{Der Beitrag entstand in Kooperation mit Springlane und enthält Werbung}

Brombeereis mit BaiserstückchenEiszeit. Also nicht temperaturmäßig da draußen, aber irgendwie dann eben doch wegen der Temperatur. Denn: Es ist Sommer, es ist heiß, da gibt es natürlich Eis. – Sorry, der Reim war ursprünglich nicht beabsichtigt 😀

Und weil es total hip und vor allem richtig lecker ist, Eis selbst zu machen, gibt es für Euch heute obendrein auch noch einen 30 € Rabattgutschein für die Eismaschine „Emma“ von Springlane.

Den Gutschein findet Ihr am Ende des Rezepthefts, welches Ihr unten im Beitrag findet. Im Heft befinden sich 10 Eisrezepte, die man alle supereasy nachmachen kann. Der Gutschein gilt für für den Kauf der Eismaschine „Emma“ bei Springlane, allerdings nur bis zum 15.09.2017, also schnell zugreifen! Man kann die Maschine HIER bestellen.

Als Eis habe ich Euch heute ein wunderbares Brombeereis mit Baiserstückchen mitgebracht. Schmeckt nicht nur schön cremig, sondern hat natürlich auch eine ganz fantastische Farbe. Wer kein Baiser mag, der kann dieses natürlich einfach weglassen. Wer es gerne isst, der kann kleine Baiserstückchen zuvor selbst herstellen oder auch einfach fertig gekaufte Baisers verwenden. Wie man möchte.

Brombeereis mit Baiserstückchen

Das Rezept für das Brombeereis mit Baiserstückchen:

Brombeereis mit Baiserstückchen und eine Eismaschine (samt 30 € Rabattcoupon!)
 
Zutaten
  • 250 g Brombeeren
  • 100 g Puderzucker
  • 300 g gezuckerte Kondensmilch (z. B. von Milchmädchen)
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 200 g Sahne
  • einige zerkrümelte Baisers (Menge nach Wunsch) für das Eis und zur Deko - ein Rezept gibt es HIER
Zubereitung
  1. Die Brombeeren mit dem Puderzucker pürieren. Wer möchte, der kann die Masse nun passieren, um die Körnchen der Brombeeren zu extrahieren, das muss aber nicht sein.
  2. Die Masse mit der gezuckerten Kondensmilch und dem griechischen Joghurt verrühren.
  3. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Zum Schluss die Baisers grob zerkrümeln und unterheben.
  5. Die Eismasse in die Eismaschine füllen und gefrieren lassen.
  6. Anschließend direkt verzehren oder in einer gefriertauglichen Schüssel im Gefrierfach durchfrieren lassen.
  7. Vor dem Servieren mit einigen Baiserkrümeln dekorieren.

 

Hier nun noch einige Infos zur Eismaschine „Emma“ von Springlane:

Design

Gehäuse: Gebürsteter Edelstahl. Größe: 39 x 22 x 23 cm. Gewicht: 12,2 kg. Rutschfester Boden

Leistung

150 Watt Kühlleistung. Gefrierbereich bis – 35 °C. Herstellungszeit ab 30 Min.

Display

Gut lesbares LCD Display. Restlaufzeit- und Temperaturanzeige

Benutzung

Einfache Reinigung durch entnehmbare Teile. Zugabe von Zutaten auch während des Rührvorgangs. Eisbehälter mit Antihaftbeschichtung. 1 l Füllmenge ergeben 1,5 l Eis (10-14 Kugeln). 1 Std. automatische Kühlung

Sicherheit

GS-geprüft . Art.-Nr: 190028

 

HIER zu bestellen für nur 199,00 € inkl. MwSt.

Brombeereis mit Baiserstückchen
Hier gibt es das Rezeptheft samt 30 € Rabattcoupon:

(einfach auf das Foto klicken, den Coupon findet Ihr am Ende des Hefts)

 

☆ Mara

 

2 Kommentare zu Brombeereis mit Baiserstückchen und eine Eismaschine (samt 30 € Rabattcoupon!)

  1. Kathy
    9. August 2017 at 12:32 (2 Monaten ago)

    Mmh… das klingt köstlich und diese Farben sind einfach ein Traum!!

    Liebe Grüße Kathy

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      21. August 2017 at 18:49 (1 Monat ago)

      Vielen Dank liebe Kathy 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *