Mom´s klassischer Käsekuchen

von Life Is Full Of Goodies

Mom´s klassischer KäsekuchenDad liebt Käsekuchen. Das hatte ich schon mal erwähnt. Aber nur den ganz klassischen. Kein neumodischer Schnick-Schnack.

Tjaaaaa, was aber ist denn der klassische Käsekuchen?!? Das ist eine gute Frage. Und da das keiner so richtig beantworten kann, backt sich Mama seit Jahren einfach durch alle möglichen Käsekuchen Rezepte. Paps beurteilt dann „schmeckt“ oder „schmeckt nicht“.

Eines ist hierbei allerdings sicher: Rosinen müssen rein. Und mit einem cremigen amerikanischen Käsekuchen (wie Ihr ihn hier findet: Amerikanischer Käsekuchen) kann man unser Familienoberhaupt im Übrigen jagen! 🙂

So nach und nach hat die Aktion „Finde den perfekten Käsekuchen für Wolfgang“ auch eine gezielte Richtung angenommen, so dass sich beim Kampf um den Titel dieser hier als bisheriger Favorit rauskristallisiert hat.

Aaaaaber: THE MISSION IS NOT COMPLETED YET!

Es werden mit Sicherheit noch etliche weitere Rezepte getestet werden…

Der Teig:

125 g weiche Butter

60 g Zucker

1 Ei

250 g Mehl

1 TL Backpulver

Die Käsemasse:

1,5 kg Magerquark oder Schichtkäse

250 g weiche Butter

350 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 TL Zitronensaft (oder 1 Päckchen Citroback)

6 Eier

1 Prise Salz

1 Packung Sahnepuddingpulver

Rosinen nach Bedarf

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Alle Teigzutaten zu einem glatten Mürbeteig verkneten. 1/2 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Dann eine Kuchenform (26 cm) ausfetten und den ausgerollten Teig hinein drücken. Den Rand etwas hochziehen.

Sodann alle Zutaten für die Käsemasse mit einem Rührgerät vermischen. Mindestens 10 Minuten weiter rühren, damit sich der Zucker auflöst.

Die Quarkmischung dann auf den Teig geben.

Den Kuchen ca. 1,5 Stunden backen. Nach 1 Stunde eventuell mit Alufolie abdecken, damit der Käsekuchen nicht zu dunkel wird beim Backen.

Unbedingt in der Form auskühlen lassen.

Schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser…

To be continued…

Mom´s klassischer Käsekuchen

☆ Mara

Vielleicht magst Du das hier auch:

Amerikanischer Käsekuchen

Amerikanischer Käsekuchen

Quarkzopf

Quarkzopf

Apfelkuchen mit Mandelstreuseln

Altmodischer Apfelkuchen

Teile diesen Beitrag
3 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

3 Kommentare

timetocake 15. Juni 2014 - 20:18

Schon den perfekten Käsekuchen gefunden? Ich habe das perfekte Rezept auf diesem Blog hier gefunden. http://svenjaskoch-undbackblog.blogspot.de/2012/05/der-perfekte-kasekuchen.html
Habe ihn schon häufig genau so gebacken und alle waren immer begeistert. Rosinen mag ich nicht, aber die kann man sicher auch noch reinmischen.
Viele Grüße,
Pia

Antworten
Life Is Full Of Goodies 17. Juni 2014 - 9:54

Hallo liebe Pia!!
Ach wie lieb das von dir ist, dass du beim Käsekuchen an mich denkst!!! 🙂 Wir sind zuhause noch auf der Suche… 🙂
Vielen lieben Dank für deinen Tipp, das freut mich echt total!! Muss ich unbedingt mal reinschauen!
Liebste Grüße
Mara

Antworten
Nussschnecken aus Hefeteig - Life Is Full Of Goodies 20. Januar 2019 - 17:46

[…] Mom´s klassischer Käsekuchen […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar