FIT FOOD

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!Fangen wir mit dem wichtigsten Punkt an: Es gibt was zu gewinnen. Und zwar eine handgefertigte Kuchenschaufel aus Edelstahl. In Haifischoptik. Naja, eigentlich gibt es sogar 3 davon. Eine davon könnt Ihr gewinnen, wenn Ihr mir in den Kommentaren verratet, was Euer allerallerallerliebster Lieblingskuchen ist. Das ist schon alles. Allein mit Eurem Kommentar seid Ihr dann im Lostopf und könnt am kommenden Sonntag hier gleich nachschauen, ob Ihr einen Kuchenheber namens “Big Bites” gewonnen habt. Sooo einfach ist das!

Warum gibt es die Verlosung?! Weil ich mal gucken will, ob Ihr noch da seid. In letzter Zeit war hier so wenig Aktivität auf dem Blog, was zwar wohl auf das allgemeine jährliche Sommerloch zu schieben ist, ich mir deshalb jedoch trotzdem Sorgen gemacht habe, ob Ihr noch lebt. Oder ob Ihr noch mitlest. Um also sicherzugehen, dass Ihr nach wie vor noch da seid und derzeit nur ein wenig ….naja, nennen wir es lieb gemeint “kommentarfaul” seid, dachte ich, ich lock Euch ganz frech mit einer zauberhaften Kleinigkeit zwischendurch.

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Kurz nachdem ich das beschlossen hatte, kam mir die Anfrage einer ganz bezaubernden Leserin namens Michaela gerade recht, die mich fragte, ob ich nicht drei ihrer wundervollen Kuchenschaufeln verlosen möchte, die es seit kurzem auch HIER in ihrem Kerzenshop zu kaufen gibt. Lasst Euch übrigens nicht vom Namen täuschen, es gibt bei ihr nämlich nicht nur Kerzen (die gibt es natürlich auch und zwar in so ziemlich jeder erdenklichen Form und Farbe!), sondern man kann in ihrem Designshop eben auch Utensilien wie diesen Haifisch hier kaufen.

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Wie passt der Hai denn jetzt zum Kuchen?! Naja, eigentlich muss er gar nicht passen, reicht doch schon, wenn er hübsch aussieht, oder?! Dennoch passt er widerum ganz gut, weil ich Euch heute einen gesunden Zucchinikuchen mitgebracht habe, der köstlich schmeckt, der aber vor allem mit gesünderen Zutaten gebacken wird. Kein Weizenmehl, keine Butter, kein weißer Raffinadezucker. Stattdessen Dinkel-Vollkornmehl, Kokosöl und Rohrohrzucker. Mit gesunden Nüssen und Zucchiniraspeln.

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Damit könnt Ihr angreifen, wenn Ihr Eure Fettpölsterchen oder schlechtere Essgewohnheiten ablegen wollt. Mit dieser Kuchenvariante habt Ihr nämlich eine weitaus gesündere Alternative für die süßen Gelüste zwischendurch. Der Hai greift ja auch gerne mal an, das kann man die Tage ja vermehrt in den Zeitungen lesen. Obwohl die Angriffe in der Regel wohl lediglich auf Verwechslungen dieses Meeresbewohners zurückzuführen sind. Und außerdem, das hiesige Schaufel-Exemplar sieht ja auch total schnucklig aus.

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Ok, ich geb auch zu, die Brücke von Hai zu Kuchenschaufel kann ich mit meiner Angreifer-Argumentation wohl nicht wirklich schlagen. Naja, dann bleibt es halt dabei: Sieht doch total hübsch aus der Haifisch-Kuchenheber, das reicht doch völlig!

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Also, verratet mir in der Kommentarfunktion Euren Lieblingskuchen, ich verrate Euch jetzt das Rezept für meinen gesunden Zucchinikuchen! Und vergesst dann bitte nicht, kommenden Sonntag bei mir vorbeizuschauen und zu gucken, ob Ihr gewonnen habt. Sollte dies der Fall sein, schreibt mir einfach eine kurze eMail an lifeisfullofgoodies@web.de und teilt mir darin Eure Adresse mit. Die Schaufel wird dann direkt an Euch weiter geschickt. Bis kommenden Samstag 18 Uhr könnt Ihr Euren Kommentar hinterlassen. Der Gewinner wird dann per fairem Losverfahren gezogen. Viel Erfolg wünsche ich Euch!

NACHTRAG:

Die Gewinner der Kuchenschaufeln werden im Post vom 02.08.2015 bekanntgegeben!

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

Das Rezept für den gesunden Zucchinikuchen:

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!
 
Zutaten
  • Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 100 g Apfelmus
  • 160 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl
  • 100 ml Kokosöl (gibt es zum Beispiel HIER* ein richtig gutes!)
  • 1 Päckchen Backpulver (15 g)
  • 1 Päckchen Natron (5 g)
  • 100 g gemahlene Cashews
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Rohrohrzucker (alternativ Vollrohrzucker)
  • 300 g sehr fein geraspelte Zucchini

  • Für den Guss:

  • 200 g leichter Frischkäse
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft (wer es etwas süßer will, der nimmt gerne ein wenig mehr)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 2-4 Esslöffel Milch (je nach gewünschter Konsistenz)

  • Zudem:

  • Rohrohrzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Alle Teig-Zutaten zu einem Rührteig verrühren. Diesen in eine gefettete Springform mit einem Durchmesser von ungefähr 26 cm füllen und den Kuchen ca. 35 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  2. Für den Guss alle Zutaten glattrühren und direkt vor dem Servieren über dem Kuchen verteilen. Bringt man den Guss zu früh auf, trocknet dieser nämlich an und sieht nicht mehr so schön aus. Mit dem Rohrohrzucker bestreuen und servieren.
  3. Wer den Kuchen noch dekorieren will, der kann dünne Streifen der Zucchinischale zu einer Spirale drehen und in die Mitte des Kuchen setzen.

Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

☆ Mara

Life is full of zucchini goodies!!!

*Affiliate Link

Ich LIEBE Zucchinikuchen! Deshalb gab es ihn bei uns schon in unzähligen Varianten:

Amerikanischer Zucchinikuchen

Amerikanischer ZucchinikuchenChocolate Zucchini Cupcakes

Chocolate Zucchini CupcakesSaftiger Lecker-Schmecker-Zucchinikuchen

Saftiger Lecker-Schmecker-Zucchinikuchen

77 Kommentare zu Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!

  1. Benni :)
    26. Juli 2015 at 7:31 (2 Jahren ago)

    Oh, wirklich süß diese Kuchenschaufel! Eine tolle Idee!
    Bei meinem allerliebsten Lieblingskuchen kann ich mich ja gar nicht entscheiden! Ich liiiiiiiebe Apfelstrudel, Blaubeergalette, Käsekuchen und auch richtig guten Marmorkuchen! Aber vor allem alles mit Schokolade! Brownies, Rehrücken, Kladdkakor,… Schwierige Entscheidung!!! 😀
    Der allerbeste ist aber, denke ich, mein alljährlicher Geburtstagskuchen, den mir immer meine Eltern backen: Die Sachertorte!!! Die ist wirklich die Krönung aller Kuchengenüsse! 😉
    Und, wenn ich die dann sehe, fahre ich meine Zähnchen aus, wie ein Hai und stürze mich darauf! 🙂
    Also, würde mich echt freuen, wenn ich gewinnen würde,
    Benni 🙂

    Antworten
  2. Karina
    26. Juli 2015 at 7:40 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist der gute, alte Butterkuchen vom Blech nach Omas Rezept 🙂

    Antworten
  3. 10 dag Liebe
    26. Juli 2015 at 8:23 (2 Jahren ago)

    So eine süße Haifisch-Tortenschaufel darf in unserem Meerwasseraquarianerhaushalt auf keinen Fall fehlen 😀 ! Da hüpf ich doch gleich in den Lostopf :-)!
    Schwer, sich für EINEN Lieblingskuchen zu entscheiden, aber im Sommer sind es bei mir wohl Ribiselschnitten nach Omas Rezept (hier zu finden: https://10dagliebe.wordpress.com/2015/06/27/ribiselschnitten-mit-ribiseln-aus-dem-eigenen-garten/) <3 !
    Ein schönes Wochenende noch und alles Liebe, Annina

    Antworten
  4. Gaby Klein
    26. Juli 2015 at 8:24 (2 Jahren ago)

    Schmandkuchen, es gibt nix besseres

    Antworten
  5. Redl
    26. Juli 2015 at 8:28 (2 Jahren ago)

    Das lasse ich mir doch nicht zweimal sagen! Mein allerliebster Lieblingskuchen ist der Russische Apfelkuchen meiner Mama:)

    Antworten
  6. Ute
    26. Juli 2015 at 8:43 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen…ich hab so viele,Blaubeer,Erdbeeren,Äpfel…..für meinen Mann Frankfurter Kranz……Butterkuchen…da ich mindestes 3mal in der Woche Backe.Am beliebtesten sind meine Vollkornhaferkekse mit Chia.

    Antworten
  7. Julia
    26. Juli 2015 at 8:51 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    ich bin zwar erst seit ein paar Wochen Mitleserin deines schönen Blogs, dafür schau ich aber meist mehrmals in der Woche rein. Einige Rezepte habe ich auch ausprobiert (Blätterteigmuffins mit Hack, die waren an einem TV-Fußball-Abend genau das Richtige, das Erdnusseis mit Karamell hat uns auch sehr gut geschmeckt).
    Jetzt zum Kuchen: Der Kuchen mit den schönsten Kindheitserinnerungen und der mir deshalb am besten schmeckt, ist die klassische Philadelphia-Torte. Meine Oma hat sie immer für mich zum Geburtstag gemacht (doppelte Menge, Kalorienbombe, aber soooo lecker).
    Da mir vor einiger Zeit eine Kuchenschaufel kaputtgegangen und mir der Hai auch total gut gefällt, würde ich mich sehr darüber freuen.

    Viele Grüße
    Julia

    Antworten
  8. Eva
    26. Juli 2015 at 9:02 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist Käsekuchen in jeder erdenklichen Form,mit Obst, Schoki ……..egal Hauptsache Käsekuchen 🙂

    Antworten
  9. Arabella
    26. Juli 2015 at 9:22 (2 Jahren ago)

    Noch nie ist mir die Idee von Zuccinikuchen gekommen…ein feiner Kuchen.
    Zu meinen liebsten Kuchen gehört die sächsische Eierschecke.
    Freundliche Grüße zu dir, Arabella

    Antworten
  10. Detlef Eckl
    26. Juli 2015 at 9:28 (2 Jahren ago)

    Keine schlechte Idee 😘

    Antworten
  11. Caro
    26. Juli 2015 at 9:30 (2 Jahren ago)

    Und ich habe am liebsten einen saftigen Moehrenkuchen, obenauf die winzigen Marzipanmoehrchen aus der Schwyz

    Antworten
  12. Hannah
    26. Juli 2015 at 9:47 (2 Jahren ago)

    Der Kuchen hört sich toll an, ich habe bisher aus Zucchinis oder Rote Beete oft Schokokuchen gemacht. Auch total lecker und saftig! Aber mein Lieblingskuchen bleibt der Kirschstreuselkuchen von der Oma meines Freundes. Soooo lecker :p

    Antworten
  13. Evi
    26. Juli 2015 at 9:48 (2 Jahren ago)

    Diese Kuchenschaufel zu gewinnen, wäre sensationell!!! Mein Lieblingskuchen? Da gibt’s einige: Himbeerschnitten, Brownies und und und …

    Antworten
  14. Redaktion Mrs.Couture
    26. Juli 2015 at 9:48 (2 Jahren ago)

    Hallöchen. Ein ganz zauberhafter Beitrag. 🙂
    gerne mache ich bei deinem Gewinnspiel mit. Mein Lieblingskuchen: Himbeertorte 🙂
    Däumchen sind gedrückt. 🙂

    Antworten
  15. Marina
    26. Juli 2015 at 9:49 (2 Jahren ago)

    Hi Mara,
    Ich folge Dir hauptsächlich auf FB und bin in der Tat kommentierfaul, was aber nicht heißt, dass ich regelmäßig von deinen Posts entzückt bin 😉 wie toll deine Kreationen aussehen, absoluter Futterneid!! Wer isst das denn dann immer?!
    Mein Lieblingskuchen ist Rhabarbertarte! LG Marina

    Antworten
  16. Claudia Dawid
    26. Juli 2015 at 9:54 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist eine Quarksahnetorte die nur ein Bäcker in Dresden macht. Leider komme ich nicht mehr so oft hin. Aber wenn ich mal da bin, nehme ich ne ganze Torte mit nach Bautzen.

    Antworten
  17. Tanja Rabe
    26. Juli 2015 at 10:01 (2 Jahren ago)

    Hallo! Mein Lieblingskuchen ist eine Herrentorte. Grundlage ist der 4-Zutaten Kuchen, darauf kommen einfach noch angedickte Kirschen, eine Sahnehaube und Schokoflocken. Herrlich einfach und der Renner auf allen Familienfesten. Viele Grüße, Tanja 🙂

    Antworten
  18. Annette Nebelung
    26. Juli 2015 at 10:23 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist der Russische Zupfkuchen – Hüftgold vom Allerfeinsten, aber eben auch super-lecker!

    Antworten
  19. Dagmar Seitz
    26. Juli 2015 at 10:23 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist ein Kirschkuchen mit Kokosstreuseln, zu finden bei Kochblog-action.de

    Antworten
  20. Julia
    26. Juli 2015 at 10:25 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist ein Baiserkuchen mit Johannisbeeren nach Omas Rezept, am besten halb gefroren, die totale Erfrischung an heißen Sommertagen 🙂

    Antworten
  21. Anja Hofmann
    26. Juli 2015 at 10:30 (2 Jahren ago)

    Ich liebe American Cheesecake ?

    Antworten
  22. Mel
    26. Juli 2015 at 10:49 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist Pfälzer Bröckelkuchen! 🙂

    Antworten
  23. Doreen
    26. Juli 2015 at 11:06 (2 Jahren ago)

    Ich folge dir bei Instagram und lass mich dort inspirieren und natürlich von Deinem Buch. Also mein Sohn liebt Deinen Carrot Cake über alles (und nicht nur er) 😀 Ich mag auch den Rupfkuchen nach meiner Oma. Der ist mit Stachelbeeren, Johannisbeeren und Preiselbeermarmelade. Oben drauf kommen Kokoshäufchen und ein Schokogitter.

    Antworten
  24. Yasmin B.
    26. Juli 2015 at 11:15 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist der New York Cheesecake. Finde das Gewinnspiel super. Verfolge regelmäßig Deine Posts. Die Chickpea Schnitten Idee fand ich super. Weiter so 😎
    Viele Grüße, Yasmin

    Antworten
  25. Sophia
    26. Juli 2015 at 11:34 (2 Jahren ago)

    Ich muss zugeben, dass ich SEHR gerne Kuchen esse … wirklich gerne… und fast jeden… Meine To-Bake-Liste ist mittlerweile kilometerlang 😀
    Aber mein allerliebster Lieblingskuchen ist der Streuselkuchen von meinem Papa – ganz einfacher Mürbteig mit tollen Streuseln und Obst aus dem Garten. Das schmeckt nach Heimat ♥
    (das Schönste ist natürlich, wenn ich zu Hause bin, während er backt. Denn auch wenn ich keine 10 mehr bin, macht er immer mehr Streuselteig, damit ich davon naschen kann! – Väter sind halt die besten Bäcker!)

    Antworten
  26. Tanja
    26. Juli 2015 at 11:46 (2 Jahren ago)

    Nichts geht über Russischen Zupfkuchen 😛

    Antworten
  27. Denise D.
    26. Juli 2015 at 11:54 (2 Jahren ago)

    Gesunder Kuchen…Das klingt gut! Werde ich definitiv mal ausprobieren und wenn ich darf auch auf meinem Blog präsentieren. Mit meinen Bildern natürlich 😉
    Mein absoluter Liebkingskuchen ist Käsekuchen in allen Variationen. Ob No bake, mit Obst oder mit Streuseln… Käsekuchen geht immer! 🙂 und jetzt hoffe ich, dass ich eine dieser tollen Tortenheber gewinne. Das wäre toll! 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Denise

    Antworten
  28. Chrissy
    26. Juli 2015 at 12:36 (2 Jahren ago)

    Puh Lieblingskuchen??? Das ist echt verdammt schwer, zumal immer, wenn ich hier stöbere wieder neue tolle Rezepte auftauchen….
    Zu meinen Alltime-Favoriten zählen aber definitiv die Donauwelle, Linzertorte, Schokokuchen und Zupfkuchen. (Entscheiden kann man sich doch bei soooo vielen Leckereien garnicht!

    Antworten
  29. Anne Tischler
    26. Juli 2015 at 12:55 (2 Jahren ago)

    Was für eine witzige Kuchenschaufel 😀 Jetzt verrate ich dir ein düsteres Geheimnis über mich, liebe Mara: ich habe so unfassbare Angst vor Haien – echt jetzt! es reicht schon ein Bild zu sehen oder eine Milisekunde im Fernsehen und ich schrecke zusammen und bekomme den ganzen Tag das Bild nicht mehr aus dem Kopf. Das wäre doch DIE Gelegenheit für mich, mich meiner Angst zu stellen 😉
    Und mein Lieblingskuchen ist ein schwedischer Schoko-Kokos-Kaffee-Kuchen: Snoddas. Und den kann nur mein Freund perfekt für mich backen 😀
    Liebe Grüße, Anne

    Antworten
  30. Traude
    26. Juli 2015 at 13:24 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara…verfolge deinen Blogg regelmäßig finde deine Rezepte sind teilweise sehr Interessant . Mein Lieblingsrezept von dir ist Lemon Pull Apart Cake. Einfach köstlich. Die Kuchenschaufel will ich nicht, wollte dir nur mein Lieblingsrezept von mir verraten. Lg Traude

    Antworten
  31. Irmtraud Seitz
    26. Juli 2015 at 14:09 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara, natürlich verfolge ich regelmäßig Deinen Blogg. Habe mich schon durch alle Rezepte durchgelesen. Eins besser wie das andere. Mein allerallerallerliebster Kuchen ist Dein Aprikosen/Käsekuchen. Einfach total suuuuuuuuuper! Echt!
    Werde demnächst aber auch mal den original american cheese-cake ausprobieren. Ich liebe einfach Käsekuchen in jeglicher Art. Was mir auch noch sehr gefällt, sind Deine netten Kommentare zu den Rezepten.
    Liebe Grüße aus Nürnberg von Irmtraud

    Antworten
  32. Bianca Kühn
    26. Juli 2015 at 15:24 (2 Jahren ago)

    Wie Hai und Kuchen zusammenpassen weiß ich auch nicht besser. Cool ist die Kuchenschaufel trotzdem! Ich sehe eine blaue Fondanttorte vor mir und dann der Hai…. Aber solle Torten mag ich gar nicht sooo gern. Ich liebe es einfach. Ein cremiger Käsekuchen und Obstsalat dazu! Mein Traum!!! Gibt es ganz bald. Da ich aus den USA zurück in die Heimat komme und es dann endlich wieder Quark gibt!!!!
    Deinen ZucchiniKuchen mag ich aber auch gern mal probieren. Hört sich toll an.
    Viele Grüße aus der Kaffeepause vom Umzug
    Bianca

    Antworten
  33. mia he
    26. Juli 2015 at 15:47 (2 Jahren ago)

    Hallo meine Liebe!
    Dein zuccinikuchen trifft genau mein Geschmack! Ich habe ein tolles Rezept für einen möhrenkuchen. Aber auch mag ich einen Kuchen mit daimstückchen sehr gerne? schönen Sonntag noch! Vlg mia

    Antworten
  34. Eva-Maria Helmerich
    26. Juli 2015 at 16:03 (2 Jahren ago)

    Ich liebe Käsekuchen in jeder Variation! Und Tortenschaufeln um mir den auf den Teller zu laden auch 😉

    Antworten
  35. Andrea
    26. Juli 2015 at 16:59 (2 Jahren ago)

    Liebe Maria,
    Ich verfolge Deinen Blog seit fast 2 Jahren und habe schon vieles ausprobiert .Unser Favorit aus deinem Buch sind die Swedish Cardamon Rolls.
    Meine Kinder waren aber auch von Deinen Oatmeal Zucchini Waffeln begeistert.
    Ansonsten liebe ich einen klassischen Käsekuchen.

    Antworten
  36. Sigrid
    26. Juli 2015 at 17:26 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara ,
    die Zutaten hören sich sehr gut an , die Kombination werde ich mit Sicherheit ausprobieren , vielleicht sogar für nächsten Samstag schon ,da ist Weibertreff angesagt ;-))
    Zu meinen absoluten Lieblingskuchen gehört auf jeden Fall alle Art von Apfelkuchen , aber es gibt ja so viele……
    Tolle Kuchenschaufel
    LG Sigrid

    Antworten
  37. Katja Felix
    26. Juli 2015 at 17:31 (2 Jahren ago)

    Hallo!
    Oh, das ist ja eine tolle Kuchenschaufel! Sowas witziges habe ich bisher noch nicht gesehen, klasse! Und dein Kuchen hört sich auch sehr lecker an, wird auf jeden Fall nachgebacken. Mein Lieblingskuchen ist Streuselkuchen mit Vanillepudding-Füllung. 😉

    Liebe Grüße,
    Katja Felix

    Antworten
  38. Sigrid Grasser
    26. Juli 2015 at 17:55 (2 Jahren ago)

    Hallihallo! Ich liebe Kuchen…. was soll ich sagen… und immer wieder mal was Neues probieren…am liebsten ALLE 😉

    Antworten
  39. Lina
    26. Juli 2015 at 18:13 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist eindeutig der Apfelkuchen! Süß, teigig und doch fruchtig 🙂 <3

    Antworten
  40. die chrissy
    26. Juli 2015 at 18:20 (2 Jahren ago)

    Also erst war es Ameisenkuchen (Rührkuchen mit Schokostückchen in meiner Kindheit) dann der Apfelsaftkuchen von Mama. In Moment hat der aber scharfe Kongruenz von deinem White Chocolate Cheesecake bekommen 🙂

    Antworten
  41. Gabriela
    26. Juli 2015 at 18:23 (2 Jahren ago)

    Mein allerallerallerliebster Kuchen ist der Trübeli-Cake von meinem Grosi:-)

    Antworten
  42. Elisabeth
    26. Juli 2015 at 18:31 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen ist Aprikosenkuchen vom Blech, oder bessergesagt Marillenkuchen wie wir hier in Österreich sagen 😉 Da kann ich gar nicht aufhören!!!
    Und übrigens, es ist zwar eigentlich gerade nicht die richtige Jahreszeit, aber die Veganen Buchteln sind sooo super! Man merkt wirklich keinen unterschied zum “original” 😉

    Antworten
  43. Cornelia
    26. Juli 2015 at 19:05 (2 Jahren ago)

    also eigentlich bin ich überhaupt keine Kuchenesserin – ich backe sie nur leidenschaftlich gern 😀
    doch beim amerikanischen Bananenkuchen meiner 90-jährigen Nachbarin, die mal einige Jahre in den Staaten gelebt hat und von dort dieses hervorragende Kuchenrezept mitgebracht hat, werde ich schon seit meiner Kindheit schwach…
    Es ist zwar keine aufwendig verzierte Torte oder ein mit herrlicher Creme gefüllter Kuchen – es ist schlicht und einfach nur ein trockener (obwohl das Wort bei diesem durch die Bananen saftig gewordenen Kuchen nicht so ganz passend ist) Kuchen in einer Kranzform gebacken – der es aber immer wieder schafft einem den Tag zu versüßen, wenn diese alte Dame mit einem Stück ihres Kuchens vorbeikommt und mir damit die größte Freude macht – danke Anneliese 🙂

    Antworten
  44. Lena
    26. Juli 2015 at 19:17 (2 Jahren ago)

    Hmmmm Schoko- Bananen Kuchen….. Oder versunkener Apfel… Hmmmmmm lecker 🙂

    Und diese hai-Fisch Kuchenschaufel sieht großartig aus 🙂

    Antworten
  45. Birgit
    26. Juli 2015 at 19:58 (2 Jahren ago)

    Mein Lieblingskuchen? Ganz klar: der Riwwelkuche! Und für alle nicht Hessen: Streuselkuchen aus Hefeteig mit leckeren Butterstreuseln. Dafür lass ich jede Torte stehen.

    Antworten
  46. Maria
    26. Juli 2015 at 20:05 (2 Jahren ago)

    Haha, geschickt von dir eingefädelt! Deinem Gewinnspiel kann ich nicht widerstehen. *g*

    Also unglaublich gerne ess ich Donauwelle. Einfach göttlich!
    Am Allerliebsten, wenn ich sie nicht selbst machen (muss). 🙂

    Und jetzt drück ich mir ganz fest die Daumen, dass ich so nen tollen Kuchenheber gewinne. 😉

    Liebe Grüße
    Maria

    Antworten
  47. Tori
    26. Juli 2015 at 23:30 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara! Ich liebe Deine Hefeteig-Gemüse-Geschichten! Mehr davon!! :mrgreen:
    Mein Lieblingskuchen ist ein Blechkuchen mit gerösteten Nüssen, Buttercreme und Schokolade. “Fress-Mich-Dumm-Kuchen”! Nomen est Omen. Aber mein LIEBLINGSkuchen ist amerikanische Schoko-Buttercreme Torte. Unanständig aber Mega-lecker.

    Antworten
  48. Michael
    27. Juli 2015 at 0:09 (2 Jahren ago)

    Die Tortenschaufel ist ja wirklich genial …. Ich glaube das wird ein Renner beim Nachmittagskaffee, wo ich gerne meinen LIEBLINGSKUCHEN serviere: Omas Apfelblechkuchen auf Mürbteig und mit ordentlich Zimt auf den Äpfeln …. Ein Gedicht 😉

    Antworten
  49. Sabine Korpan
    27. Juli 2015 at 7:27 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Dein Zucchini Kuchen klingt sehr interessant.
    Meine Zucchini im Garten sind bald soweit, dann wird er nachgebacken.
    Ich habe viele Lieblingskuchen und möchte mich gar nicht festlegen …
    Sehr viel habe ich jetzt schon aus Deinem Buch nachgebacken und jedesmal bin ich begeistert.
    Da würde die Wahl zu schwer fallen …
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
  50. Martina
    27. Juli 2015 at 9:05 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara, mein Lieblingskuchen ist der gute, alte Marmorkuchen 🙂 Ich hole mir aber auch ganz oft Ideen von Deinen tollen Bilder! Viele liebe Grüße und mach’ weiter so, Martina

    Antworten
  51. Nicole
    27. Juli 2015 at 9:34 (2 Jahren ago)

    NY Cheese Cake.
    Weil ich normalerweise überhaupt keine Käsekuchen mag. Dieser aber so lecker ist, dass ich ihn immer wieder backe.

    Antworten
  52. Ar Gueveur
    27. Juli 2015 at 9:47 (2 Jahren ago)

    Mein allerliebster Lieblingskuchen ist der Kouign amann, ein bretonischer Butterkuchen. (Aber dein Pumpkin Pull Apart Bread kommt auch ziemlich weit vorne. Yummie.)

    Antworten
  53. tonia
    27. Juli 2015 at 12:31 (2 Jahren ago)

    Eindeutig zupfkuchen. ich glaub ich geh gleich mal einen backen:)

    Antworten
  54. Claudi
    27. Juli 2015 at 13:18 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    ich bin vor einiger Zeit auf deinen Blog gestoßen und bin total gefesselt. Mir gefällt es hier super gut ;-)!

    Mein Lieblingskuchen – es ist schwer da eine Wahl zu treffen – ist wohl die Erdbeertorte meiner Oma. Wahnsinnig lecker, wenn auch wahnsinnig gehaltvoll :D…Aber man gönnt sich ja sonst nichts ;-).

    Liebe Grüße aus Dresden
    Claudi

    Antworten
  55. Sylke
    27. Juli 2015 at 15:40 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    Ja das ist aber eine schöne Idee, und ich bin dabei…
    Ganz schön pfiffig!!!
    Aber ich bin mir sicher – Deine Fans bleiben dir Treu. Auch im stillen.
    Wir Fan’s stürmen halt gleich bei jeder Neuigkeit von dir in die Küchen, an die Bachschüsseln und schwingen die Schneebesen und vergessen darüber halt den Kommentar 🙂
    Ich werde mich besser, versprochen!!!
    So, jetzt zum Lieblingskuchen. Es war immer die Schwedische Apfeltorte. Hmmm lecker!!!
    Bis ich den ein-oder-anderen Blog entdeckt habe. Naja, jetzt habe ich halt gaaaanz viele Lieblingskuchen…..
    Gestern gab*s den Aprikosen-Käsekuchen, und weil ich Zucchinikuchen genauso mag, wie du (und mich die Zucchini-Schwemme erreicht hat), werde ich dieses Rezept noch diese Woche nachbacken. Vorrausgesetzt, ich finde bei uns im Handel das Kokos-Öl.
    Jetzt springe ich – schwups- in den Los-Topf und sende dir ganz liebe Güße aus dem heute regnerischen Halle/Westf.
    Sylke

    Antworten
  56. Silvia Krupp
    27. Juli 2015 at 16:11 (2 Jahren ago)

    Donauwelle von meiner Mama!

    Antworten
  57. Vesna
    27. Juli 2015 at 21:30 (2 Jahren ago)

    Käsekuchen. Aber nur, weil ich den im Schlaf kann 😉
    Aber jetzt habe ich mir vorgenommen, mein Repertoire zu erweitern 🙂 Ran an die Backform! 😉
    Hmmm … oder gekühlter gedeckter Apfelkuchen mit frischer Sahne drauf … oh mann, das wär’s jetzt 😉

    Antworten
  58. Jana
    27. Juli 2015 at 21:36 (2 Jahren ago)

    Zucchinikuchen klingt ja mal total abgefahren. Ich liiiiebe den klassischen Rüblikuchen. Warum nicht also auch Zucchini anstatt Karotten? Kann ich mir sehr lecker vorstellen 🙂
    Neben Rüblikuchen ist mein Lieblingskuchen auch ein ganz einfacher Zitronenkuchen mit ganz dick Zitronenglasur. Manchmal liebe ich die einfachen Dinge 🙂
    Und pssst.. das Sommerloch habe ich auch schon bemerkt.. jedes Jahr das gleiche leidige Thema.. 😉
    Viele Grüße,
    Jana

    Antworten
  59. Almut
    27. Juli 2015 at 21:36 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    mein Lieblingskuchen ist der

    “ROLLMOPS”.

    Ja genau, richtig gelesen. Gefüllt ist der mit Orangencreme und natürlich besteht er aus Bikuitteig. Eine Biskuitrolle gefüllt mit leckerer Creme.

    Den Namen hat der Kuchen aber weil mein Bruder Biskuitrolle als kleines Kind nicht aussprechen konnte und halt Rollmops sagte. Bis ich geboren wurde hatte er den Namen schon und alle Nachkommen nennen ihn nur so, im wissen was ein echter Rollmps ist.

    Antworten
    • Almut
      27. Juli 2015 at 21:40 (2 Jahren ago)

      Ha, habe ich mich mal wieder selbst überholt, war ja noch gar nicht fertig.
      Der Tortenheber ist ja kein Rollmops aber als Hai passt er ganz toll zu einem Rollmops.
      Ganz liebe Grüße,
      Almut

      Antworten
  60. Alexandra
    28. Juli 2015 at 5:57 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    Deine Seite ist wirklich toll, ich habe hier schon viel rumgestöbert.

    Mein Lieblingskuchen ist ein American Cheesecake mit Fruchttopping.
    Der ist so lecker cremig, dass immer gleich alle das Rezept haben wollen.

    Viele Grüße

    Alexandra

    Antworten
  61. Michelle
    28. Juli 2015 at 8:11 (2 Jahren ago)

    Mein allerliebster Kuchen ist der Feuerwehrkuchen, da ich ein riesiger Nuss und Kirschen Fan bin. Find den Kuchen eine super Idee und der Hai ist auch super süß.
    LG
    Michelle

    Antworten
  62. Tabea
    28. Juli 2015 at 9:20 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    aus Zeitgründen bin ich dir in den letzten Wochen tatsächlich eher auf Instagram gefolgt als auf dem Blog. Aber das soll sich jetzt wieder ändern!
    Kuchen ist für mich fast Grundnahrungsmittel, daher ist es schwer mich festzulegen. Aber der Käsekuchen meiner Mama ist der Hit. Und die Hai-Schaufel auch 🙂
    Viele Grüße
    Tabea

    Antworten
  63. Petra B
    28. Juli 2015 at 16:55 (2 Jahren ago)

    Hallo, mein allerliebster Kuchen ist eine Torte und zwar die beste aller Beerentorten! Genau in dieser Jahreszeit ist Hochsaison, sehr lecker und schön anzuschauen 🙂 LG Petra B

    Antworten
  64. Tanja Anschütz
    28. Juli 2015 at 19:11 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    einer meiner Lieblingskuchen, der auch noch gesund ist, ist ein WW Sattmacherkuchen – eine Art Käsekuchen mit Couscous-Boden und mit Himbeeren. (mit Magerquark, Joghurt, Eiern und Puddingpulver als Käsekuchenmasse). LG Tanja

    Antworten
  65. rwarna
    28. Juli 2015 at 22:47 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara
    Bei Deine Backkünsten geht meine kleine Kunst ziemlich unter. Ich bin Profi-Patissier, aber das, was Du da immer wieder zauberst, das haut mich fast vom Hocker.
    Ich möchte Dir n dieser Stelle mal ein Dickes Kompliment machen. (geht sicher unter bei so vielen)
    Ich habe Dich favorisiert und klaue (nicht kriminell) oft Ideen für mein veraltetes Patissier Da sein. 🙂
    Nein, einfach gesagt von einem der es gelernt hat und Dir nicht das Wasser reichen kann.
    Genial, einfach genial.
    Grüessli
    Roger

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. August 2015 at 19:46 (2 Jahren ago)

      Lieber Roger,
      was hab ich mich über deinen lieben Kommentar gefreut! Ganz ehrlich! Ich habe mein Schmunzeln gar nicht mehr aus dem Gesicht bekommen… Das ist unglaublich lieb von dir! Aber stell dein Licht mal nicht unter den Scheffel, ich hab von dir ja schließlich auch schon “geklaut”! Ich erinnere an die schicke Birne im Schlafrock 😉 Dennoch, vielen vielen vielen lieben Dank für deine Worte! Das ist wirklich superschön zu lesen!
      Allerliebste Grüße
      Mara

      Antworten
  66. Anna
    30. Juli 2015 at 14:33 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara,

    Kann ich statt Dinkelvollkornmehl und Dinkelmehl auch Weizenvollkornmehl und Weizenmehl nehmen? Das habe ich nämlich Zuhause.

    Liebe Grüße

    Antworten
  67. Manuela S.
    1. August 2015 at 8:06 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara, der Kuchen sieht wirklich sehr lecker und gesund aus! Ein Rezept für Zucchini-Kuchen schlummert schon eine Weile in der Rezepte-Schublade bei mir… Ich sollte es wohl mal dringend ausprobieren!

    Aber welcher ist mein Lieblingskuchen? Sehr schwer es gibt doch soooo viele leckere! Der/die beste letzte Kuchen/Torte war eine fruchtig-frische Himbeer-Käse-Torte. Ansonsten essen wir auch sehr gerne Buttermilch-Früchte-Kuchen (zuletzt mit leckeren Johannisbeeren, der hat auch den Nachbarn sehr gut geschmeckt), eine tolle Bisquitrolle mit Erdbeeren (für die Kinder zu einem Zugkuchen geschnitten und dekoriert) und cremigen amerikanischen Käsekuchen (wow, sehr lecker und eben richtig gehaltvoll…).

    Die Hai-Schaufel (Tortenheber) ist ja wohl der Knaller und würde auf unserer Kindergeburtstagsfeier Ende August sicherlich das i-Tüpfelchen sein. Passt ja auch zur Ostsee ;), da gibt´s ja auch so viele Haie… Naja immerhin passend zum Strand und einer der Lieblingsorte von Geburtstagskind (ob das Wetter diesmal mitmacht für eine kleine Strandparty) 😉

    LG Manuela S.

    Antworten
  68. Irmtraud Seitz
    1. August 2015 at 10:07 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara, jetzt muss ich unbedingt nochmal kurz schreiben. Ich habe mittlerweile den american cheese cake gebacken – ein Traum. Oben habe ich noch Früchte drauf, wie es halt so sein soll.
    Vor kurzem habe ich für eine Feier mal die Apfelweintorte gebacken, kam bei den Gästen sehr gut an und war auch sehr lecker. Ich habe dazu herben Apfelcidre genommen.
    Viele Grüße aus Nürnberg von Irmi

    Antworten
  69. Tina
    1. August 2015 at 13:06 (2 Jahren ago)

    Die Schaufel MUSS ich haben! Wie toll die aussieht! Ich liebe Meeresbewohner. Und Kuchen! Insofern die perfekte Kombination!
    Liebe Grüße

    Antworten
  70. Claudia
    1. August 2015 at 20:57 (2 Jahren ago)

    Bei mir war es Russischer Zupfkuchen. Durfte später sogar beim Backen helfen!

    Antworten
  71. Nadine
    1. August 2015 at 22:37 (2 Jahren ago)

    Hallo Mara, es gibt sooooo viele leckere Kuchen und somit fällt die Wahl schwer es nur auf einen Kuchen zu reduzieren. Käsekuchen und Dein Schmandkuchen mit Rhabarber einfach lecker sind auf der Liste ganz weit vorne.:D
    LG Nadine

    Antworten
  72. Magdalena Schauer-vidacic
    1. August 2015 at 22:46 (2 Jahren ago)

    Mein absoluter lieblingskuchen heißt : Dreifachgenuss…von meiner Schwiegermutter. ..super lecker. ..

    Antworten
  73. Helena
    1. August 2015 at 23:26 (2 Jahren ago)

    Der Tortenheber ist ja süß 🙂
    Mein Lieblingskuchen ist wirklich schwer auszuwählen, aber ich würde wohl am ehesten einen Klassiker nehmen, den Marmorkuchen, einfach schnell gemacht und lecker

    Antworten
  74. Claudi
    11. August 2015 at 9:21 (2 Jahren ago)

    Guten Morgen liebe Mara :D,
    ich bin mal so frech (weil ich so neugierig bin :D) und frage nach, ob es denn bereits einen Gewinner für die tolle Kuchenschaufel gibt?! 😉

    Sonnige Grüße aus Dresden,
    Claudi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *