Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini

Wie kürzlich bei meiner süßen Kürbistarte (Rezept HIER) bereits angekündigt, kommt nun ein Rezept für eine herzhafte Kürbis-Quiche. Wohl bemerkt war diese Kreation eins meiner persönlichen Highlights in letzter Zeit, weil ich dieses Teil monstermäßig lecker fand und fast ganz im Alleingang verputzt hab.

Komischerweise stehe ich momentan sowieso total auf salziges essen und bevorzuge auch gerade abends – was eigentlich meine Süßigkeiten-Nasch-Lieblings-Tageszeit ist – was deftiges, herzhaftes. Ein Stück Käse, ein paar Eier, Brot, salzig eben.

Nein, ich kann Euch einen Gedanken gleich rauben, ich bin nicht schwanger (ich muss doch im Dezember schließlich in mein Hochzeitskleid passen!). Und nein, Ihr müsst Euch auch keine Sorgen machen, dass es hier künftig keine süßen Sachen mehr geben wird. Sicherlich nicht. Erstens hält der Backwahn meiner Mom (deren Rezepte Ihr alle übrigens HIER findet) ohnehin gnadenlos an, zweitens esse und liebe ich Süßes ja nach wie vor 😉

Heute aber gibt es eben nun meine herzhafte Kürbis-Quiche. Wie kam es zu dieser Kreation?! Ganz einfach. Ich hatte im Kopf wie dieses Ding aussehen sollte, insofern musste ich mir nur noch ein Rezept dazu ausdenken. Mit Kürbis sollte es sein und eine Quiche sollte es werden, die ich mit Teig-Blättern auf der Oberfläche verzieren konnte. Gut, der Rest ergab sich aus dem Inhalt meines Kühlschranks. Ich hatte noch frische Champignons, die weg mussten und viel zu viel Zucchini in unserem Garten, so dass beides einfach mit verarbeitet wurde.

Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini

Da ich keine Blatt-Ausstecher hatte, habe ich die Ahornblätter auf der Quiche übrigens einfach mit einem Messer „ausgeschnitten“ und entsprechend verziert. Hat etwas länger gedauert als wenn man einfach ein Ausstecherle benutzen kann, ging aber auch, wie Ihr sehen könnt.

So, nun aber zu meiner Yummy-Kürbis-Quiche. Hach, ich krieg schon wieder Lust auf salziges Essen…

Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini

Das Rezept für die Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini:
Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini
 
Zutaten
  • Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 300 g Butter
  • 6-7 Esslöffel Wasser

  • Für die Füllung:

  • 150 g Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 6 Eier
  • ⅛ Teelöffel frisch gemahlene Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Sahne
  • 250 g Kürbispüree (dafür einen essbaren Kürbis einfach 40 - 50 Minuten bei 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) weich backen und das Fleisch anschließend pürieren)

  • Zudem:

  • 1 Eigelb mit einem Minischuss Sahne zum Bepinseln
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Aus den Teigzutaten einen Teig kneten. Diesen auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete ofenfeste Quiche- oder Pieform legen. Den Rand abschneiden und den übrigen Teig zum Ausstechen nachher beiseite legen.
  3. Für die Füllung die Zucchini schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Champignons ebenfalls. Die Eier mit der Muskatnuss verquirlen, salzen und pfeffern (hier nicht so sparen, damit es nachher auch nach was schmeckt). Das Kürbispüree unterrühren und die Zucchini- und Champignonwürfel dazugeben. Alles auf dem Tarteboden verteilen.
  4. Den restlichen Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Blätter und Pilze (oder irgendwas anderes) ausstechen. Auf der Oberfläche der Quiche verteilen und in den Backofen schieben. Nach ca. 30 Minuten die Oberfläche der Quiche mit Alufolie bedecken und den Ofen auf 160 °C herunterregeln. Weitere 45 Minuten ca. backen.
  5. Anschließend warm oder auch kalt essen.

 

Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini

☆ Mara

9 Kommentare zu Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini

  1. Eileen Goertz
    10. Oktober 2015 at 10:56 (2 Jahren ago)

    Das sieht super lecker aus! Danke fuer die vielen tollen Anregungen!
    Bet you will be the most gorgeous bride! <3 Can't wait to see you in your dress! <3
    Schoenes Wochenende fuer Euch und liebe Gruesse!
    Eileen

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      21. Oktober 2015 at 15:20 (2 Jahren ago)

      Vielen Dank liebe Eileen!
      Ich schicke dir ebenfalls die besten Grüße!
      🙂
      Mara

      Antworten
  2. Eileen Goertz
    10. Oktober 2015 at 10:57 (2 Jahren ago)

    sorry but the „<3" should have come up as hearts…

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      21. Oktober 2015 at 15:20 (2 Jahren ago)

      🙂 🙂 🙂

      Antworten
  3. Sabine Korpan
    10. Oktober 2015 at 14:52 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Mensch sieht die Tarte gut aus 🙂
    Ein richtiger Hingucker.
    Die werde ich nächste Woche ausprobieren.
    Danke für das feine Rezept und die tollen Bilder.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      21. Oktober 2015 at 15:21 (2 Jahren ago)

      Und schmeckt auch richtig gut Sabine!
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  4. Vanessa Ernstberger
    15. September 2016 at 14:41 (1 Jahr ago)

    Hallo liebe Mara,
    erst mal Grüße aus deiner Heimat 😉 Bei einem Kitchen Aid Workshop würde ich gerne eins (oder einige) Deiner Rezepte verwenden. Da wir auch gerne, Dein Buch / Deine Bücher an dem Abend verkaufen möchten, wäre es schön zu wissen, ob und wenn, in welchem Buch, die Kürbis-Zucchini-Pilze-Quiche zu finden ist. Liebe Grüße Vanessa

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      16. September 2016 at 23:12 (1 Jahr ago)

      Hallo liebe Vanessa!!!
      Das Rezept für die Quiche gibt es nur hier auf dem Blog, nicht in meinen Büchern. Freut mich riesig, dass du das ein oder andere Rezept von mir für deinen Workshop verwenden möchtest! 🙂
      Habe auch gerade deine Mail entdeckt 🙂 Freu mich total drüber, schreib dir Morgen mal zurück 🙂
      Ganz viele liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  5. Laura Hoyer
    8. Oktober 2016 at 17:34 (12 Monaten ago)

    Tolle Rezepte!
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende liebe Mara! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *