Tarte flambée mit Lauch von "Sia´s Soulfood"Bitte ein Tusch für meinen bezaubernden heutigen Gast! Die liebe Anastasia, kurz Sia genannt, von Sia´s Soulfood ist nämlich heute hier zu Besuch und hat uns eine lecker herzhafte Tarte flambée mit Lauch mitgebracht.

Ich freue mich ganz besonders, dass Sia heute hier ist, weil ich ihren Blog erst vor ganz kurzer Zeit entdeckt habe. Und was soll ich sagen, ich war sofort angetan von ihren wunderschönen Fotos, die Lust auf noch viel mehr Soulfood von ihr machen. Ganz köstlich klingen zum Beispiel ihre Mandel-Tartelettes oder ihr Feigen- Clafoutis. Deshalb musste ich Sia auch unbedingt zu einem Gastbeitrag einladen. Und ich freue mich wirklich riesig, dass sie zugesagt hat!

Aber was erzähl ich da, seht doch einfach selbst und hüpft mal zu Sia´s Soulfood rüber. Zuerst jedoch übergebe ich das Wort an Sia selbst. Spätestens danach werdet Ihr ohnehin ungbedingt bei ihr vorbeischauen wollen…

 ☆ ☆ ☆

Hallo Ihr Lieben,
ich kann Euch gar nicht sagen wie ich mich freue heute hier bei der lieben Mara und ihrem tollen Blog Gast zu sein! Als ich vor ein paar Wochen Maras Mail in meinem Postfach mit dem Betreff „Lust auf einen Gastpost?“ las, war ich zuerst verblüfft und dann sooo froh! Ihre lieben Worte zu meinem Blog und zu meinen Bildern haben mir sofort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Natürlich habe ich sofort zugesagt! Und somit bin ich nun hier bei Mara und darf ein Rezept mit Euch teilen. Doch zuvor stelle ich mich kurz vor. Mein Name ist Sia und ich blogge seit letztes Jahr auf meinem Blog Sia´s Soulfood.

Tarte flambée mit Lauch von "Sia´s Soulfood"

Das Foodblogger-Dasein macht mir unheimlich viel Spaß. Ich finde es auch immer super spannend andere tolle Foodblogger wie Mara kennenzulernen. Bei mir auf dem Blog dreht sich alles rund um das Thema Soulfood. Essen das Körper, Geist und Seele gut tut. Von herzhaft bis süß ist alles dabei. Also wenn Ihr Lust auf Soulfood habt, dann schaut doch einfach mal vorbei. Mein absolutes Soulfood ist eine tolle Pasta und Schokolade! Da werde ich sofort schwach ;-) Ich habe auch ein großes Faible für die französische Küche und Pâtisserie.

Tarte flambée mit Lauch von "Sia´s Soulfood"
Nun aber zu meinem Gastrezept. Ich habe Euch natürlich Soulfood mitgebracht ;-) Eine unheimliche leckere Tarte flambée mit Lauch. Der Lauch passt perfekt zum knusprigen Flammkuchenteig. Crème fraîche und Speck runden das Ganze noch wunderbar ab.

Das Rezept für die Tarte flambée:

Die Zutaten (2 Portionen):

Für den Flammkuchenteig:

90 g Weizenmehl (Type 550)
40 g Roggenmehl (Type 1050)
1/2 Pck Trockenbackhefe
1/2 TL Salz
1 TL Olivenöl

Für den Belag:

1 Stange Lauch (ca. 250-300 g)
Olivenöl
50 g Speck (in Würfel)
75 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss

Tarte flambée mit Lauch von "Sia´s Soulfood"
Die Zubereitung:

Für den Teig beide Mehlsorten mit Salz und Hefe in einer Schüssel vermischen. Etwa 85 ml lauwarmes Wasser und Olivenöl hinzufügen und mit dem Knethaken etwa 5 Minuten kneten. Zugedeckt etwa 30-45 Minuten gehen lassen.

Den Lauch waschen, die Enden abschneiden und in dünne Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Währenddessen Crème fraîche glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Backofen auf 230 °C Ober-/ Unterhitze (210 °C Umluft) vorheizen und ein Backblech zum heiß werden mit reinstellen (so wird der Flammkuchen schön knusprig).

Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Crème fraîche auf den Teig verstreichen und Lauch und Speckwürfel darauf verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 12-13 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden, servieren und schlemmen ;-

Ich hoffe, dass Euch mein Soulfood-Flammkuchen gefallen hat! Es war sehr schön hier bei Life Is Full Of Goodies. Vielen Dank liebe Mara, dass ich hier bei Dir Gast sein durfte.

Eure Sia

Tarte flambée mit Lauch von "Sia´s Soulfood"

Liebe Sia, schön, dass du meine Einladung angenommen hast! Auf dass wir noch gaaaanz viel Soulfood von dir bekommen!

Küsschen

Mara

Life is full of tarte goodies!!!

Herzhaftes gewünscht?! Dann schaut mal hier rein:

Blätterteigmuffins mit Lachs und Feta

Blätterteigmuffins mit Lachs und Feta

Bauernbrot mit Hefe

Bauernbrot mit Hefe

Mediterrane Tomaten-Feta-Taschen

Mediterrane Tomaten-Feta-Taschen

 

Teile diesen Beitrag

14 Kommentare zu Gastbeitrag: Tarte flambée mit Lauch von „Sia´s Soulfood“

  1. Sabine Korpan
    20. Februar 2015 at 7:42 (5 Jahren ago)

    Hallo Ihr Beiden,
    Schön Sia auf Deinem Blog zu entdecken Mara :-)
    Ich lese schon lange bei Sia und erfreue mich an den wunderschönen Fotos die richtig Lust auf ihr Soul Food machen!!!
    Wieder mal ein sehr leckeres Rezept…
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Februar 2015 at 21:07 (5 Jahren ago)

      Ich freue mich auch riesig, dass ich Sia´s Blog entdeckt habe! Macht wirklich Spaß dort zu stöbern!

      Antworten
  2. Sia´s Soulfood
    20. Februar 2015 at 8:15 (5 Jahren ago)

    Liebste Mara,
    vielen lieben Dank, dass ich heute dein Gast sein darf! Ich freue mich wahnsinnig :-) wie schön, dass dir die Tarte flambée gut gefällt. Die würde ich jetzt gerne mit dir zusammen verputzen auch zum Frühstück ;-) Danke für deine lieben Worte ♥
    Viele liebe Grüße
    Sia

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Februar 2015 at 21:08 (5 Jahren ago)

      Liebe Sia, und ICH freue mich, dass du heute zu Gast bist!!! :-) Danke für deinen wunderbaren Beitrag! Und das mit dem gemeinsamen Futtern holen wir unbedingt mal nach! ;-)

      Antworten
  3. zuckergewitter
    20. Februar 2015 at 8:20 (5 Jahren ago)

    Was für eine schöne Blog-Kombi! Ich lese die Blogs von euch beiden super gerne und hab mich gerade richtig gefreut, als ich Sias Beiträg hier bei dir gesehen habe, liebe Mara :)
    So einen knusprigen Flammkuchen könnte ich jetzt auch essen, egal wie früh es noch ist. Der sieht einfach nur zum Anbeißen aus <3

    Liebe Grüße, Caro

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Februar 2015 at 21:23 (5 Jahren ago)

      Danke liebe Caro! Und ich freu mich riesig, dass ich Sia´s Blog vor kurzem entdeckt habe! :-)

      Antworten
  4. frauknusper
    20. Februar 2015 at 9:35 (5 Jahren ago)

    Hey Ihr Zwei,
    was für ein leckerer Beitrag von der lieben Sia. Ich liebe Lauch und hätte genau diese leckere Tarte flambée gerne später zum Feierabend, ist das bitte möglich?! ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Februar 2015 at 21:24 (5 Jahren ago)

      Ist zwar schon etwas spät heute, aber ich denke Sia wird uns trotzdem noch ein Stück Tarte ausliefern Sarah ;-)

      Antworten
  5. working mudpaws
    20. Februar 2015 at 10:54 (5 Jahren ago)

    Eine großartige Kooperation. Jetzt hab ich Hunger und einen Blog mehr auf meiner Leseliste.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. Februar 2015 at 21:25 (5 Jahren ago)

      Maren, du bist jederzeit herzlich eingeladen! Sia muss halt dann ihre Tarte backen, auf die hab ich nämlich richtig Lust ;-) :-)

      Antworten
  6. Natascha Schuler
    20. Februar 2015 at 16:11 (5 Jahren ago)

    HaliHallo,
    Ich verfolge Sia auch mehr als gerne, ich liebe ihr Soulfood… Tolles Rezept, habe ich direkt abgespeichert <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *