Mascarpone Creme mit HimbeerenHuch, es ist ja bald Heiligabend!!! Um Gottes Willen, das kam aber jetzt plötzlich!! Ging so schnell rum die letzte Zeit. Ich kam ja noch zu garnix. Und du meine Güte, ich muss ja kochen an Weihnachten!!!??!! HILFE!!! Was mache ich da denn nur?! Da sollte ich mir mal noch was überlegen………

So oder so ähnlich geht es vielen von uns jedes Jahr wieder auf´s Neue. Die Zeit rast, urplötzlich ist Weihnachten, oder Silvester, oder schon wieder ein Geburtstag. Und obwohl es sich immer wieder um die gleichen Daten handelt, mit denen man EIGENTLICH lange im Voraus planen könnte, überrumpelt uns ein Event nach dem nächsten. Und das gerne Jahr für Jahr.

Hach, das Gute daran ist allerdings zu wissen, dass wir mit diesem „Problem“ nicht alleine dastehen. Geht es doch in der Tat ganz vielen Leuten so.

Nun gut, jetzt ist erstmal Weihnachten angesagt. Und für alle, die noch nicht wissen was sie als Nachtisch servieren können, aber auch keine große Lust auf einen riesen „Act“ haben, für die habe ich hier eine richtig leckere Mascarponecreme, passend mit einer Himbeersauce. Schnell gemacht, mega cremig. Mmmmhhhh…

Für die Creme:

250 g Mascarpone
75 g Zucker
170 g Quark
100 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker

Mit einem Handrührgerät den Mascarpone mit dem Zucker und dem Quark vermixen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben.

Für die Himbeersauce:

250 g Himbeeren
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
einige Himbeeren zum Garnieren

Die Himbeeren mit dem Zucker und dem Vanillezucker pürieren und passieren, damit man keine Körnchen mehr darin hat. Das Himbeerpüree sodann über die Mascarponecreme geben und mit einem Löffelstiel beide Komponenten leicht vermischen und dadurch marmorieren. Mit frischen Himbeeren garnieren.

Mascarpone Creme mit Himbeeren

☆ Mara

Andere Desserts findet Ihr hier:

Zitrus Panna Cotta mit flambiertem Orangenkompott und Buttermilch-Mousse

Stracciatella Zimt Creme

Straciatella Creme

Holunderblüten Joghurt Mousse Törtchen mit Beeren

Holunderblüten Joghurt Mousse Törtchen

Teile diesen Beitrag

6 Kommentare zu Mascarpone Creme mit Himbeeren

  1. Marjorie
    22. Dezember 2013 at 19:28 (6 Jahren ago)

    boah – will haben … sieht so was von lecker aus :)
    glg Marjorie

    Antworten
  2. Nina
    25. Dezember 2013 at 16:25 (6 Jahren ago)

    Danke! Ich habe es zu Weihnachten gemacht und es war toll!!

    Antworten
  3. Dami
    6. Juli 2015 at 13:02 (4 Jahren ago)

    Hallo Mara,
    ich würde die Creme gerne morgen machen. Wie viele Portionen ergibt das Rezept denn in etwa? :)
    Liebe Grüße,
    Dami

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      6. Juli 2015 at 22:50 (4 Jahren ago)

      Huhu liebe Dami! Ich mach immer 4 Portionen draus :-)
      Hoffe es wird euch schmecken!
      Allerliebste Grüße
      Mara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *