FIT FOOD

Buntes Ofengemüse mit Feta

Einige von Euch wissen, dass ich einen Gemüsegarten habe, vor allem diejenigen unter Euch, die mir auf Instagram folgen (zu meinem Profil kommt Ihr HIER). Dort “müssen” sich meine Follower in den Stories nämlich regelmäßig Updates von meinem Gemüse anschauen.

Selbst Obst und Gemüse anzubauen macht aber auch einfach Spaß. Lange Zeit war das hierzulande ja ziemlich out und den “Ökos” vorbehalten. Lebensmittel hat man ausschließlich im Supermarkt gekauft, alles andere war zu alternativ. Diese Zeiten sind Gott sei Dank schon lange vorbei. Heutzutage ist es schicker denn je, wenn man eine erfolgreiche Ernte verzeichnen und zur Schau stellen kann. Sei es in einem großen Garten oder “nur” in einem kleinen Topf auf dem Balkon. Gardening und Urban Gardening sind der Trend schlechthin. Und das ist definitiv ein guter Trend. Eigenes Gemüse anbauen kann nämlich fast jeder. Es genügt ein kleiner Topf mit etwas Erde und schon kann man Zucchini oder Balkontomaten großziehen.

Buntes Ofengemüse mit FetaBuntes Ofengemüse mit Feta

Ich selbst fand es ja schon immer total toll, Gemüse und Obst anzubauen. Oder eigentich fand ich es vor allem toll, die Lebensmittel selbst zu ernten, wobei ein voriger Anbau eben zwangsläufig Voraussetzung war. Schon bei meinen Eltern im Garten gab es früher alles mögliche an Essbarem. Herrlich sag ich Euch!

Buntes Ofengemüse mit FetaBuntes Ofengemüse mit Feta

So, und da mein Gemüsegarten auch dieses Jahr wieder einen ziemlich großen Ertrag abgeworfen hat, gab es kürzlich ganz einfaches Ofengemüse. Total simpel und unglaublich lecker! Erlaubt ist was schmeckt. Karotten in jeder Farbe, Sellerie, Zucchini, Rote Bete, Tomaten, Kürbis, Süßkartoffeln… Aufs Blech kann alles was der Garten für gewöhnlich so hergibt. Wer mag der kann noch ein wenig Fetakäse darüber bröckeln. Schön im Ofen gegart schmeckt das einfach sensationell und ist obendrein auch noch gesund!

Buntes Ofengemüse mit FetaBuntes Ofengemüse mit Feta

Das Rezept für das bunte Ofengemüse:

Buntes Ofengemüse mit Feta
 
Zutaten
Für ein Blech:
  • Gemüse aller Art (z. B. Knollengemüse wie Rote Bete, Sellerie, Kartoffeln und Süßkartoffeln oder Karotten und Urkarotten, Kürbis, Zucchini, Tomaten etc.)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Honig
  • einige Kräuter wie z. B. ein paar Thymianzweige o.ä.
  • 200 - 400 g Feta (Menge varriert nach Geschmack, wer Käse mag, der darf ruhig 400 g verwenden)
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft (200 °c Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Das Gemüse waschen und / oder bei Bedarf schälen (außer natürlich z. B. Tomaten oder Zucchini) und in kleine Stücke oder Streifen schneiden.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und gut mit Olivenöl einpinseln. Nun das Gemüse darauflegen und mit ordentlich Olivenöl beträufeln. Salzen und Pfeffern.
  4. Etwas Honig über dem Gemüse verteilen. Wer es süßlich mag, der darf gern ein wenig mehr davon verwenden.
  5. Den Feta zerbröckeln und über dem Gemüse verstreuen.
  6. Nun noch ein paar Kräuter obendrauf geben und das Gemüse im Ofen ca. 30 - 40 Minuten garen.

 

Buntes Ofengemüse mit FetaBuntes Ofengemüse mit Feta ☆ Mara

2 Kommentare zu Buntes Ofengemüse mit Feta

  1. Beate Huber
    25. September 2017 at 8:37 (3 Monaten ago)

    Hallo Mara,
    Super inspirierendes Rezept!!!
    Schnell gemacht!!!
    Total lecker!!!
    Und das Beste….die Küche bleibt sauber😋😋

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      25. September 2017 at 18:04 (3 Monaten ago)

      Das freut mich! Vielen Dank!
      Ja, das Argument mit der sauberen Küche zieht bei mir auch immer 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *