Das große Cupcake-Backen! Ferienspaß für Kids

Es sind Sommerferien. Für Schüler sicherlich die schönste Zeit des Jahres. Man hat das Schuljahr überstanden und es folgen sechs (!) Wochen freie Zeit. Keine Schulstunden, keine Arbeiten, kein Lernen. Nichts. Nada. Außer Freizeit.

Aber was tun mit so viel Freizeit? Das fragen sich hin und wieder nicht nur die Schüler selbst, sondern auch die Eltern, die ihren Nachwuchs ja schließlich vernünftig beschäftigen wollen 😀

Deshalb gibt es bei uns in Karlsdorf-Neuthard – wie in vielen anderen Gemeinden natürlich auch – das Ferienspaß-Programm. Dieses Programm beinhaltet ganz ganz viele Veranstaltungen, die von Freiwilligen bzw. Ehrenamtlichen organisiert und durchgeführt werden, allesamt für Schüler unterschiedlicher Altersklassen. Das Programm wird von der Gemeinde initiiert und geplant. Sie ist bei allem äußerst behilflich und kümmert sich bei Bedarf um alle notwendigen Dinge. Wie hier zum Beispiel beim Backen um eine passende Küche. Die Gemeinde hat uns für den Backvormittag die große Küche der Sebastianschule in Neuthard zur Verfügung gestellt, welche wirklich otpimal für meine Gruppe geeignet war. Und ich hab mich um alles andere gekümmert.

Das große Cupcake-Backen! Ferienspaß für Kids

Kinder sind ja nicht immer so leicht zu begeistern. Ich weiß das. Ich war ja selbst mal eins 😀 Insofern versuchte ich, den Kids natürlich was schönes zu bieten. Cupcakes backen stand auf dem Programm, sprich, erst wurden Muffins gebacken, dann wurde das Topping gemacht und die Deko aus Fondant gebastelt. Zum Schluss wurden alle Dinge vereint und es entstanden tolle bunte Kreationen, auf die alle echt stolz sein durften! Seht selbst!

Damit auch jeder gaaaaanz viel Auswahl beim Dekorieren hat, habe ich Fondant in allen Farben organisiert, zudem gab es Zuckerperlen, Glitzerstreusel und einiges anderes an Dekomaterial. So hatte ich zum Beispiel meine Fondantausstecher dabei, mit denen man Formen und Figuren aus Fondant ausstechen konnte. Zudem zeigte ich den Kids wie sie kleine bunte Lollies und Rosen aus Fondant herstellen können.

Das große Cupcake-Backen! Ferienspaß für Kids

Ich hatte wirklich eine total tolle Gruppe! Alle Kids waren nicht nur super interessiert und brav, sie waren auch allesamt sehr kreativ und äußerst teamfähig. Da ich sie in zwei Gruppen aufgeteilt hatte und jede Gruppe das Rezept backen sollte, mussten sie zunächst nicht nur bei den Zutaten ein klein wenig rechnen (wir hatten die Zutatenmenge nämlich verdoppelt), sondern sie mussten auch miteinander arbeiten. Und das klappte hervorragend! Jeder half und unterstützte sich gegenseitig. Das war wirklich toll zu sehen! Als dann einige plötzlich noch von selbst anfingen abzuwaschen und aufzuräumen, dachte ich ICH SEH NICHT RECHT! Wirklich toll!

Danke sagen möchte ich an dieser Stelle übrigens auch meinem Kooperationspartner Bakerware, der mir freundlicherweise u. a. gaaanz viele Cupcake-Förmchen von Städter zur Verfügung gestellt hat. Ich selbst hatte schon eine große Auswahl an Förmchen fürs Backen dabei, aber so konnte jeder noch ein Geschenk mit nach Hause nehmen, damit er auch daheim Muffins backen kann. Vom Bakerware-Shop habe ich zudem auch den ganzen Fondant sowie die bunten Zuckerperlen. Dort gibt es einfach alles was man zum Backen benötigt.

Für den Cupcake-Transport hatte ich dann rosa Schachteln für die Mädels dabei und für unseren einzigen Jungen in der Runde eine bunte (ihm wollte ich rosa nicht antun 😀 ). Und weil die Gruppe echt total toll war, gab es von mir dann noch ein zweites Giveaway mit auf den Nachhauseweg. Zusätzlich zu den Sachen, die ich von Bakerware dabei hatte, hatte ich nochmal eine weitere Ladung Förmchen, Deko oder Cupcake-Etageren für alle zum Mitnehmen zusammengepackt. Weil kleine Geschenke einfach Freude bereiten! Das hatten sich meine Kids aber auch wirklich verdient.

Das große Cupcake-Backen! Ferienspaß für Kids

Ich hoffe, dass jeder von ihnen viel Spaß hatte und auch künftig daheim hin und wieder mal den Schneebesen schwingen wird. Bei diesem grandiosen Ergebnis wäre es schade, wenn nicht. Die Cupcakes sind nämlich wirklich alle fantastisch geworden! Wunderwunderschön!

Backen mit Mara

☆ Mara

Hier geht es übrigens direkt zum Bakerware-Shop:

Bakerware Logo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *