Vegane BuchtelnVor einigen Tagen habe ich das Backbuch „Vegane Backträume“ von Brigitte Back vorgestellt, aus welchem ich Euch natürlich auch das ein oder andere getestete Rezept präsentieren will, vor allem, weil ich von dem Buch wirklich begeistert bin!

Heute gibt es Buchteln. Und zwar megaleckere Buchteln. Oder Rohrnudeln wie manche dazu sagen. Oder Ofennudeln. Wie auch immer. Leckere Hefeteigbällchen, die in einer Milch-Mischung gebacken und am besten mit einer cremigen Vanillesauce serviert werden.

Rohrnudeln gab es zu frühen Zeiten, als mein Paps noch sehr jung war, total häufig. Und wie Gott will, führen die Wege manchmal einfach zum lieb gewonnenen Ursprung zurück. Oder eben zu den Buchteln. Auch wenn man zunächst überhaupt nicht will.

Es war vor kurzem an einem Sonntag, an dem ich diese Buchteln zum Mittagessen backen wollte. Ich hatte dieses Vorhaben bereits meinen Eltern angekündigt, die ich zum Probeessen einladen wollte. Allerdings hatten die beiden schon beschlossen, mal wieder Fisch essen zu gehen und befanden sich auch schon auf dem Sprung, um ihre fischige Eiweißration zu sich nehmen zu können.

Beim Lokal angekommen kam jedoch das böse Erwachen – die Bude war total überfüllt, es müffelte und das Publikum war insgesamt soooo alt, dass es sogar meinen Eltern zuviel war und sie das Lokal wieder verließen. Die als nächstes angefahrene Essen-Fassen-Station hatte geschlossen, so dass auch die 2. Alternative kurzerhand ins Wasser fiel. Und dann führten die Wege zurück zum Ursprung und zu einem ganz klassischen Gericht. Buchteln.

Wie sagt man so schön, aller guten Dinge sind 3. Die dritte und sicherlich beste Station war nämlich ich. Eigenlob stinkt, is´mir schon klar, aber in dem Fall ziemlich bis gänzlich egal ;-)

Meine Eltern schauten auf ihrem Heimweg nämlich dann noch bei uns vorbei. Und sie hatten Glück, die Buchteln waren gerade im Backofen und mussten nur noch einige Minuten auf ihre Befreiung warten, so dass auch was für meine Eltern abfallen konnte. Das ganze Haus duftete nach diesem süßen Hefegebäck und mein Paps fühlte sich umgehend in seine Kindheit zurückgesetzt, als es zuhause Ofennudeln gab. Als es allen dann noch vorzüglich schmeckte, war jeder wieder happy.

Naja, ausgehungerten Menschen, wie meine Eltern es zu diesem Zeitpunkt waren, schmeckt ja bekanntlich alles, aber auch ich selbst fand die Buchteln total lecker!! :-)

Das Rezept:

30 g frische Hefe
50 g Rohrohrzucker
150 ml lauwarmes Wasser
150 ml Hafersahne (gibt´s im Bio Markt)
400 g Dinkelmehl Typ 700 (ich habe hier allerdings normales Weizenmehl benutzt!!)
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
Margarine zum Einfetten der Auflaufform
1 Esslöffel Rohrohrzucker für die Form

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Hefe und 1 Teelöffel Rohrohrzucker mit 50 ml lauwarmem Wasser verrühren und 10 Minuten stehen lassen. Anschließend mit der Hafersahne, dem Mehl, dem restlichen Wasser und Rohrohrzucker, dem Vanillezucker und dem Salz gut vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Diesen 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Auflaufform mit Margarine ausfetten und mit einem Esslöffel Rohrohrzucker ausstreuen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und sodann in ca. 12 gleiche Teile abstechen. Die Teiglinge zu Kugeln formen, in die Form setzen und nochmals gute 10 Minuten gehen lassen. Vor dem Backen mit flüssiger Margarine bepinseln und ca. 30 Minuten backen.

Ich habe vor dem Backen übrigens zudem noch einen Guss aus etwas Sojamilch und etwas Zucker über die Buchteln geschüttet, weil ich das in der Art von klassischen Buchteln kenne, aber das war eben nur meine persönliche Variante…

Aus dem Ofen holen, mit Puderzucker bestäuben und warm futtern! Am besten eine (vegane) Vanillesauce dazu servieren.

Vegane Buchteln

☆ Mara

Ich liiiieeebe Hefeteig!! Deshalb gibt es davon noch mehr:

Mein Pumpkin Pull Apart Bread

Mein Pumpkin Pull Apart Bread

Streuseliger Zwetschgendatschi

Streuseliger Zwetschgendatschi

Quarkzopf

Quarkzopf

Teile diesen Beitrag

22 Kommentare zu Vegane Buchteln

  1. SweetPie
    18. Februar 2014 at 10:21 (6 Jahren ago)

    ooooh Buchteln!!! Wie lecker – davon hätte ich gern welche!!

    Antworten
  2. SabineR.
    18. Februar 2014 at 21:14 (6 Jahren ago)

    yummie!! Dieses Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert!! Deine Buchteln sehen fantastisch aus!….Vegane Backträume ….gewinnen will!!! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine R.

    Antworten
    • SabineR.
      18. Februar 2014 at 21:20 (6 Jahren ago)

      Oh, nein, hab grad gesehen, dass das Gewinnspiel ja schon rm ist…. da ist man mal ein paar Tage nicht onlinline ;-(

      Antworten
      • SabineR.
        18. Februar 2014 at 21:27 (6 Jahren ago)

        Liebe Mara, ich glaub in letzter Zeit bekomm ich tatsächlich zu wenig Schlaf *gg* Das Gewinnspiel läuft ja noch … bis 10.März!!! Also, wenn du magst….. lösch diesen und den vorherigen Post *rotwerd*

        Antworten
      • Life Is Full Of Goodies
        21. Februar 2014 at 15:22 (6 Jahren ago)

        Du bist so süß liebe Sabine!! :-) LACH :-) Ich wünsche dir viel Glück beim Gewinnspiel! :-)

        Antworten
  3. Doris Katzbauer
    14. März 2015 at 13:11 (5 Jahren ago)

    Hi!
    Buchteln sind schon im Rohr! Schauen lecker aus! Ich habe sie aber mit einem Teelöffel Marillenmarmelade gefüllt! Ist bei uns so in der Steiermark Tradition und sie sind nicht so trocken!
    L.g. Doris

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      31. März 2015 at 12:55 (5 Jahren ago)

      Uiiii, das klingt aber lecker mit der Marillenmarmelade! Die LIEBE ich nämlich! Och Mensch, jetzt hab ich auch wieder Lust auf Buchteln…………………

      Antworten
  4. Sabrina
    22. September 2015 at 17:17 (4 Jahren ago)

    Noch ein Hallo aus der Steiermark :D

    Bei uns wirds heute Abend auch Buchteln geben. Bin schon soooo gespannt. Meinst du die „Portion“ passt in eine normale runde Springform als Backform?

    Lg

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      23. September 2015 at 10:38 (4 Jahren ago)

      Huhu Sabrina, die Springform müsste gepasst haben, oder?! Ich hoffe die Buchteln gestern haben geschmeckt :-)
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten
      • Sabrina
        26. September 2015 at 10:40 (4 Jahren ago)

        Sie sind leider sehr trocken/hart geworde :-/ hab halb Dinkel VK halb normales Weizen genommen. Keine Ahnung woran es geleben hat aber wir werden es auf jeden Fall nochmal probieren ;)

        Liebe Grüße Sabrina

        Antworten
        • Life Is Full Of Goodies
          6. Oktober 2015 at 15:41 (4 Jahren ago)

          Mmmhhh, vielleicht lag es an deiner Mehlkombination. Anders kann ich mir das gar nicht erklären :-( Oder die Hefe ist nicht richtig gegangen. Ich hoffe beim nächsten Mal wird es wieder besser!
          Liebe Grüße
          Mara

          Antworten
  5. Stefanie
    11. Dezember 2016 at 16:15 (3 Jahren ago)

    Liebe Mara, ich habe dein Rezept gestern für eine Party ausprobiert – es war mein erstes mit Hefeteig – und was soll ich sagen? Sie waren perfekt und sogar von einer anwesenden Österreicherin gab es Komplimente. Vielen vielen Dank dafür :)

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      28. Dezember 2016 at 11:09 (3 Jahren ago)

      Uiiii, das freut mich jetzt aber sehr!!!! Vielen vielen Dank! :-)

      Antworten
  6. Nadine
    19. September 2017 at 19:40 (2 Jahren ago)

    Liebe Mara, meinst du man kann das total leckere Rezept auch mit Reismilch und glutenfreiem Mehl machen?
    Danke!

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. September 2017 at 20:54 (2 Jahren ago)

      Hab keine Erfahrung damit, aber ich denke, dass man es gut damit ersetzen kann…

      Antworten
  7. Sabine
    20. September 2017 at 19:38 (2 Jahren ago)

    Wie kann ich die Hafersahne ersetzen? 🤔hab im Bio laden keine gefunden 😣

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. September 2017 at 20:54 (2 Jahren ago)

      Mit irgendeiner anderen pflanzlichen Sahne. Z.B. Sojasahne.

      Antworten

2Pingbacks & Trackbacks on Vegane Buchteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *