Erdbeer-Rhabarbersauce mit IngwerRhabaaaaarber! Ich sag ja, ich LIEBE ihn! Und da man diese leckeren Stangen jetzt ernten oder kaufen und verarbeiten „muss“, gibt es heute meine Erdbeer-Rhabarbersauce mit Ingwer für Euch.

Rhabarber mit Erdbeere kennt man ja. Ok. Da weiß man auch, dass diese Kombination schmeckt. Aber Rhabarber mit Ingwer?!?!?!! Das soll tatsächlich lecker sein?!

Yepp. Schmeckt. Zumindest wenn man Ingwer mag. Dann ist diese Kombi ganz hervorragend, ja gar erfrischend! Wer natürlich Ingwer von Grund auf Schei…. ähmmm…. nicht so lecker findet, der kann die Sauce auch einfach ohne den Ingwer zubereiten. Oder es schlichtweg gänzlich lassen, überhaupt irgendeine Sauce mit Rhabarber oder Erdbeere zu machen. Aber alle anderen sollten das wirklich mal probieren!

Warum solltet Ihr so eine Sauce überhaupt machen?! Für was?! Was macht man damit?! Gute Frage nächste Frage… Mmmh, also zum einen schmeckt dieses Zeug ganz hervorragend über cremiger Eiscreme. Vor allem über Vanilleeis macht sich das Ganze höchst perfekt! Das zartschmelzende sahnige Eis in Kombination mit einer fruchtig-erfrischenden Sauce… Yummy kann ich da nur sagen!

Aber man kann die Erdbeer-Rhabarbersauce auch über Kuchen gießen, so zum Beispiel über leckeren Cheesecake. Oder man macht zusammen mit gesüßtem griechischem Joghurt einfach Eis-am-Stiel daraus. Dafür einfach den Joghurt nach Belieben etwas süßen und abwechselnd mit der Sauce in Eis-am-Stiel-Formen füllen. Etwas durchmarmorieren, damit es schön aussieht, gefrieren lassen und anschließend schön Eis „schlotzen“. Schmeckt ganz toll! Oder man reicht die Sauce zu einem köstlichen Dessert dazu. Oder… oder… oder…

Ihr seht, man findet immer eine tolle Verwendungsmöglichkeit dafür. Lasst Eurer Fantasie einfach ein wenig Freiraum, dann fallen Euch sicherlich noch viel mehr Ideen dafür ein!

Das Rezept für die Erdbeer-Rhabarbersauce mit Ingwer:

200 g Rhabarber
150 g Erdbeeren
100 g Zucker
70 ml Wasser
Saft von 1/2 Zitrone
15 g frisch geraspelter Ingwer (oder alternativ 1/2 Teelöffel Ingwerpulver, wer mag kann natürlich auch gerne weniger davon nehmen oder ihn ganz weglassen, klar!)
1/2 Esslöffel Speisestärke

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und ebenfalls klein schneiden. Beides mit dem Zucker im Wasser aufkochen. Den Zitronensaft sowie den Ingwer dazugeben und einige Minuten köcheln lassen bis der Rhabarber weich geworden ist. Mit einem Pürierstab nun alles gut durchpürieren.

Die Speisestärke mit einem Esslöffel kaltem Wasser glattrühren und dazugeben. Nochmal unter Rühren kurz aufkochen lassen und sodann vom Herd nehmen. Die Sauce in ein Schraubglas oder ein anderes luftdichtes Gefäß füllen, gut abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Und nun gucken was man alles damit machen kann…

Erdbeer-Rhabarbersauce mit Ingwer

☆ Mara

Life is full of rhubarb goodies!!!

Rhabarber oder Erdbeere?! Das ist hier die Frage…

Erdbeer Topfentorte

Erdbeer Topfentorte

Rhabarbersirup No. 2

Rhabarbersirup No. 2

Erdbeermarmelade mit Mini-Schuss

Erdbeermarmelade mit Mini-Schuss

Rhabarber Vanillecreme Taschen

Rhabarber Vanillecreme Taschen

Brombeer-Erdbeer-Popsicles mit Joghurteis

Brombeer-Erdbeer-Popsicles mit Joghurteis

Rhabarber Marzipan Cupcakes mit Marshmallow Fluff

Rhaba2

 

 

5 Kommentare zu Erdbeer-Rhabarbersauce mit Ingwer

  1. Sabine Korpan
    1. Mai 2015 at 16:48 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Auf diese Kombination wäre ich nie gekommen.
    Sieht sehr lecker aus 🙂
    Danke für das feine Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Erdbeer-Rhabarbersauce mit Ingwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *