FIT FOOD

{Enthält Werbung}

Superfood BrötchenJaaa, sorry, aber ich muss es einfach nochmal loswerden! Ich freu mich wie Bolle, dass ich im neuen Online-Magazin von Lidl „Super gut, super Food“ vertreten bin bzw. die vier Rezepte darin allesamt von mir stammen. Und eigentlich habe ich auch gar keine Verpflichtung für das Magazin hier Werbung zu machen, aber bei so einer Sache ist man dann natürlich schon ein kleines bisle stolz und verbreitet die freudige Nachricht freiwillig :-D

Außerdem sind die Rezepte auch echt lecker, so dass es sich lohnt, HIER mal ins Magazin reinzuschauen. Darin werden auch die Superfoods gezeigt und erläutert, welche Ihr noch bis einschließlich Morgen bei Lidl erwerben könnt. Ob getrocknete Früchte, Quinoa, Kokoschips oder Kakaonibs, es gibt eine breite Auswahl an diversen Superfoods. Wer keine Lust hat, sich das Magazin anzugucken, der kann die Rezepte auch einfach bei mir hier auf dem Blog nachlesen. Es gibt mein gesundes Kokos-Bananenbrot (Rezept HIER), eine cremige Skyr Berry Bowl (Rezept HIER), einen Quinoa Salat im Glas mit Wassermelone und Feta (Rezept HIER) sowie diese Superfood Brötchen.

Superfood BrötchenSuperfood Brötchen

Die Brötchen sind ruckzuck gemacht. Ich habe Dinkelmehl und Dinkelvollkornmehl verwendet, zudem finden einige Haferflocken noch den Weg in den Teig. Und natürlich habe ich Superfoods untergemischt. Logo. Sonst wären es ja keine Superfood Brötchen. In diesem Fall habe ich getrocknete Blaubeeren, Gojibeeren und Aroniabeeren beigefügt. Letztendlich könnt Ihr aber alle getrockneten kleinen Früchte nehmen, die Euch in den Sinn kommen und schmecken. Zum Beispiel eignen sich auch die Maulbeeren total gut, um die Brötchen noch fruchtiger zu bekommen. Guten Appetit!

Superfood BrötchenSuperfood Brötchen

Das Rezept für die Superfood Brötchen:

Superfood Brötchen
 
Zutaten
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 350 ml lauwarme Milch
  • 80 g Honig
  • 300 g Dinkelmehl Typ 630
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 100 g getrocknete Superfood Früchte nach Wahl (ich habe Aroniabeeren, Gojibeeren und Blaubeeren verwendet) plus ein paar zum Bestreuen der Brötchen
  • etwas Sahne zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Die frische Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Den Honig dazugeben, leicht umrühren und 10 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend das Dinkelmehl mit dem Dinkelvollkornmehl und dem Salz vermengen. Die Hefemilch dazugeben und verkneten. Sodann die Haferflocken sowie die getrockneten Superfood Früchte unterkneten. Der Teig sollte nicht mehr zu sehr kleben. Tut er dies doch, einfach noch ein kleinwenig Dinkelmehl Typ 630 einkneten.
  3. Den Brötchenteig nun abgedeckt in einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Anschließend nochmal kurz kneten, zu einer Rolle formen und in 10 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück zu einer Kugel rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer einmal auf der Oberfläche einschneiden und nochmal 10 Minuten gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  6. Die Oberfläche der Superfood Brötchen nun noch mit etwas Sahne bestreichen, mit ein paar getrockneten Superfood Früchten bestreuen und ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  7. Die Brötchen schmecken frisch am allerbesten und können mit einem Aufstrich nach Wahl gegessen werden.

 

Superfood BrötchenSuperfood Brötchen

HIER geht es zum Online-Magazin „Super gut, super Food“:

Lidl Superfood Online Prospekt

HIER geht es zur Skyr Berry Bowl mit Superfood Topping:

Skyr Berry Bowl mit Superfood Topping

HIER geht es zum gesunden Bananen-Kokosbrot:

Kokos-Bananenbrot

HIER geht es zum Quinoa Salat im Glas mit Wassermelone und Feta:

Quinoa Salat

☆ Mara

2 Kommentare zu Superfood Brötchen

  1. Silke
    20. Juli 2018 at 21:13 (3 Monaten ago)

    Hallo Mara, gut, dass es Deinen Blog gibt… ;-) bei uns gab es *nur* die Superfoodartikel, aber von dem Heft keine Spur. Ich bin sehr an den Rezepten interessiert und werde sie mir nun direkt von Dir ausdrucken.
    Liebe Grüße Silke

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      5. Oktober 2018 at 22:37 (1 Woche ago)

      :-)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *