Gefüllte Jumbo-Eierlikör-MuffinsLetzte Woche war „Kraichgau TV“ bei mir zu Gast, ein Sender, den man über Kabel BW empfängt oder auch ganz einfach über landfunker.de anschauen kann. „Kraichgau TV“ hat mich interviewt und zudem zusammen mit mir was leckeres gebacken. Nämlich diese gefüllten Jumbo-Eierlikör-Muffins. Die Sendung läuft übrigens am Mittwoch um 12 Uhr und ist ab freitags drauf auch einzeln  über landfunker. de abrufbar.

Warum haben wir gerade Eierlikör-Muffins gebacken?! Na, Ostern steht ja bekanntlich schon wieder vor der Tür. Und was gehört da unumgänglich einfach dazu?! Klar, der Eierlikör!!! Diese sahnige Köstlichkeit ist einfach ein absolutes MUSS an diesen Feiertagen. Ein leckeres Rezept für selbst gemachten Eierlikör habe ich Euch letztes Jahr schon mal gezeigt. Geht total schnell und schmeckt sensationell lecker! Zum Rezept kommt Ihr ganz schnell HIER entlang.

Für diese Muffins könnt Ihr den selbst gemachten Eierlikör verwenden, aber natürlich auch einen gekauften.

Das Rezept für sechs Jumbo-Muffins (Die Jumbo-Form bekommt Ihr übrigens HIER*!!! Ihr könnt die Muffins natürlich auch in „normal“ großen Muffinförmchen backen, dann ergibt der Teig natürlich weitaus mehr Muffins. Die Sahne kann man dann einfach obendrauf spritzen):

Für die Muffins:

5 Eier
180 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
250 ml Eierlikör
250 ml neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
1 Päckchen Backpulver
100 g Mehl
150 g Speisestärke

Für die Vanillesahne:

400 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif

Die Eier mit dem Puderzucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Dann nach und nach den Eierlikör sowie das Öl unterrühen.

Das Backpulver mit dem Mehl und der Speisestärke mischen, über die Eiermasse sieben und gleichmäßig unterheben.

Den Teig in das gefettete oder mit passenden Förmchen ausgelegte Muffinblech geben. Die Förmchen gut 3/4 mit Teig befüllen, damit der Teig beim Backen nachher auch etwas über den Rand der Förmchen hinaus geht.

Die Muffins ca. 25-30 Minuten bei 180 °C backen bis sie goldgelb sind und danach gut auskühlen lassen. Die Backzeit hängt etwas von der Größe der Muffins ab. Wer kleinere Muffinformen hat, verkürzt die Backzeit etwas. Am besten immer einfach mit dem Stäbchentest prüfen, ob die Muffins durchgebacken sind. Bleibt vom Teig nichts mehr am Stäbchen kleben, kann man sie aus dem Ofen nehmen.

Für die Füllung die Sahne anschlagen. Den Vanillezucker sowie das Sahnesteif dazugeben und steif schlagen. Die Deckel von den Muffins vorsichtig mit einem Messer abscheiden. Die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Muffins damit bespritzen. Den Deckel wieder darauf setzen und die Muffins mit Puderzucker bestreuen.

Bon appétit!

Gefüllte Jumbo-Eierlikör-Muffins

☆ Mara

*Affiliate Link

Weitere „ostertaugliche“ Rezepte findet Ihr hier:

Sahniger Eierlikör

Sahniger Eierlikör

Eierlikörtrüffel

Quarkzopf

Quarkzopf

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

20 Kommentare zu Gefüllte Jumbo-Eierlikör-Muffins

  1. annaeisblume
    19. März 2014 at 14:16 (6 Jahren ago)

    Oh ich liiieebe! Eierlikör ;-) die werden ich mir für das Osterfest merken! Und vllt. Schon vorher mal probieren :-) auf meinem blog habe ich vor kurzem Eierlikör-scjoko-cupcakes präsentiert. Auch fein ;-)
    Liebe grüße

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. März 2014 at 22:22 (6 Jahren ago)

      Geht mir auch sooo!! Eierlikör ist toll!!!
      Oh, da muss ich mir mal deine Cupcakes anschauen! :-)

      Antworten
  2. ReneVuarnoz
    19. März 2014 at 16:21 (6 Jahren ago)

    Mann sehen die lecker aus. Muss ich ausprobieren!

    Antworten
  3. MaLu's Köstlichkeiten
    19. März 2014 at 20:57 (6 Jahren ago)

    Die sind ja oberlecker, Mara! Ich bin entzückt! Mir scheint du bist auf dem Weg zum Fernsehstar, oder?
    Liebste Grüße Maren

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. März 2014 at 22:24 (6 Jahren ago)

      HAHAHAAAA liebe Maren, ich denke davon bin ich weeeeit entfernt ;-) Macht aber garnix, Spaß gemacht hat´s allemal!!!! :-)

      Antworten
  4. Nadine
    20. März 2014 at 0:08 (6 Jahren ago)

    Hallo Mara! Also ich finde unbedingt, dass Eierlikör zu Ostern gehört! Habe auch erst zwei Rezepte mit Eierlikör online gestellt :). Deine Muffins sehen super lecker aus! Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche! Sonnige Grüße, Nadine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. März 2014 at 22:31 (6 Jahren ago)

      OHHHHHH Nadine, da hupf ich aber mal ganz schnell zu dir rüber!! Eierlikör geht nämlich immer!!! :-)

      Antworten
  5. frauknusper
    20. März 2014 at 17:09 (6 Jahren ago)

    Sehen die gut aus, liebe Mara. Toll! Ich hätte dann gerne ein paar zum kosten. ;)

    Antworten
  6. Petra Falderbaum
    4. April 2014 at 1:56 (6 Jahren ago)

    Hallo Mara, ich bin ja etwas skeptisch bei Öl im Teig. Ich neine immer, da muss Butter rein :D Geht das auch?
    L.G. Petra :)

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      6. April 2014 at 23:18 (6 Jahren ago)

      Hallo Petra,
      Butter geht auch! ABER: Mir ging es bis vor einem Jahr genauso wie dir, ich wollte nie Öl, sondern immer Butter im Teig. Aber ich kann dir hier wirklich nur empfehlen, Öl (z.B. Rapsöl, das ist neutral im Geschmack) zu nehmen, das macht den Teig sooooooooo fluffig!!! Öl kann – je nach Teig – eine gute Auswirkung auf die Konsistenz haben! Einfach mal ausprobieren!
      Liebe Grüße

      Antworten
  7. ReneVuarnoz
    28. April 2014 at 16:39 (5 Jahren ago)

    Hallo Mara, kannst du mir noch verraten, wo du die Papiertütchen für die Jumbo-Form bekommst? Ich hab schon das halbe Internat abgesucht, aber nichts Passendes gefunden!!! Machst du die ev. selbst?
    Liebe Grüsse
    René

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      2. Mai 2014 at 9:35 (5 Jahren ago)

      Hi Rene,
      die Papierförmchen gab es mal irgendwo über´s Internet, das ist aber schon eine Weile her. Bin vor einiger Zeit dasselbe gefragt worden und habe sie dann gesucht. NIX gefunden. Keine Ahnung, ob man die irgendwo her noch bekommen kann. Am besten einfach selbst welche mit Backpapier zusammen schustern…

      Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      19. Mai 2014 at 11:22 (5 Jahren ago)

      Klasse, dass du die Tütchen gefunden hast!! Den Link muss ich bei Gelegenheit oben mal einbauen! DANKE!!!

      Antworten
  8. ReneVuarnoz
    25. Mai 2014 at 15:42 (5 Jahren ago)

    Liebe Mara
    Nachdem ich nun alles beisammen hatte (Form und Tütchen), habe ich die Muffins nachgebacken.
    Habe aber anstelle von Öl Kerrygold verwendet. Die Muffins sind tatsächlich ein Traum und eine Sünde wert!
    Hier noch der Link zum Bild:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/33881392

    Liebe Grüsse
    René

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      2. Juni 2014 at 11:05 (5 Jahren ago)

      Oh das freut mich lieber René!!! Vor allem freuen mich auch immer deine Fotos dazu!! Klasse!!! :-) Das zaubert mir wirklich immer ein Lächeln ins Gesicht!!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *