Zucchini Lasagne - vegetarischHerrgott, was wollte ich schon lange mal eine Zucchini-Lasagne machen! Oder überhaupt eine Lasagne selbst herstellen. Und vor allem, überhaupt endlich mal wieder eine Lasagne essen!

Ich weiß gar nicht wie lange es schon her ist, dass ich eine reichlich mit Käse überbackene Lasagne gefuttert habe. Eine gefühlte Ewigkeit jedenfalls! Als Kind habe ich dieses Gericht total geliebt. Hach ja, was hab ich mich jedes Mal gefreut, wenn Mama leckere Lasagne aus dem Ofen gezaubert hat. Das ganze Haus hat dann nach der Lasagne geduftet. Vor allem der geschmolzene Käse hatte es mir angetan.

Aber was rede ich in der Vergangenheit, geschmolzener Käse hat es mir ja noch wie vor angetan! Ich könnte mich reinlegen! In warmen, zähfließenden Mozzarella, in lecker geschmolzene Cheddarscheiben oder eben in alles andere was irgendwie mit geschmolzenem Käse zu tun hat. Egal ob auf Pizza, Kartoffeln oder Nudeln, warmer Käse geht immer! So natürlich auch lecker überbackene Lasagne.

Zucchini Lasagne - vegetarischZucchini Lasagne - vegetarisch

Stinkig werde ich nur, wenn ich irgendwo ein Gericht mit Käse bestelle und an genau diesem dann allerdings total gespart wird. Zum Beispiel Käsespätzle, die nicht genug Käse abbekommen haben, oder einen Gemüseauflauf, bei dem es sich irgendwie nur um gebackenes Gemüse handelt und man den Käse obendrauf suchen muss, oder bei einer Pizza, bei der man meinen könnte, es handele sich um eine Light-Version, weil sich so gut wie kein Käse auf der Oberfläche entdecken lässt. Geht gar nicht! Da werd ich dann echt sauer. Ohne gescheites Essen, keine gute Laune. Ganz einfaches Prinzip.

Zucchini Lasagne - vegetarischZucchini Lasagne - vegetarisch

Wie gut, dass man die Menge an seiner Käseration beim Selbstkochen dann auch einfach selbst bestimmen kann. Denn solange es um geschmolzenen Käse geht sage ich klipp und klar: Mehr ist mehr! Insofern gibt es auch auf meiner Lasagne heute reichlich Käse. Denn man kann sagen was man will, es schmeckt einfach zu gut!

Zucchini Lasagne - vegetarischZucchini Lasagne - vegetarisch

Das Rezept für die Zucchini Lasagne:

Zucchini Lasagne - vegetarisch
 
Zutaten
Für die weiße Sauce:
  • 80 g Butter
  • 2 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Für die Lasagne:
  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 200 g Champignons aus der Dose, abgetropft (wahlweise natürlich auch frische)
  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 g geriebener Mozzarella
  • 1 Packung Lasagneblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g geriebener Gouda
Zudem:
  • Butter für die Auflaufform
Zubereitung
  1. Zunächst die weiße Sauce zubereiten. Dafür die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit einem Schneebesen dazurühren. Die Milch unterrühren und alles unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und vom Herd nehmen.
  2. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Für die Lasagne die gewaschenen Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
  4. In die gebutterte Auflaufform eine Schicht Lasagneblätter, darauf eine Schicht Zucchini legen.
  5. Nun ca. ⅓ der Champignons auf den Zucchini verteilen.
  6. Von den passierten Tomaten ebenfalls ca ⅓ obendrauf verteilen. Salzen, Pfeffern und ca. ⅓ vom geriebenen Mozzarella darüber streuen. Nun ca. ⅓ der weißen Sauce darauf verteilen.
  7. Nun das Ganze noch zwei Mal wiederholen: Erst die Lasagneblätter, dann die Zucchinischeiben, Champignons, passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, geriebener Mozzarella und weiße Sauce.
  8. Ganz zum Schluss sodann noch den geriebenen Gouda auf der Oberfläche verteilen.
  9. Die Zucchini Lasagne ca. 45 Minuten backen bis der Käse auf der Oberfläche leicht gebräunt ist.

 

Zucchini Lasagne - vegetarisch

☆ Mara

4 Kommentare zu Zucchini Lasagne – vegetarisch

  1. Martina
    27. August 2017 at 9:21 (2 Monaten ago)

    Mmmmmh, deine Lasagne sieht so lecker aus! Ich liebe Lasagne in allen Variationen – überhaupt alles, was mit Käse überbacken ist. Da geht es mir wie dir.
    Zucchini-Lasagne muss jetzt auf jeden Fall ganz schnell auf den Speiseplan.
    Danke für das schöne Rezept!
    Liebste Grüße von Martina

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      27. August 2017 at 9:56 (2 Monaten ago)

      Dankeschön Martina 🙂
      Ja, Lasagne ist echt was feines. Aber ich muss auch zugeben, dass die Zucchini Lasagne so lecker wird, das hätte ich vorher gar nicht gedacht. War richtig gut, hat sogar meinen Mann überzeugt…
      Liebe Grüße schicke ich dir,
      Mara

      Antworten
  2. Steffi
    12. September 2017 at 21:41 (1 Monat ago)

    Liebe Mara,mein Mann und ich haben uns heute Abend die Lasagne gemacht und sie war soooo lecker!!!!!!! Welch ein Gaumenschmauß!

    Liebe Grüße

    Steffi (die vom Referendariat 😀)

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      14. September 2017 at 10:48 (1 Monat ago)

      Ahhh das freut mich!!! Ach Gott, ist das Ref schon lange her, oder?! Wahnsinn… Schön, dass du hier bist! 🙂 🙂 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *