Grapefruit-TorteGrapefruits. Das sind ja schon leckere Vitaminbomben. Vor allem, wenn man sie so dermaßen KÖSTLICH in Kuchen verarbeiten kann wie meine Mom in dieser Torte. Einfach himmlisch! Perfekt für heiße Sommertage, an denen man zwar Süßes naschen möchte, es aber aufgrund der Hitze dennoch gerne leicht sein darf.

Wenn ich mir allerdings überlege, welcher erste Gedanke mir bei einer Grapefruit in den Kopf schießt, dann muss ich jedes Mal an einen Moment in meiner Studienzeit denken und an die Worte, die eine Kommilitonin damals zu mir sagte…

Es war Sommer. Meine Studienkollegin, mit der ich mich durchaus gut verstand, und ich telefonierten abends und es ging – wie so oft früher – um das leidige Thema Gewicht, kneifende Bikinis, Shorts-Untauglichkeit wegen Cellulite, Diät und Co. Ich jammerte über meine grundsätzlich gefühlten 3-Kilo zu viel (die irgendwie immer da sind, ob ich jetzt 3 Kilo mehr oder weniger auf der Waage habe… ich jammer manchmal halt einfach gern ;-) ), und darüber, dass ich einfach nicht abnehme, obwohl ich doch sooo gerne wollte.

Grapefruit-Torte

In diesem Moment kam sie um die Ecke und sagte mir, ich solle doch abends einfach nur eine Grapefruit essen. „WHAAAAAT?!?!“ – dachte ich und sagte, „Wiiieeee, nur eine Grapefruit?! Da werd ich doch nicht satt!

Grapefruit-Torte

Sie konterte und sagte, „Doch, eine Grapefruit mit bisle Quark, das reicht doch völlig. Da wird man schon satt.“ Mein Entsetzen über diese Aussage und vor allem über die Tatsache, dass ich von einer Grapefruit mit bisle Quark garantiert nicht satt werde, brachte ich dann aber lieber nicht zum Ausdruck, sondern gab mich der Erkenntnis geschlagen, dass ich vielleicht doch gar nicht sooooooooo gerne abnehmen will, sondern einfach zu gerne esse und das Leben mit all seinen kulinarischen Genüssen einfach weiterhin genießen will.

Grapefruit-Torte

Gesagt, getan. Ich habe seither kein einziges Mal nur eine Grapefruit mit bisle Quark zum Abendessen gehabt. Höchstens zusätzlich. Oder in Form von Kuchen. Schmeckt doch auch viel besser… ;-)

Grapefruit-Torte

Das Rezept für Mom´s Grapefruit-Torte:

Grapefruit-Torte
 
Zutaten
  • Für den Boden:

  • 200 g Löffelbiskuits (oder alternativ Butterkekse)
  • 250 g Butter
  • 2 Esslöffel Mandelstifte

  • Für die Grapefruitmasse:

  • 4 Grapefruits
  • 600 g Frischkäse
  • 500 g Joghurt
  • 4 Esslöffel Erdbeersirup (oder ein anderer roter Sirup)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 75 g Zucker

  • Zudem:

  • 1 Grapefruit für die Deko
Zubereitung
  1. Die Löffelbiskuits bzw. die Butterkekse fein häckseln oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zermahlen. Die Butter schmelzen und gut mit den Keksbröseln und den Mandelstiften vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, gleichmäßig verteilen und gut andrücken.
  2. Drei der Grapefruits filetieren (also von Schale und weißer Haut befreien) und die Filets in kleine Stücke schneiden. Mit Frischkäse, Joghurt, Sirup und der Prise Salz verrühren.
  3. Eine Grapefruit auspressen und die gemahlene Gelatine darin einige Minuten einweichen. Sodann den Zucker hinzugeben und die Flüssigkeit in einem Topf unter Rühren leicht erwärmen. Keinesfalls kochen! Sonst wird die Gelatine nachher nicht fest! Sobald sich die Gelatine und der Zucker komplett im Saft aufgelöst haben, rührt man nacheinander 3 Esslöffel der Frischkäse-Joghurt-Masse unter. Anschließend gibt man die restliche Masse dazu und verrührt alles. Die Creme nun auf den Boden in die Springform füllen und die Torte mindestens 4 Stunden (am besten jedoch über Nacht) fest werden lassen.
  4. Die letzte Grapefruit waschen, in Scheiben schneiden und die Torte damit dekorieren.

 

Grapefruit-Torte

☆ Mara

Life is full of grapefruit goodies!!!

 

Teile diesen Beitrag

4 Kommentare zu Grapefruit-Torte

  1. Ein Dekoherzal in den Bergen
    16. August 2015 at 17:25 (4 Jahren ago)

    ohhhhhh ein TRAUM…
    sooo fruchtig ung gschmackig wia ma bei uns sogt…FREU..freu:::
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. August 2015 at 20:15 (4 Jahren ago)

      Ja, die Torte ist wirklich ein fruchtiger Traum! :-) Total erfrischend und lecker!
      Allerliebste Grüße
      Mara

      Antworten
  2. Deniz
    19. August 2015 at 9:56 (4 Jahren ago)

    Wirklich ein frischer Sommertraum! Das werd ich garantiert nach“backen“!

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      20. August 2015 at 20:14 (4 Jahren ago)

      Jaaa, unbedingt ausprobieren! Schmeckt soooo gut!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *