MangoeisHeiß, Eis, Baby! Yeah, es gibt Eis heute. Klar, an so einem Tag ist das ja unvermeidlich… Insofern kredenze ich Euch kühlendes, cremiges Mangoeis.

Ja, es wird heiß heute. Noch heißer als gestern. Richtig heiß also. Aber beklagen wir uns nicht, wir haben uns nach Sommer gesehnt. Also: Hier ist er! Zumindest vorübergehend.

Grundsätzlich wäre so ein goldener Mittelweg ja echt klasse. Aber irgendwie scheint es nicht  nur dem Mensch selbst ziemlich schwer zu fallen, sich in Balance zwischen den Extremen zu bewegen, auch die Natur hat da manchmal so ihre Probleme damit. Entweder es ist viel zu kalt, regnet und ist windig oder es herrscht gleich so eine Affenhitze, dass man schon nach dem Steigen von drei Stufen meint, man hätte bereits einen Halbmarathon hinter sich. Man schwitzt wie eine Seekuh und fühlt sich auch sonst so träge wie dieselbe. Mit dem Unterschied, dass Seekühe irgendwie ja niedlich sind, und außerdem gar nicht träge…

Aber nein, wir wollen uns nicht beklagen. Wir wollten ja Sommer. Und heißes Wetter. Und strahlend blauen Himmel. Insofern sind dann eben auch mal 35 Grad drin.

Fazit: Macht Euch ein Mangoeis, genießt die warme Zeit bei uns und denkt daran, es gibt diese momentan ganz umsonst!

Mangoeis

Das Rezept für das Mangoeis:
Mangoeis
 
Zutaten
  • 400 g frisches Mangofleisch
  • 200 g gesüßte Kondensmilch
  • 200 g Schmand
  • 400 g Schlagsahne
Zubereitung
  1. Das Mangofleisch sehr fein pürieren. Mit der gesüßten Kondensmilch, dem Schmand und 200 g der Schlagsahne verrühren.
  2. Die übrige Schlagsahne steif schlagen und unterheben.
  3. Die Masse in eine Eismaschine füllen und gefrieren.
  4. Mit Salzkaramell oder geschlagener Sahne servieren. Oder mit Obst. Oder einfach pur...

 

☆ Mara

 

6 Kommentare zu Mangoeis

  1. Krämer Anna
    20. Juli 2016 at 8:17 (10 Monaten ago)

    Hallo Mara,
    ich lese schon lange ihr Blogg, und freue mich jedesmal über ein Rezept von dir.

    deine Eisbecher finde ich so wunderschön. Wo kann man diese kaufen ?

    Gruss Anna

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      22. Juli 2016 at 9:34 (10 Monaten ago)

      Dankeschön liebe Anna! den Eisbecher hab ich vor kurzem auf einem Eis-Event als Preis gewonnen (werde noch darüber berichten…), daher weiß ich leider nicht wo man die kaufen kann 🙁 Sorry!

      Antworten
  2. Ani
    20. Juli 2016 at 8:51 (10 Monaten ago)

    Das sieht wirklich lecker aus, aber der goldene Eisbecher… sorry, DER ist der Knaller 😀

    xx
    ani von ani hearts

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      22. Juli 2016 at 9:33 (10 Monaten ago)

      Hahahaaaa, danke! Der war mein Preis vor kurzem bei einem Eis-Event!

      Antworten
  3. Sabine Korpan
    24. Juli 2016 at 11:11 (10 Monaten ago)

    Liebe Mara,
    Dein Eisrezept ist super …
    Mir hat es soooo gut geschmeckt, das schon alles verputzt ist.
    Die Eisbecher sind genial 🙂
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. Juli 2016 at 22:07 (10 Monaten ago)

      Das freut mich liebe Sabine!!! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *