Verlosung! Life Is Full Of Goodies in der Sweetmag

von Life Is Full Of Goodies
Gewinne 1 von 3 Ausgaben der aktuellen Sweetmag!

Life is full of goodies in der SweetmagNachtrag:

Je eine Ausgabe der aktuellen Sweetmag haben gewonnen:

Christiane Schmitt (Kommentar vom 11.10.2015, 12:13 Uhr), Irmtraud Seitz (Kommentar vom 11.10.2015 um 18:35 Uhr), Nadine Buhl (Kommentar 13.10.2015, 10:36 Uhr)

Huijuijuiiii, momentan geht es aber Schlag auf Schlag. Bei mir ist derzeit ganz schön was los. Irgendwie habe ich keine freie Minute um einfach mal Nichts zu tun, aber um ganz ehrlich zu sein, so hab ich es ja gewollt. Das würde jetzt wahrscheinlich auch jeder meiner Familie und jeder meiner Freunde sagen, „Selbst schuld 😉 „.

Der Blog, mein neues Projekt (an welchem ich allerdings schon seit März arbeite!), meine bevorstehende Hochzeit (jaaaa, im Dezember ist es soweit), … Zudem hat man ja noch seinen „normalen“ Vollzeitjob als Rechtsanwältin, den Haushalt, den Garten (der so langsam mal winterfertig gemacht werden sollte…), den Sport, und und und. Irgendwie fällt da überall ganz schön viel an. Aber gut, ich mache und organisiere alles ja sehr gerne und vor allem ist diese hektische und vollgestopfte Phase ja zeitlich begrenzt und daher absehbar. Irgendwann wird´s auch mal wieder ruhiger. Über Weihnachten oder so. Vermutlich.

So, nun aber zum aktuellen Ereignis. Life Is Full Of Goodies hat es wieder in eine Zeitschrift geschafft. Und zwar in die nigelnagelneue Weihnachtsausgabe des Sweetmag! Mei bin ich stolz! Ich freu mich ja so dermaßen arg, dass mir 4 komplette Seiten gewidmet wurden und zudem darüber, dass auch mein lieber Backbube in der Ausgabe vertreten ist. Markus ist mir mittlerweile nämlich total ans Herz gewachsen, „er isch mei Herzkersch“ wie man bei uns gerne sagt. Heißt übersetzt (für alle Nicht-Badener): Er ist meine Herzkirsche. Vor allem aber hat Markus diese Tage sein 2. Buch herausgebracht! Jaaaa! Ich freu mich so drauf, es bald in den Händen halten zu dürfen! An dieser Stelle, ich grüß dich ganz herzlich mein Backbube!

So, jetzt aber zum neuen Sweetmag. Natürlich gibt es neben den sensationellen Seiten über Markus und über meine Wenigkeit noch allerlei anderes tolles, leckeres und köstliches zu entdecken. Ihr wollt wissen was genau?! Dann gewinnt doch einfach eine der drei Exemplare die ich hier verlose. Einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen, in dem Ihr mir verratet, für welche Beschäftigung bei Euch im Leben momentan viel Zeit drauf geht. Verpflichtungen, Hobbies, Job, Kinder…?! Verratet mir, womit Ihr freiwillig oder unfreiwillig jede Menge zu tun habt! Vielleicht gewinnt Ihr eine der drei Zeitschriften, damit Ihr Euch zumindest mal wieder eine kurze Zeit lang mit den süßen Gaumenfreuden des Lebens beschäftigen könnt. Das Los wird fair entscheiden.

Die Gewinner werden in 5 Tagen ab heute ermittelt und hier im Beitrag dann bekanntgegeben. Ich bitte die Gewinner mir sodann ihre Adressen mitzuteilen, damit ich diese an den Verlag für den Versand weitergeben kann.

Viel Glück!

Life is full of goodies in der Sweetmag

☆ Mara

Teile diesen Beitrag
78 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

78 Kommentare

konstanze 12. Oktober 2015 - 15:16

Liebe Mara,

herzliche Glückwünsche zur neuerlichen Erwähnung in einem Magazin und auch zu Deiner tollen Website!
Was mache ich den ganzen Tag …? Das frage ich mich abends manchmal auch :-), der Tag ist soooo schnell ´rum. Ich bin mit meinem Mann selbständig, sitze also oft im Büro, dann haben wir 2 tolle Mädchen (6 und 10), die nach der Schule ihre Aktivitäten haben und Mama sie dann herumkutschieren darf, muss, soll… und dann koche und backe ich wahnsinnig gerne. Dazu passt, dass ich gerne Gäste habe und die dann entsprechend bewirte (komm doch mal vorbei!)
In meiner Freizeit lese ich gerne (nachts), gehe laufen (früh morgens) oder mache Yoga 🙂

Liebe Grüße
Konstanze

Antworten
Caro 12. Oktober 2015 - 18:24

Hallo Mara,
Neben meinem Vollzeitjob darf ich für diverse Festlichkeiten backen… Auch aus Deinem Buch….und trainiere noch für einen Halbmarathon. Aber alles mach ich gerne.
Liebe Grüße
Caro

Antworten
Benni :) 12. Oktober 2015 - 21:16

Och, als ich das Wort sweetmag gelesen habe, dachte ich mir gleich: Oh yeah! Ich liebe es nämlich, ich finde, es ist eigentlich das schönste und qualitativ hochwertigste Backmagazin, das man bei uns kriegt. Und, wenn du UND der Backbube da auch noch drin sind, was für eine perfekte Kombination! 😉 Muss ich mir unbedingt holen oder aber gewinnen! 🙂
So, nun aber dazu, was mich im Moment viel Zeit kostet. Das ist einerseits leider, leider die Schule, die ja vor einigen Wochen wieder angefangen hat und über die Sommerferien habe ich ganz vergessen, wie viel Zeit dafür drauf geht… Aber andererseits gibt es natürlich auch schöne Aktivitäten, mit denen ich meine Zeit vertreibe, wie zum Beispiel meine Reitbeteiligung, mein kleines Brüderchen sitten und natürlich an meinem Blog arbeiten und ganz viele andere tolle Blogs lesen, so wie deinen. 🙂
Ganz süße Grüße,
Benni 🙂

Antworten
Katharina 12. Oktober 2015 - 22:53

Hallo Mara, solange du all die Beschäftigungen genießt, ist doch alles in Ordnung 🙂 Ich habe gerade einen zweiten Blog eröffnet zu Street Food in Deutschland – da brauch ich hier ja keinem was erzählen, dass ein Blog bzw. jetzt zwei Blogs ganz schön Zeit fressen. Aber zum Blättern in einem Magazin reicht es allemal und ich würde mich sehr über die „Sweetmag“ freuen. Viele Grüße Katharina

Antworten
Nadine Buhl 13. Oktober 2015 - 10:36

Hallo Mara,

es freut mich, daß du so erfolgreich bist und dich dem widmen kannst, was dir Spaß macht.
Den Spagat zwischen „normalem“ Job und „dem anderen“ kenne ich nur zu gut, ich bin selbst voll berufstätig und in meiner Freizeit bin ich Kreativcoach.
Momentan geht meine freie Zeit drauf für Vorbereitungen für Workshops, in den nächsten beiden Wochen alleine vier Stück, das sind aber nur die, die ich gerade anstehen habe, bis Dezember bin ich eigentlich permanent bei Workshops, die ich abhalte. Dann bereite ich einen weiteren großen Workshop im November vor, wo ich mit zwei Freundinnen zusammen weihnachtliche Stempelwerke den Teilnehmern beibringe, meinen VHS Kurs, den ich einen Tag später geben werde. Dann bereite ich die einzelnen Tüten für meinen Materialadventskalender vor, den Teilnehmer bei mir kaufen. Halloweentüten für die Kinder werden gepackt und dekoriert. Halloweenkarten werden gestempelt und auch schon Weihnachtspost. Außerdem drehe ich Anleitungsvideos, die ich jeden Sonntag einstelle. Ich ich bestücke natürlich meinen Blog.

Du siehst, auch mein Terminkalender voll gepackt, aber ich sehe es genau so wie du: zeitlich begrenzt, es macht mir einen riesigen Spaß und ist genau das, was ich mir ausgesucht habe.

Von daher würde ich mich natürlich auf Inspiration freuen an der Küchenfront 😉

Liebe Grüße, Nadine

Antworten
Anne 13. Oktober 2015 - 11:19

Liebe Mara,

wie toll es gerade bei Dir läuft…einfach schön.

Mein Terminkalender ist nicht so voll wie Deiner, aber trotzdem ausgefüllt. Vor 2 Monaten habe ich eine neue Stelle angetreten, was natürlich erstmal Einarbeitung und Einleben bedeutet. Dazu warte ich noch auf meine Ergebnisse für den schriftlichen Teil des Staatsexamen und hoffe sehr, dass ich dann im November meine mündliche Prüfung habe. Dafür heißt es aber lernen, lernen, lernen…
Gerne entspanne ich zwischendurch mit dem Stöbern auf Deinem Blog und dem Nachbacken.

Viele Grüße
Anne

Antworten
Dagmar 13. Oktober 2015 - 13:22

Hallo Mara,

schöne Idee, bei dir ist ja richtig was los.
Derzeit muss ich leider sehr viel arbeiten und muss das Brotbacken immer wieder einschieben, was manchmal dazu führt, dass ich bis spät in die Nacht backe…und dann morgens ziemlich müde bin. Große Experimente sind da momentan nicht drin. Zudem koche ich auch noch gerne Marmeladen, Gelees oder ähnliches, was in diesem Jahr einfach zu kurz kommt. Dann ist da noch so ein leidiges Thema, allerdings auch nur, wenn es an Zeit mangelt, denn eigentlich ist ja schön. Ich opfere mal wieder sehr viel Zeit in mein 2.Fotobackbuch…Stunde um Stunde vergeht und es wird nicht fertig, nach der vielen Arbeit muss ich gestehen habe ich auch mal keine Lust…und ein bißchen Haushalt habe ich ja auch zu bewältigen…ein bissel Sport und ab und zu sehe ich dann auch mal meine Kinder.
Wenn der Oktober rum ist, hoffe ich auf etwas Entspannung, bald beginnt die Weihnachtsbäckerei und da habe ich schon viele Rezepte, auch von dir auf meiner Nachbackliste.

Freue mich auf weitere schöne Rezepte von Dir.

Lieben Gruß
Dagmar

Antworten
Bianca 13. Oktober 2015 - 15:20

Hallo liebe Mara,
ich freue mich sehr, dass bei dir alles klappt.
Bi mir ist auch zurzeit auch alles zu geplant. Nach der Arbeit drehe ich häufig Filme für meinen Youtube-Kanal. Blogeinträge schreibe ich dann auch immer öfter und dann mache ich noch Sport.
Wenn ich dann mal ein bisschen Zeit habe wird dies mit Freunden und Familie verbracht. Auch zu einem guten Buch sage ich nicht nein 😉

Weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße

Bianca

Antworten
Anne 13. Oktober 2015 - 20:09

Meine Zeit geht zur Zeit irgendwie für das WG-Leben drauf…wir sind zu sechst, aber verstehen uns einfach alle sooooo gut, dass wir die Zeit immer zusammen im Wohnzimmer verbringen und man garnicht mehr zum Lernen oder Putzen etc. kommt. Dafür backen und kochen wir aber immer zusammen 🙂 Und eigentlich ist auch das Zusammenschein ja sehr schön, nur manchmal macht es ein schlechtes Gewissen, wenn man eben wie gesagt einfach zu Nichts kommt… 😉
LG

Antworten
Barschdorf 13. Oktober 2015 - 21:40

Liebe Mara, zunächst mal lese ich deinen Blog total gerne, grooooosses Kompliment!Bei mir geht ganz viel Zeit mit Kochen und Backen drauf. Ich habe einen „frisch gebackenen“18 jährigen Sohn und noch eine Nachzügler mit 5 Jahren. Letzterer hat eine chronische Stoffwechselerkrankung und kann nur Spezialnahrung zu sich nehmen, das heißt für mich:alles frisch backen, sei es Brot, Brezen, Semmeln, Muffins ….aus seinem Spezialmehl, Eiersatz und immer auf der Jagd nach neuen Rezepten oder „normalen“ Rezepten, die ich für ihn ummodeln kann. Alles muss genau für ihn berechnet und kalkuliert werden und allein das ist sehr zeitaufwendig. Nebenbei, haha, bin ich Erzieherin, mache den Haushalt, Garten und leite eine Gruppe für Eltern und Kinder , die die gleiche Stoffwechselerkrankung, wie unser Kleiner haben.Trotz aller Widrigkeiten freuen wir uns, dass sich der Kleine gut entwickelt. Liebe Grüße Antje

Antworten
Nadine 14. Oktober 2015 - 8:52

Liebe Mara,
Im Moment investiere ich viel Zeit ins Kochen und probiere gerne und oft neue Rezepte aus. Ich würde mich über eine Ausgabe der Zeitschrift sehr freuen!
LG

Antworten
Verena 14. Oktober 2015 - 13:16

Oh, wie schön, Ihr seid im SweetMag. Das ist bestimmt voll aufregend, oder? Wäre auf jeden Fall gespannt auf Eure Artikel!
Wir bauen gerade ein haus. Also „gerade“ = „schon eine Weile“ 😉 aber momentan sind wir zum Glück endlich in den letzten Zügen und können dann hoffentlich im Dezember einziehen. Das ist noch ne Menge Arbeit, aber ich freu mich riesig: So viel mehr Platz und endlich auch eine große Küche zum Austoben! 🙂 Momentan ist es leider noch ein bisschen beengt – und das kann auf keinen Fall daran liegen, dass ich so viel Zeug kaufe 😉
Liebe Grüße aus Köln
Verena

Antworten
Sylke T. 14. Oktober 2015 - 14:57

Hallo liebe Mara.
Ja toll, so viele schöne Nachrichten.
Hochzeit, ohhh supi!!!! Wie schön!
….und dann können wir dich und den ,,allerschönsten Blog“ auch noch in der Sweetmag bestaunen. Was will das Bloggerherz mehr?!?
Bei mir läuft es zur Zeit auch sehr stressig…
Viel Arbeit im Job.
Im Garten warten noch die letzten Kartoffeln auf ihre Ernte, die Dahlien auf den Winterschlaf, haufenweise Laub und überhaupt viel Arbeit auf mich.
In der Küche müssen noch die Quitten verarbeitet werden und eigentlich möchte ich noch das ein oder andere leckere Kürbisrezept von dir ausprobieren….
Du siehst, es wird nicht langweilig.

LG
Sylke

Antworten
Dami 14. Oktober 2015 - 17:51

Liebe Mara,
wow herzlichen Glückwunsch zu einem so schönen Beitrag! 🙂

Bei mir geht momentan sehr viel Zeit mit dem Schreiben von Bewerbungen drauf. Ich bin gerade im letzten Semester des Studiums und muss zusehen, dass ich eine tolle Praxisstelle bekomme mit der ich meine Bachelorarbeit schreiben kann.

Bisschen nervig, aber auch das geht vorrüber 😉
Ganz liebe Grüße,
deine Dami

Antworten
Tanja 15. Oktober 2015 - 15:39

Hallöchen Mara,
ich bin gerade erst über deinen Blog gestolpert und muss ehrlich gestehen, dass ich sweetmag gar nicht kenne, aber da bei mir momentan die meiste Zeit für Ernährungsumstellung und entsprechende Recherche draufgeht wäre das total super. So oder so werde ich deinen Blog gleich mal abonnieren 🙂
Alles Liebe,
Tanja

Antworten
Line 15. Oktober 2015 - 16:55

Hallo in die Nachbarschaft…
bei so vielen süßen Ideen komme ich zur Zeit kaum zum Nachkochen.
Trotzdem würde ich mich total über das erste Sweetmag meines Lebens freuen – da auch der Backbube neben Dir ein Meilenstein auf der täglichen Blogrunde ist…
Liebe Grüße – Line

Antworten
Katharina 15. Oktober 2015 - 23:23

Hallo liebe Mara!
Zuerst herzlichen Glückwunsch ?
Meine komplette Zeit geht fürs Aufräumen drauf denn mein kleiner Sohnemann <3 'erkundet' die Welt bereits auf eigenen Füssen (was für jeden Erwachsenen eher nach Verwüstung aussieht :-Ď ) und standig darauf zu achten dass die supermegainteressanten Nichtspielsachen dort bleiben wo sie hingehören (trotz zuckersüßer Ablenkversuche <3 )

Ganz liebe Grüsschen,
Katharina

Antworten
maren 17. Oktober 2015 - 20:16

Liebe Mara,

bei mir geht derzeit sehr viel Zeit für mich selber drauf. Neben der Arbeit und dem Haushalt hatte ich mir für diese Woche vorgenommen, die Abend für mich freizuhalten und das hat gut geklappt. Dazu gehörte auch mal aufräumen etc., aber auch lesen, gammeln und früh ins Bett gehen. Schön war das!

Jetzt hoffe ich auf ein tolles Heft zum Lesen =)

Hab einen schönen Sonntag!

Antworten
1 2 3

Schreibe einen Kommentar