FIT FOOD

Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!Heute gibt es ein total einfaches, schlichtes und pures Frühstücksgericht für Euch, und zwar Porridge. Nur mit frischen Früchten, ein paar gepufften Quinoa-Samen und ein klitzekleinwenig Mandelmus. Weil weniger manchmal einfach mehr ist.

Zudem geht es mir heute auch nicht primär und das Rezept, das ich Euch vorstelle, es geht vielmehr an diesem Tag um Euch. Ja, richtig gelesen, um EUCH!

Ich möchte Euch heute nämlich endlich mal wieder DANKE sagen. Danke dafür, dass Ihr meinen Blog so fleißig besucht, danke, dass Ihr liebe Kommentare hinterlasst, meine Rezepte nachbackt und meine Beiträge auf Facebook, Instagram und Co. teilt und danke auch für all die lieben Worte, die Ihr in Mails an mich verschickt. Ihr glaubt gar nicht, wie toll das ist, Eure Zeilen zu lesen. Gerade erst dieses Wochenende hatte ich beim Lesen einer Mail von einer lieben Leserin Tränen in den Augen (Grüße an dieser Stelle an dich liebe Lydia!). Tränen der Freude, weil mich diese Nachricht so berührt hat. Weil Ihr Euch oftmals so viel Mühe mit Euren Worten gebt und ich mich schlicht und ergreifend unglaublich darüber freue!

DANKE! Ohne Euch würde es diesen Blog in dieser Form definitiv nicht oder nicht mehr geben.

Ihr gebt mir Kraft, Ihr bereitet mir Freude, Ihr treibt mich an, weiterhin für Euch Beiträge zu kreieren und all meine Back- oder auch mal Kochkreationen mit Euch zu teilen.

Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!

Und damit auch Ihr etwas Kraft tanken könnt, gibt es heute gesunden und ganz einfach herzustellenden Porridge. Auch Haferflockenbrei genannt 😉

Haferflocken geben superviel Energie und machen richtig satt. In Kombination mit frischen Früchten, die reichlich Vitamine liefern, und etwas gesunder Mandelbutter sowie gepufften Quinoa-Pops für etwas Crunch im Mund, kann man bestens in den Tag starten!

In diesem Sinne wünsche ich Euch heute noch einen wundervollen Ostermontag. Ich hoffe Ihr genießt ihn! Auch wenn das Wetter nicht ganz so österlich ist, wie man es sich wünschen würde… Der Frühling wird sicher bald da sein!

Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!

Das Rezept für den Porridge mit frischen Früchten:
Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!
 
Zutaten
  • Für den Porridge:

  • 300 ml Milch
  • 80 g feine Haferflocken
  • 1 sehr reife Banane
  • 1 Teelöffel Dattelsirup (alternativ geht auch Agavendicksaft, Honig oder eine andere Süße nach Wahl)
  • 1 Prise Zimt

  • Zudem:

  • Frische Früchte nach Wahl
  • einige Quinoa-Pops
  • etwas Mandelmus
Zubereitung
  1. Die Milch mit den Haferflocken unter Rühren aufkochen. 2 - 3 Minuten köcheln lassen, dabei umrühren, damit nichts anbrennt. Dann vom Herd nehmen.
  2. Die reife Banane zerdrücken und unter den Brei rühren.
  3. Mit dem Dattelsirup (oder einer Alternative) süßen und zum Schluss den Zimt hinzugeben.
  4. Den Porridge warm mit frischen Früchten, einigen Quinoa-Pops und etwas Mandelmus servieren.

 

Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!

☆ Mara

18 Kommentare zu Schlichter Porridge mit Früchten und ein dickes DANKE an EUCH!

  1. Tellou
    28. März 2016 at 6:59 (2 Jahren ago)

    This looks super yummy! Thanks for sharing1

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:28 (2 Jahren ago)

      Thank you 🙂

      Antworten
  2. Simone von Aus der Lameng
    28. März 2016 at 9:36 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara,

    Das ist aber lieb von dir! Ich liebe deinen Blog, deine Rezepte und deine tollen Bilder und auch dass Du bei jedem Post so schön schreibst und ein bisschen über dich erzählst. Großartig! Mach bitte weiter so!

    Frohe Ostern und liebste Grüße aus dem Saarland,
    Simone

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:29 (2 Jahren ago)

      Dankeschön liebe Simone 🙂
      Das freut mich sehr!
      Viele liebe Grüße ins schöne Saarland
      Mara

      Antworten
  3. Eileen Goertz
    28. März 2016 at 9:52 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara!
    Danke auch fuer Deine lieben Worte und einen schoenen Oster Montag fuer Euch beide und allen on hier. Es macht immer wieder Spass Deine Posts zu lesen! Always gives me a SMILE !

    Herzlichst
    Eileen

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:30 (2 Jahren ago)

      Dankeschön liebe Eileen! 🙂 🙂 🙂
      Viele herzliche Grüße schicke ich dir!
      Mara

      Antworten
  4. Sigrid
    28. März 2016 at 21:33 (2 Jahren ago)

    Das DANKE kann auch meinerseits nur erwidert werden:
    Du bist meine Lieblings-Foodbloggerin … obwohl Dein Blog ja so „einseitig“ gar nicht ist. Ich habe nämlich letztens gerade Deine Idee, zwei Orchideen mit (allerdings farblosen) Hydrogel-Perlen in eine Glaskugel zu pflanzen, abgekupfert. Das Ergebnis hat mich optisch schon mal sehr beeindruckt – mal abwarten, wie die Pflanzen das sehen …

    Ich kann Simone nur beipflichten: Bleib wie Du bist. Sei biegsam, aber lass Dich nicht verbiegen. Dann geht es bei der Suche nach Diesem & Jenem sicher nicht nur mir so: „Erst mal sehen, was Mara hat …“

    Danke für die Mühe, die Du Dir für Deine Besucher machst und auf jede Menge weiterer kurzweiliger Aufenthalte hier bei Dir –

    Sigrid

    PS.
    Haferflocken zum Frühstück! Wieso und wann bin ich von diesem einstigen Lieblingsfrühstück abgekommen??? Das wird für die Wochentage wieder geändert, denn ich kenne kein Frühstück, das so lange sättigt und dabei schnell gemacht (ich koche allerdings nicht, sondern gieße nur mit heißer MIlch auf) und tatsächlich GESUND ist. Und wie viele (übersüße) Zwischenmahlzeiten über’s Jahr dadurch ausfallen werden – was mache ich nur mit den vielen gesparten Kalorien … *haha*

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:33 (2 Jahren ago)

      Vielen vielen Dank meine liebe Sigrid! 🙂 Da bekomm ich ja ganz arg rote Bäckchen, wenn ich deine Zeilen lese 😉
      So eine Glaskugel ist toll, oder?! Auch wenn sie leider nicht die Zukunft vorhersagen kann. Wobei, das ist wahrscheinlich auch besser so. Und bepflanzt ist so ein Ding eh viel hübscher. Meine Pflanzen lieben das Klima in der Kugel.
      Und übrigens, ich bin sicher, du findest eine gute Lösung für die gesparten Kalorien 😉 😉 😉
      Die allerliebsten Grüße schicke ich dir
      Mara

      Antworten
  5. Sigrid
    28. März 2016 at 21:39 (2 Jahren ago)

    … Dein Porridge sieht wirklich so verführerisch aus, dass ich mich auf das Einkaufen morgen und das Frühstück übermorgen schon jetzt unbandig freue.

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:33 (2 Jahren ago)

      :-*

      Antworten
  6. die chrissy
    29. März 2016 at 7:26 (2 Jahren ago)

    Hmmmm Porridge! Das habe ich auch schon ein paar Mal gemacht und finde es wirklich extrem lecker und Abwechslungsreich!

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. März 2016 at 15:33 (2 Jahren ago)

      Ja, geht immer, oder?! Und ist auch noch gesund…….. 😀

      Antworten
  7. Sigrid
    30. März 2016 at 20:03 (2 Jahren ago)

    Meine Liebe –
    hättest du etwas dagegen, wenn ich Dir ein Porridge-Foto stibitze (und zwar das große mit dem „halben Teller“), um meine weiße Haferflocken-Keramikdose damit zu schmücken? Falls ich nämlich doch mal wieder schwächle (beim Obstschnippeln) und das temporäre Umschwenken auf’s Kontinentalfrühstück erwäge, wäre mir dieser Anblick eine wunderbare Motivationshilfe. Ich WILL den hinterhältigen inneren Schweinehund unbedingt in den Griff kriegen. Nach 100 Tagen soll er dann wohl erledigt sein. Und ich wieder frei in meinen diesbezüglichen Entscheidungen …

    Feierabendliche Grüße –

    Sigrid

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      8. April 2016 at 10:06 (2 Jahren ago)

      Nein liebe Sigrid, da hab ich natürlich nichts dagegen 🙂 Ist ja für deinen privaten Gebrauch. Und wenn ich dich damit motivieren kann, mehr Porridge zu futtern, dann ist das doch wunderbar 🙂
      Freut mich sehr, dass dir die Fotos gefallen!
      Sag dem Schweinehund einen lieben Gruß von mir, sein Kollege hat sich momentan ganz gut bei mir hier eingenistet…. Schlimm aber auch. 🙂
      Liebste Grüße schicke ich dir
      Mara

      Antworten
  8. Nadine Buhl
    31. März 2016 at 15:45 (2 Jahren ago)

    Hallo liebe Mara, ich hoffe, daß du bald wieder deine Mitte findest und wieder genug Kraft hast, auf dich selbst zu achten. Ich beschäftige mich seit über einem Jahr mit dem Thema und es ist einfach manchmal auch gut, krank zu werden, um zu erkennen, daß man selbst auf sich achten muß und daß man täglich dran arbeiten muß.
    Aber du schaffst das, du bist ein positiver Mensch.

    Obwohl wir uns nicht persönlich kennen bist du mir oft sehr nahe, du berührst mich und das finde ich sehr schön.
    Ich schaue nicht täglich, aber immer wieder sehr gerne, weil du mich herrlich inspirierst.

    Als ich heute dieses Bild von deinem Porridge entdeckte dachte ich mir: traumhaft, wenn man sich so ein Frühstück gemacht hat kann der Tag nur gut starten, denn einen Regenbogen zu essen ist so wie mit Einhörnern zu reiten. Da kann man nur ein breites Grinsen auf dem Gesicht haben und es sich gut gehen lassen.

    Achte auf dich, liebe Mara, und mach´genau das, was dir gut tut, in jedem Moment, es ist dein Leben!

    Ich drück´ dich.
    Nadine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      8. April 2016 at 10:10 (2 Jahren ago)

      Liebe Nadine,
      mit deinem Kommentar hast du mich nun ebenfalls sehr berührt. Vielen vielen Dank dafür! Ich drück dich in diesem Moment virtuell gaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll zurück!
      Ja, da gebe ich dir Recht. Es ist manchmal ganz sinnvoll krank zu werden, damit man registriert, dass man was ändern muss. Ansonsten überhört man die Anzeichen, die einem der Körper schon zuvor gibt, gerne mal.
      Aber wie sagt man so schön, nach dem Regen kommt die Sonne. Und die lässt sich hier bei uns heute auch tatsächlich blicken 🙂
      Schön, dass du gerne hier zu mir auf den Blog kommst. Das ist das wundervollste Geschenk das man mir machen kann.
      Die allerliebsten Grüße schicke ich dir
      Mara

      Antworten
  9. Andrea
    23. Januar 2017 at 21:22 (9 Monaten ago)

    Sieht sehr appetitlich aus und vor allem auch wirklich schön angerichtet. Macht direkt Lust auf Sommer, Sonne und Sonnenschein! :0)

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      19. Februar 2017 at 21:36 (8 Monaten ago)

      Vielen vielen Dank Andrea! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *