelierzucker ist immernoch da. Hat man ja nebenbei noch einen Vollzeitjob und kann daher nicht nur tagelang in der Küche verbringen. Leider.

Also gut, der Gelierzucker nimmt im Vorratsschrank viel zu viel Platz weg und muss nun weichen, wenn bald die Weihnachtsplätzchen Einzug finden. Deshalb hat meine Mom dieses leckere Apfel-Minz-Gelee gekocht.

Das Rezept für das Apfel-Minz-Gelee:

1 Liter Apfelsaft (am besten ein guter naturtrüber)
1 kg Gelierzucker 1:1
Saft von einer Zitrone
frische Minze oder Zitronenmelisse

Den Apfelsaft aufkochen, den Zitronensaft und die Minze hinzugeben. Sodann den Gelierzucker einrieseln lassen. Alles drei bis vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Bevor man das Gelee abfüllt, vorsichtshalber noch eine Gelierprobe machen. Geliert die Flüssigkeit noch nicht, solltet Ihr sie noch ein paar Minuten weiterkochen lassen.

Danach ab in saubere Gläser füllen. Gut verschließen und kopfüber auskühlen lassen.

Und dann leckere Brötchen mit beschmieren!

Apfel-Minz-Gelee

☆ Mara

Life is full of gelee-goodies!!!

Äpfel wohin das Auge schaut:

Altmodischer Apfelkuchen mit Mandelstreuseln

Altmodischer Apfelkuchen

Apfelkuchen mit Soja und Vollkorn

Apfelkuchen mit Soja und Vollkorn

Cherry Apple Crumble

Cherry Apple Crumble

4 Kommentare zu Apfel-Minz-Gelee

  1. René Vuarnoz
    5. November 2014 at 10:22 (3 Jahren ago)

    Gratuliere zu der wunderschönen Foto. Die hast du sensationell hingekriegt!

    Antworten
  2. Sabine Korpan
    7. November 2014 at 6:21 (3 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Eine super Idee mit dem Apfel Minz Gelee…
    Auf die Minze als Zutat wäre ich nie gekommen, DANKE!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *