Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

von Life Is Full Of Goodies
Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Gewinnt 5 Mal einen 50 Euro Gutschein von REWE!

{Der Beitrag enthält Werbung für REWE Bio}

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Hach, Eis am Stiel, wie ich es liebe. Als ich noch ein Kind war, gingen wir (also mein Bruder und ich) regelmäßig mit meinen Eltern auf den Tennisplatz. Ich kann durchaus behaupten, dass wir eine ziemlich sportliche Familie waren. Wir verbrachten wirklich unzählige Tage dort. Und wir liebten es! Nun gut, die Liebe zum Tennis bzw. zum Tennisplatz hatte bei uns wahrscheinlich unterschiedliche Gründe. Während meine Eltern sich gerne etwas sportlich betätigten, um mit ihren Freunden zusammenzukommen und danach gemeinsam bei einem wohl verdienten und gemütlichen Essen zu sitzen, hatte mein Bruder eher die höchsten sportlichen Ambitionen, weil er schlichtweg talentiert und entsprechend ehrgeizig war.

Und ich?! Tja. Ich. Ich liebte den Tennisplatz natürlich auch. Wohl aber eher weniger wegen den sportlichen Einheiten, die es zu absolvieren gab, sondern vielmehr wegen dieser verführerischen riesigen Eistruhe, die im Clubraum stand und welche prall gefüllt war mit allen möglichen Eis-am-Stiel-Sorten. Vom einfachen Capri bis hin zum Bumbum mit Kaugummistiel, es gab alles was das (mein) Herz begehrte. Und da ich natürlich auch immer brav alle Tennisstunden hinter mich brachte, gab es für uns Kids dann natürlich auch ein Eis. Herrlich! Mein absolutes Tageshighlight und bereits damals nahezu die einzige Motivation, einen grellgelben Ball hin und her zu schlagen (naja, ganz so schlimm war es ehrlich gesagt nicht, aber das Eis hatte durchaus Einfluss auf meine sportlichen Ambitionen).

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine VerlosungKnusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Heute gibt es deshalb auch mal wieder Eis. Allerdings selbstgemacht. Logo. Und außerdem gibt es was zu gewinnen! Ich verlose 5 Mal einen 50 Euro Genuss-Gutschein von REWE. Jawoll! Denn in Kooperation mit REWE Bio ist auch dieser Beitrag entstanden. Meine Aufgabe war es hierbei, ein Eis mit den neuen Schoko-Knusper Kugeln zu kreieren, die einen knusprigen Kern aus Dinkel haben und im Mund wirklich einen tollen Crunch hervorrufen. Gesagt, getan, hier ist mein Ergebnis: Schokoladig-nussige Knusper-Nougat-Popsicles mit fruchtigen Himbeeren. Die Schoko-Knusper Kugeln sind von der eigenen REWE Bio Marke, deren Produkte allesamt frei von zugesetzten Aromastoffen sind und keine Hefeextrakte als Geschmacksverstärker enthalten. Wenn Ihr mehr über REWE Bio erfahren wollt, dann klickt mal HIER.

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine VerlosungKnusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Und ich sag Euch, dieses Eis am Stiel wurde himmlisch! Es schmeckt mindestens genauso gut wie es aussieht (und ich persönlich finde ja schon, dass es sich sehen lassen kann…). Die extrem cremige Nougatmasse schmilzt zart im Mund, die gefrorenen Himbeeren (gibt es z. B. auch von REWE Bio), die sich sowohl im Eis als auch auf der Deko wiederfinden verleihen dem Ganzen eine erfrischende Note und geben etwas Säure hinzu und die Schoko-Knusper Kugeln von REWE Bio, die sich ebenfalls im Eis, aber auch obendrauf befinden, sorgen für einen tollen Crunch. Sie runden das Eis perfekt ab und geben ihm den besonderen Kick. Und das Beste zum Schluss: Es ist total einfach zu machen! Ihr benötigt nur ein paar Silikonförmchen und die Zutaten und wenige Stunden später könnt Ihr Euer Eis schlecken.

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine VerlosungKnusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Verlosung 5 Mal einen 50 Euro Gutschein:

REWE Gutschein

Wie Ihr mitmacht:

Einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen, in welchem Ihr mir verratet was für eine Kombination Ihr bei solch einem Popsicle am liebsten mal probieren oder zubereiten würdet. Bitte zudem die Teilnahmebedingungen beachten.

Teilnahmebedingungen:

Die Verlosung läuft ab heute eine Woche (sie endet am 04.08.2017 um 23:59 Uhr). Die Gewinner werden am nächsten Tag im fairen Losverfahren gezogen und per eMail benachrichtigt. Die Gewinner müssen mir sodann innerhalb von drei Tagen auf meine eMail (per Mail an lifeisfullofgoodies@web.de) antworten und mir darin ihre Adresse mitteilen, damit der Gutschein verschickt werden kann.

Die Gewinner sind damit einverstanden, dass ihre Adresse an REWE bzw. die mit dem Versand von REWE beauftragte Agentur zum Zwecke des Versands weitergeleitet wird. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Teilnehmen dürfen wie immer Leser über 18 Jahre oder mit Einverständnis des Erziehungsberechtigten und mit Sitz oder Lieferadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

LIFE IS FULL OF GOODIES bzw. Mara Hörner ist lediglich damit beauftragt, die Verlosung durchzuführen. Für die Bereitstellung des Gewinns ist REWE bzw. die von REWE beauftragte Agentur zuständig. Der Gewinn wird von REWE zur Verfügung gestellt.

So, und nun viel Glück und auch viel Spaß mit dem folgenden Rezept!

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine VerlosungKnusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

Das Rezept für die Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren:

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung
 
Zutaten
Für ca. 8 - 10 Stück:
Für das Eis:
  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Schmand
  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 200 g Nougat
  • 100 g gefrorene Himbeeren (z. B. von REWE Bio)
  • 50 g Schoko-Knusper Kugeln von REWE Bio
Für die Deko:
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • einige gefrorene Himbeeren (z. B. von REWE Bio)
  • einige grob gehackte Schoko-Knusper Kugeln von REWE Bio
  • gehackte Pistazien
Zudem:
  • Eisförmchen aus Silikon
  • Holzstäbchen als Stiel
Zubereitung
  1. Den Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Schmand verrühren.
  2. Die Vollmilchkuvertüre hacken und im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen.
  3. Den Nougat ebenso schmelzen.
  4. Geschmolzene Kuvertüre und geschmolzener Nougat zur Frischkäsemasse rühren bis eine gleichmäßige cremige Masse entstanden ist.
  5. Nun die gefrorenen Himbeeren und die Schoko-Knusper Kugeln (zuvor mit einem Messer halbiert) ebenfalls unterheben.
  6. Die Nougateismasse in Eisförmchen aus Silikon hineinfüllen. Wer möchte, der kann zuvor noch einige ganze Schoko-Knusper Kugeln in die Förmchen legen bevor die Eismasse eingefüllt wird, das gibt nochmal einen extra Crunch.
  7. Holzstäbchen hineinsetzen und die Popsicles mindestens über Nacht gefrieren lassen.
  8. Für die Deko nun die Zartbitterkuvertüre hacken und im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen.
  9. Die Popsicles aus der Form lösen und mit der geschmolzenen Kuvertüre verzieren. Ein paar gefrorene Himbeeren zerbröseln und samt der gehackten Schoko-Knusper-Kugeln und der Pistazien darüber streuen.
  10. Die Popsicles gleich verzehren oder nochmal einfrieren.

 

Knusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine VerlosungKnusper-Nougat-Popsicles mit Himbeeren und eine Verlosung

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag
103 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

103 Kommentare

Sandra Looke 28. Juli 2017 - 6:48

Wow hammer sehen die lecker aus
😋, jetzt da es wieder Sommer wird auf jeden Fall ein klasse Rezept das ganz oben auf der To do Liste landet 😀, danke Mara!! Ich würde die Popsicles gerne in einer Kombi mit Karamell und Pecan-Nüssen probieren – ich liiiebe Karamell 😍 Ganz liebe Grüße und und ein schönes Wochenende wünscht Dir Sanny

Antworten
Marja 29. Juli 2017 - 21:49

Ziegenkäse Karamell!
Liebe Grüße
Marja

Antworten
Sindy 28. Juli 2017 - 7:15

Die sehen einfach köstlich aus.❤
Ich fände eine Kombi aus fruchtig süss und scharf mal ganz spannend, wie es das auch bei Schokoladen gibt…also Kirsch Chili oder sowas🤗
Dir einen tollen Tag! LG Sindy

Antworten
Eva 28. Juli 2017 - 7:16

Schokolade, Karamell und etwas Knusper und man macht mich glücklich 😊
Aber auch die jetztige Kombination finde ich einfach super toll ❤️

Süße Grüße und hoffentlich ein Eiswetter-würdiges Wochenende,
Eva

Antworten
Tina 28. Juli 2017 - 7:16

Oh schauen die lecker aus 😍 Ich würde die Popsicles gern einfach mit Vanilleeis und Walnüssen probieren 😊 Liebe Grüße Tina

Antworten
Christina 28. Juli 2017 - 7:18

Hey das Rezept sieht wundervoll aus und ich werde es wohl auch ganz bald ausprobieren 😍 Ich würde wahrscheinlich eine kleine schweinerei mit Karamell und Macadmia nussmousse probieren.
Liebe Grüße Christina

Antworten
Mira 28. Juli 2017 - 7:25

YAMMI 🙂 …auf diese Leckereien hab ich jetzt sicher den ganzen Tag Lust! 😀 *gemein*

Auf jeden Fall eine Kombi mit crunchigen Nüssen, Banane und nun die etwas außergewöhnliche Zutat: karamellisierter Speck. Das wärs doch ..

Einen wundervollen Tag wünsche ich Dir! Allen anderen natürlich auch.
Lg Mira

Antworten
Franzi 28. Juli 2017 - 7:28

Oreo und Erdbeeren!!! Und wenn man daraus dann noch eine vegane Variante kreieren würde, wäre das Bombe!

Antworten
Julia E. 28. Juli 2017 - 7:30

ich würde mal gerne Caramel und Erdnüsse in Kombi probieren 🙂
LG Julia

Antworten
Sarah 28. Juli 2017 - 7:31

Ich würde vielleicht mal Matcha, weiße Schoki, Kokos und Knusperkugeln probieren. 🙂 oder dunkle Schoki mit Kiwi, Marille oder Passionsfrucht. Auch wenn ich eigentlich nicht so der Kiwi Fan bin, kann das manchmal doch mega gut schmecken und besonders gut aussehen. 😉

Antworten
Antje Gayck-Bernhardt 28. Juli 2017 - 7:48

Die sehen ja superlecker aus. Schokolade geht irgendwie immer😀
Ich fände auch Mango mit Joghurt oder irgendwas beerdigen mit Cassis oder Campari-Orange toll.
Eine sonnige Woche, Antje

Antworten
Lisa W.. 28. Juli 2017 - 8:01

Dein Rezept klingt soooo gut!! Ich könnte mir gut etwas mit Kokos und Ananas vorstellen. Am besten auch mit Knusperkugeln darin. Das wäre richtig sommerlich lecker 🙂

Antworten
Felicitas Uschek 28. Juli 2017 - 8:09

Ich würde Mascarpone, Sahne und Erdbeeren miteinander kombinieren, und obenauf geröstete Pinienkerne.

Antworten
Simona 28. Juli 2017 - 8:35

Oh wie lecker, da läuft einem beim Anschauen ddr Bilder ja schon das Wasser im Mund zusammen.
Meine Lieblingskombi wäre was mit Karamell – und vielleicht noch was nussiges dazu…
LG Simona

Antworten
Simone Fonseca 28. Juli 2017 - 8:47

Ich würde Vollmilchschokolade, mit Erdbeeren und Krokantstückchen probieren. Würden bestimmt auch meine Kinder toll finden!
Über den Gewinn des Gutscheins würde ich mich sehr freuen!
Viele Grüße
Simone

Antworten
Antonella 28. Juli 2017 - 8:49

Ich würde so gerne mal die Kombination mit Kokos und Schokolade probieren. Aber deine Kombination ist super lecker!

Liebste Grüße
Antonella

Antworten
Claudia 28. Juli 2017 - 8:59

Mmmmh das sieht lecker aus!
Ich würde mir gern mal eine Mischung aus Vanille und Maracuja wünschen!
Danke für das tolle Rezept!

Antworten
Katharina Hafner 28. Juli 2017 - 9:01

Liebe Mara,

was für ein tolles Rezept und gerade richtig, wo es am Wochenende doch endlich wieder wärmer werden soll 🙂
Die Eiskreation ist jedenfalls sogleich auf meine to do Liste gewandert.

Ich würde gerne mal die Kreation weiße Schokolade mit Granatapfel ausprobieren; das stelle ich mir sehr spannend vor.

Über den Gewinn würde ich mich natürlich auch sehr freuen.

Liebe Grüße
Katharina

Antworten
Manu Peters 28. Juli 2017 - 9:17

Wow. Wieder eine tolle Idee von dir. Ich fände die Kombi von Himbeeren und Mandelkrokant lecker.

Antworten
Jule 28. Juli 2017 - 9:24

Liebe Mara,

Deine Nougat-Popsicles sehen himmlisch aus! Eine fruchtige Variante mit Buttermilch und Passionsfrucht oder Nektarine könnte mich aber ebenso glücklich machen. 😊

Liebe Grüße
Jule

Antworten
InaV39 28. Juli 2017 - 9:36

Hallo Mara,
da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Ich würde mich über eine vegane/sojafreie Variante freuen 🙂 So mit Kokos, Karamell oder so ähnlich 🙂 LG und ein schönes Wochenende
Martina

Antworten
Susam 28. Juli 2017 - 9:54

Hallo Mara,
ich liebe Eis in allen Variationen, mangels Eismaschine habe ich aber noch keins selbst hergestellt. Im Urlaub in Holland habe ich ein leckeres Eis aus den dort populären „Stropwafeln“(sind mit Karamell gefüllt), gegessen. Hmmmhhh. Das könnte ich mir auch vorstellen und überzogen mit einer leckeren Schokokuvertüre, damit es beim Essen erst mal knackt und dann im Mund schmilzt….Lecker!!

Antworten
Jana 28. Juli 2017 - 9:59

Uhlala! Deine Kombination trifft voll und ganz meinen Geschmack! 😍
Toll könnte ich es mir auch mit Schokoladeneis, Karamell und karamellisierten Erdnüssen vorstellen 🙂

Sonnige Grüße
Jana

Antworten
Dagmar 28. Juli 2017 - 10:09

Wie lecker….ich würde mich für Vanille mit Espresso + Schoko oder Crunchstückchen entscheiden…stehe voll auf Espresso.

Liebe Grüßen
Dagmar

Antworten
Nicole Rebiger 28. Juli 2017 - 11:17

Deine Kreation sieht super lecker aus 🙂 Ich könnte mir sehr gut weiße Schokolade mit Kokosraspeln vorstellen.

Antworten
Bettina 28. Juli 2017 - 11:24

weiße schokolade mit himbeeren! 🙂
liebe grüße

Antworten
Emmyli 28. Juli 2017 - 12:55

ES muss im Gaumen knallen ! Knirschen, Suess und Sauer sein
Karamell mit Chilly etwa,

Antworten
Rahel 28. Juli 2017 - 15:16

Hey Mara 🙂

Bei mir hast du den Geschmack ziemlich gut getroffen, mein Traum Eis am Stil ist in jedem Fall mit richtig viel Schokolade, Nougat, irgendetwas stückigem (schokostücke oder wie in deinem Fall Dinkel-Schokokugeln (oh man hab ich da grad Lust drauf)) oder Karamell, hauptsache volle Gönnung 😉
Liebe Grüße und hab es schön
Rahel

Antworten
Manu 28. Juli 2017 - 15:45

Mhh jetzt hab ich Hunger bekommen grins…
Ich fände etwas mit Chilli, Edbeer und Banane ganz interessant 😉
Aber jetzt husch ich erstmal los und hol mir ein Eis 😉
LG

Antworten
Corinna 28. Juli 2017 - 15:51

Ich würde es gerne mit Kokos kombinieren.Sehr lecker.

Antworten
Julia 28. Juli 2017 - 15:52

Karamell und Salz ist meine lieblingskombi.

Antworten
Steffi 28. Juli 2017 - 16:53

Oooooh, sieht das wieder zum Anbeissen aus! 🙂
Puh, für nur eine Kombi entscheiden, das ist gar nicht so einfach, aber denke es würde so werden:
Schokoladeneis mit Salzkaramellkern und on top (oder auch mit rein) Haselnüsse, Popcorn und geröstete Kürbiskerne! 😀
Liebe Grüße
Steffi

Antworten
Arite Pachal 28. Juli 2017 - 18:19

Boah mega wie immer..😊😊😊😊😊
Ich wäre für eine Kombi aus macadamianüssen oder Erdnüssen, salziges Karamell und die knusperkugeln 😍😍😍😍😍😍😍😍

Antworten
Monika 28. Juli 2017 - 18:29

Das sieht zum anbeißen aus. Ich würde eine Variante aus Joghurt, Maracuja und weißer Schokolade testen wollen.
Ich brauche unbedingt neue Formen,fällt mir dabei auf..
Liebe Grüße Moni

Antworten
Anja S. 28. Juli 2017 - 18:39

Hi, ich liebe ja alles Fruchtige, also am liebsten Himbeeren mit Mascarpone und Schokostücken und Kekstückchen.
Liebe Grüße
Anja

Antworten
Jasmin Nill 28. Juli 2017 - 19:22

Hi Mara,

sieht mal wieder voll lecker aus. Und Eis geht einfach immer.

Ein Kiwi-Limetteneis mit wäre super. Vor einigen Jahren gab es mal von Milka eine Sonderedition mit Knisterbrause. Die fand ich so genial. Seither könnte ich Knisterbrause einfach auf alles packen.

Grüssle

Antworten
Simone von Aus der Lameng 28. Juli 2017 - 20:14

Die sehen aber toll aus…ich liebe Nougat!
Ich esse aber auch super gerne Joghurteis, daher würde ich gerne Joghurt mit Kirschen als erstes testen.

LG, Simone

Antworten
Kerstin 28. Juli 2017 - 20:40

Ich mag sehr gerne Joghurteis. Deswegen finde ich eine Kombi aus Joghurt und Beeren lecker, z.B. Blaubeeren, die im Moment ja Saison haben. Aber auch Popsicles mit „Schuss“, die dann an einen Cocktail erinnern (z.B. mit Gin oder mit Rotwein im Sangria-Style) würde ich gerne mal ausprobieren.

Antworten
Dominique 28. Juli 2017 - 20:50

Die Knusper-Nougat-Popsicles sehen köstlich aus! Probieren würde ich Limone-Zitronen-Buttermilch-Popsicles – frisch und etwas knusper-schokoladig.

Antworten
Alessia 28. Juli 2017 - 21:09

Ich würde versuchen, etwas „nachzuahmen“ 🙂 und zwar das neue Magnum Double Coconut. Das ist außen mit Zartbitterschoki und innen schmeckt es herrlich nach Kokosmilch. Gar nicht so süß wie anderes Eis. Daher würde ich versuchen mit Kokosmilch zu arbeiten und sowas zu zaubern 🙂

Antworten
Janine-Sascha Kaiser 28. Juli 2017 - 21:10

Liebe Mara,

Ihre Knusper-Nougat-Popsicles sehen ja zum Anbeissen aus 🙂

Die muss ich unbedingt einmal nachmachen <3

Ich würde sie wohl noch mit Pfirsich kombinieren, da ich die Kombi "Pfirsich-Melba" total liebe 🙂

Um mein Vorhaben in die Tat umzusetzen^^ würde ich gerne den tollen Rewe Gutschein gewinnen.

Ich bin mir sicher,dass meine drei Kinder viel Spass hätten bei der Herstellung zu helfen 🙂

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ! 🙂

Janine-Sascha Kaiser

Antworten
Christina Horn 28. Juli 2017 - 21:20

Hallo!

Das sieht ja lecker aus 🙂 Ich würde mich für die Kreation Erdbeere mit Schokostückchen oder Schokoraspeln entscheiden! Eine wirklich tolle Kombination die bestimmt mega lecker ist !

Über den tollen Gutschein würde sich meine Familie sehr freuen! Er wäre perfekt für meinen Geburtstag mit der Familie und einer Grillparty nachzufeiern!

Vielen Dank für die tolle Verlosung!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 🍄🌞

Liebe Grüße
Christina

Antworten
Mörstedt, Lisa 28. Juli 2017 - 21:28

Das sieht ja meeegaaa gut aus 😊
Ich mag die Kombi aus gesalzenen Nüssen, Schoko und Karamell oder Vanille, karamellisierten Walnüssen und Honig 😍

Antworten
Andrea 28. Juli 2017 - 21:54

Das Eis sieht sieht extrem lecker aus, ich werde gleichnachsehen, ob ich noch Eis oder Schoki im Haus habe 😉
Ich würde das Rezept mit Marzipan kombinieren, weil ich das so mag. Oder auch mal mit Rumrosinen, ähnlich den Rum-Riegeln von Ritter.
Liebe Grüße!

Antworten
Sabine Schumacher 28. Juli 2017 - 22:14

Sieht ja toll aus Deine Kreation.
Ich würde etwas mit Kürbiskernen und Pistaziengeschmack bevorzugen.

Antworten
Sabrina 28. Juli 2017 - 23:05

Die sehen zum Anbeißen aus. Wow! Ich stelle mir eine Kombi aus Kokos und Maracuja lecker vor!

Antworten
Swenja 28. Juli 2017 - 23:13

Hallo,
Die sehen wirklich unglaublich lecker aus. Vor allem ist die Kombination aus Schoki und Himbeeren auch genau mein Geschmack. Die würde ich sofort probieren. Ich kann mir das nur mit Frischkäse und Schamnd garnicht vorstellen. Aber ich habe mir das Rezept gespeichert und werde es mal ausprobieren.
Liebe Grüße
Swenja

Antworten
Julia 29. Juli 2017 - 0:47

Wow,das klingt so yummy.

Ich glaube ich würde etwas mit weißer Schokolade und Kokos ausprobieren wollen.

Antworten
Alisa 29. Juli 2017 - 2:11

Es sieht sehr schon aus! Ich würde die mit Malaga Eis – Rum und Rosinen –
kombinieren.

Antworten
Katharina 29. Juli 2017 - 7:08

Also Schoki+Nüsse und/oder Crunch kann einfach nur toll schmecken ☺
Was ich noch probieren würde sind Frucht-Kräuter Kreationen z.b. Zitrone mit Minze oder mit Basilikum.
Liebe Grüße,
Katharina

Antworten
Manuela S. 29. Juli 2017 - 7:09

Hmm, lecker. Also ich würde ja eine Joghurt-Variante mit Mango ausprobieren und dahinein auch was knuspriges, entweder die Kugeln oder aber Oreos 🙂

Antworten
Sarah 29. Juli 2017 - 8:01

Schaut sooooo lecker aus! Ich werde das Rezept beibehalten und die fertigen Popsicles komplett in „salted caramel“ tauchen. Daruber dann zerhackte crunchy „dime-Knusperpralien“ oder die Schokokugeln streuen und genießen *freu*

Antworten
Claudia 29. Juli 2017 - 8:05

Oh wie lecker sehen die denn aus? 😍ich würde weiße Schoki und Erdbeeren probieren.

Antworten
Sophia 29. Juli 2017 - 8:17

Wow, die sehen ja echt zum Anbeißen aus! Deine Kombination trifft meinen Geschmack eigentlich schon ganz gut und auch die Dinkel Knusperkugel muss ich dieses Wochenende auf jeden fall noch besorgen 😀 Bei meinen persönlichen Popsicles würde ich auf eine Schoko-Vanille Variante mit (Salty) Cashew Caramel setzen – ja oder irgendetwas mit saftigem Kokos 🙂

Ganz liebe Grüße
Danke für das Gewinnspiel und Deine köstliche Umsetzung!

Antworten
Denise B. 29. Juli 2017 - 8:19

Ich könnte mir eine Kombination aus gesalzenen Erdnüssen / Pistazien und Maracuja richtig vorstellen 😊.

Liebe Grüße,Denise

Antworten
Jessica 29. Juli 2017 - 8:25

Sieht sehr sehr lecker aus!
Ich persönlich finde eine Schoko Karamell Kombi, am besten noch zusätzlich mit kleinen Karamell Stückchen, immer toll. 😍

LG

Antworten
Tamara Kaufmann 29. Juli 2017 - 8:51

Ohhhh wow ein Schoko-Nougat-Träumchen, damit hast du mich direkt 😍🍫
Da Schokoladeneis mein all Time Favorit ist würde ich auch ein Schokoladeneis probieren wollen, aber vielleicht mit einem Vanilleswirl und ganz vielleicht ist es auch zu schaffen einen realativ cremig-flüssigen Karamellkern hinzugekommen 🤔 Das wäre jedenfalls der absolute Knaller 😍

Ich bin wirklich etwas neidisch, dass du diese kleinen Köstlichkeiten verputzen darfst, hoffentlich spielt das Wetter am Wochenende auch mit, obwohl Eis bei mir bei allem Temperaturen geht 😄

Guten Appetit und ganz liebe Grüße
Tamara

Antworten
Isabel 29. Juli 2017 - 8:51

Mhmmmm lecker! Ich würde die Popsicles gerne mal mit Mozartkugeln essen 😍 Oder salted caramel!
LG

Antworten
Alina 29. Juli 2017 - 8:52

Deine Kombination ist schon echt genial, die werde ich auf jeden Fall ausprobieren 😍 Kannte bisher auch noch gar nicht die Knusperkugeln, bin also sehr gespannt!
Zusätzlich werde ich mal eine Kombination mit der Rewe Bio Erdnussbutter 😍 und Banane 🍌 ausprobieren. Mal sehen, ob das dann auch so gut schmeckt 🙊
Würde mich sehr über den Gutschein freuen, ich versuche möglichst viele Bio-Produkte zu kaufen und bin schon ein Fan von Rewe Bio geworden.
Liebe Grüße 🙂

Antworten
Katharina Müller 29. Juli 2017 - 9:09

Hallo Mara, ich werde die popsicles mit Frozen Yoghurt , Zitrone und den Schoko kugeln zubereiten. Als Deko nehme ich Zartbitterschoki und Limette.. Bin auf das Ergebnis gespannt, ob es genauso gut ausschaut wie deine Variante? ..♡

Antworten
Nina 29. Juli 2017 - 9:38

Oh mein Gott wie lecker das aussieht! Die Kombi ist gefühlt gar nicht zu toppen…
Interessant fände ich aber glaub ich noch die Kombi mit Meersalz und zarter Schokolade.
Aber auf jeden Fall gehe ich jetzt einkaufen und fange an die Popsicles nachzumachen. 🙂

Antworten
Maren 29. Juli 2017 - 9:46

Alsoooooo, erstmal würde ich wahrscheinlich die halbe Tüte davon so vernaschen.
Wenn dann noch etwas übrig bleibt, würde ich sie gerne beim nächsten Lakritz Workshop einsetzen und mir mal Gedanken machen, inwiefern diese leckeren kugeln mit Lakritz kombinierbar sind….. ich habe da schon eine Lakritz Trüffel Torte im Blick, welche mit karamelschoki gemacht wird. Ich denke dazu passen die sehr gut.

Antworten
Tine 29. Juli 2017 - 9:49

Hi!
Die sehen toll aus😊
Ich würde eine Kombination aus Kokos und Himbeeren ausprobieren 😊vlg tine

Antworten
Sieglinde 29. Juli 2017 - 9:51

Hi!
Wie hübsch sie sind! Und eine tolle Kombi ☆
Ich würde was mit karamel ausprobieren. Mit Vanille und beeren❤liebe Grüße siggi

Antworten
Vivien 29. Juli 2017 - 9:53

Hi Mara 🙂
Bei mir wäre es etwas mit Oreo, weiße Schokolade und Erdbeeren oder Karamell!

Viele Grüße!

Antworten
Heidi 29. Juli 2017 - 10:03

Dein Eis sieht sehr lecker aus und deine Bilder sind der Hammer. Ich würde ja gern Vanille und Heidelbeere probieren😊

Antworten
Olga 29. Juli 2017 - 10:21

Schoko-Chili wäre cool 😊

Antworten
Ina 29. Juli 2017 - 10:22

Liebe Mara,

das Eis sind wirklich super lecker aus! Da ich keinen Gefrierschrank habe, komme ich einfach mal bei dir vorbei und wir probieren eine Kombination mit Buttermilch, Zitrone und Karadamom aus. Vielleicht kann ich dich damit überzeugen. 🙂

Lieben Gruß
Ina von Ina Is(s)t

Antworten
Diana 29. Juli 2017 - 11:19

Ich wäre für Mascarpone, Banane und Petersilie:)

Antworten
Franziska 29. Juli 2017 - 12:06

Ich würde sie gerne mit Erdnussbutter und Karamellstückchen probieren, dazu noch eine weiße Kuvertüre und ein paar gehackte Erdnüsse sowie Karamellstückchen zur Dekoration. 😍🎀🌞💗🤗

Antworten
Miriam 29. Juli 2017 - 13:06

Die sehen fantastisch aus. Ich glaub meine Kinder würden Erdbeeren, weiße Schokolade und mit den Pops nehmen.

Lg,
Miriam

Antworten
Julia 29. Juli 2017 - 13:14

Ich würde sehr gerne mal eine Kombination aus kokos und mandeln probieren, diese popsicles in der art von raffaelo stell ich mir traumhaft vor 😍

Antworten
Hanni 29. Juli 2017 - 13:30

Wow, das sieht so unglaublich lecker aus! Ich würde sehr gerne einmal ein Eis aus erfrischender Zitronencreme, Himbeeren und Blaubeeren mit einem Zartbitter- Topping ausprobieren.

Antworten
Damaris 29. Juli 2017 - 14:34

Hallo liebe Mara,

ich könnte mir eine Kombination aus Browniestücken und Heidelbeeren sehr gut vorstellen. 🙂

Viele liebe Grüße
Damaris

Antworten
Maxime 29. Juli 2017 - 14:38

Oha, wie lecker, die muss ich unbedingt bald mal machen😍😊
Ich denke, ich würde die gerne mit Vanillecreme, Macadamia-Nüssen und Heidelbeeren probieren…😂

Antworten
Connis süße Wunschwelt 29. Juli 2017 - 15:58

Ich würde direkt dieses Rezept mal ausprobieren wollen. Es sieht echt lecker aus.

Antworten
Jessica 29. Juli 2017 - 18:26

Ich könnte mir gut die Kombination Nuss, Himbeeren und dunkler Schokolade vorstellen. Hm, vielleicht noch mit Espresso…. Danke für die Verlosung 🙂

Antworten
Allegra 29. Juli 2017 - 18:34

Eine schöne Idee und tolle Bilder. Ich habe schon welche mit griechischem Joghurt und Haselnusscreme gemacht, das schmeckte wie Nogger 🙂 Wie wäre es denn mal mit etwas ganz anderem, zum Beispiel Gin Tonic Popsicles für laue Sommerabende?
Liebe Grüße, Allegra von Pinkeminze

Antworten
Anja 29. Juli 2017 - 21:30

Das sieht soooooo lecker aus. Ich würde die Popsicels mit einer Kreation aus Orangen und Orangenpfeffer probieren 🙂

Antworten
Melanie 29. Juli 2017 - 22:00

Hallo liebe Mara,

ich könnte mir Schoko mit Vanillesoße und Kitkat oder irgendein etwas anderes knuspriges sehr gut vorstellen 🙂

Antworten
Dieter Tiller 29. Juli 2017 - 22:17

Banane mit Erdnüssen wäre mein Favorit

Antworten
Eva 30. Juli 2017 - 7:13

Ananas Kokos fänd ich toll…noch ein wenig sommer

Antworten
Tamara 30. Juli 2017 - 8:24

Ich brauche im Sommer immer was frisches! Also wäre so ein popsicle mit Joghurt, Sauerrahm, frischen Früchten und dann diese crunch kugeln wahrscheinlich eine super Kombi 🙂
Und wenn es dann nicht mehr ganz so warm ist gibt’s dann hier die Kombi :p

Antworten
Jana Mylius 30. Juli 2017 - 9:44

Hallo liebe Mara,
deine Webseiten sind einfach toll! Danke!
Mein Vorschlag wäre ein Tomaten Mascarpone Eis mit Basilikum Olivenöl (Leccino) Drops.
Lieber Gruß, Jana

Antworten
Julia 30. Juli 2017 - 15:11

Erdbeere Karamell <3 🙂

Antworten
Laura Manghofer 30. Juli 2017 - 21:19

Klingt super lecker das Rezept 🙂 ich fände aprikose-lavendel eine tolle Kombination für popslices! Die cremig-fruchtige Symbiose aus lavendelsahne und aprikosenkompot bietet die perfekte Erfrischung an einem heißen sommertag 🙂

Antworten
Myriam 30. Juli 2017 - 21:51

Oh die sehen super aus 😍 Ich würde super gerne eine Mischung mit Erdnüssen, Salz und Karamell ausprobieren 🙂

Liebe Grüße!

Antworten
Bianka Palsbröker 30. Juli 2017 - 22:22

Sehen deine Pop-Sicles köstlich aus. Ich liebe vor allem selbstgemachtes Eis aus Früchten. Stelle mir Kirschen und Johannisbeeren mit Kokos und etwas Zitronenbasilikum sehr lecker vor. 😋

Antworten
Tanja Hammerschmidt 31. Juli 2017 - 0:43

huhu du liebe, eine tolle verlosung, da bin ich gerne mit dabei.. dein rezept klingt so gut, das ich das machen würde <3 und dann wahrscheinlich mit weißer schoki, marzipan und kirschen experimentieren 🙂
lg rockstar84@gmx.de

Antworten
Maria 31. Juli 2017 - 20:36

Meine Traumkombi wäre mit Erdnussbutter, Erdnussbutterpralinen und Erdnusskrokant mhmnm

Viele Grüße sendet Maria

Antworten
Verena 31. Juli 2017 - 21:43

Die sehen unglaublich lecker aus! Als tolle Kombi könnte ich mir auch Mango & Vanille vorstellen 😊 !!! LG Verena

Antworten
Magda 2. August 2017 - 14:03

Weiße Schoki & Wald-Erdbeeren (wieso gibt es zum letzteren nie Rezepte?) 😍

Antworten
Carmen S. 2. August 2017 - 19:00

Ich stelle mir eine Kombi aus süßer Vollmilchschokolade, etwas Salz & Butterkeksen vor.

PS: Am liebsten hätte ich das tolle Eis von dir gleich genascht. Das sieht so unglaublich lecker aus! 🙂

Antworten
Melanie K. 2. August 2017 - 19:18

Hallo Mara,
das sind großartige Fotos. Sieht super lecker aus 🙂
Mir würde die Kombination Vanilleeis mit Cookie oder Schoko Mokkabohnen sehr gefallen.
Viele Grüße,
Melanie

Antworten
Melanie 2. August 2017 - 22:29

mhhh die sehen aber leeeeecker aus.
Ich liebe ja cookies eis in der Eisdiele, das habe ich aber leider noch nie am Stiel gesehen. Deshalb würde ich gerne das mal probieren, aber dafür müsste ich erstmal generell ein gute cookies eis rezept zum selbermachen finden 😉

LG

Antworten
Giuliana 3. August 2017 - 21:33

Ich könnte mir eine Kombination von Erdbeeren und einer Schokocreme gut vorstellen 🙂 oder alles mögliche mit Karamell 😀

Antworten
Marina 3. August 2017 - 23:41

Inspiriert von einem Eis-Cocktail am Bodensee: Vanille (und Zitrone) + Orange + Aperol

*hmmmmmmmmhhhhh*

Antworten
Jessica 3. August 2017 - 23:47

Woow 😍 das ist schon eine tolle Kombi! Ixh würde evtl. eine Erdnuss-Karamell Mischung oder etwas frisches wie Erdbeer-Frischkäse 😋

Antworten
Melanie R 4. August 2017 - 17:51

Hallo Mara,

die Fotos sehen großartig aus 🙂 Zum Anbeißen!
Ich habe eine Vorliebe für Eis mit rohem Keksteig, quasi Cookie Dough und würde da zu einem Cookieteig mit heller und dunkler Schoki und Erdnüssen greifen. Der Rest darf dann etwas weniger süß sein, als normalerweise und eine fruchtige Himbeersauce würde dazu auch gut passen.

LG, Melanie

Antworten
Laura Gehrlein 4. August 2017 - 21:02

Ich finde Joghurt und Himbeeren eine wahnsinnig gute Kombination. Am besten mit Schokoladenüberzug und außen noch ein paar Knusperperlen 🙂

Antworten
Marcel 4. August 2017 - 21:03

Nuss mit ganz vielen knackigen Hasel- bzw. Walnüssen und natürlich Schokolade und und und…

Antworten
Nicole M. 4. August 2017 - 23:08

Hi Mara,

toll jetzt habe ich Hunger auf süßes bei den zauberhaften Bildern.

Mango & Schoko wären eine interessante Kombi 🙂

LG Nicole

Antworten
Gaby 20. Juni 2018 - 7:41

weiße Schokolade und Himbeeren mit den Kugeln fände ich mal spannend;-)
Dein Rezept werde ich am WE mal durch die Eismaschine jagen;)
Liebe Grüße, Gaby

Antworten

Schreibe einen Kommentar