FIT FOOD

Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und HimbeerenGesünderes Weihnachtsdessert gefällig?! Hier ist eins! Eine Alternative zu meinem kürzlich geposteten Birnen Tiramisu mit Granatapfel (das Rezept gibt es HIER), welches doch ziemlich reichhaltig, fett- und zuckerlastig ist (wenn auch saumäßig lecker!). Nun habe ich also einen FIT FOOD Nachtisch für Euch: Mein gesundes Avocado Schoko Mousse, das nicht nur fantastisch aussieht, sondern auch fantastisch schmeckt. Und das alles, obwohl sich keinerlei Raffinadezucker oder andere „bösen“ Zutaten darin auffinden lassen.

Wer sich jetzt denkt, Avocado und Schokolade passt doch überhaupt nicht zusammen, der irrt sich. Avocado lässt sich nämlich hervorragend zu einem cremigem Mousse verarbeiten. Die Textur und der allgemein feine und recht neutrale Geschmack der Avocado ermöglichen es, eine tolle Creme herzustellen, die definitiv nicht nach der Steinfrucht schmeckt. Im Gegenteil, eigentlich hat man danach einfach ein tolles, sanftes und auf der Zunge zergehendes Schokomousse, das man völlig ohne schlechtes Gewissen verzehren kann.

Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und HimbeerenAvocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und HimbeerenDa ich immer wieder Anfragen nach gesünderen Rezepten bekomme, ist dies für den ein oder anderen von Euch sicherlich auch fürs Weihnachtsdessert (oder auch für ein Dessert an irgendeinem anderen Tag) eine tolle Alternative. Das Rezept habe ich vor zwei Jahren schonmal auf einem anderen Kanal gezeigt und dort kam es ganz großartig bei den Lesern an. Insofern hoffe ich, dass sich auch hier der ein oder andere findet, der auf diesen Nachtisch abfährt.

Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und HimbeerenAvocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren

Ich selbst bin ja ein großer Fan von reichhaltigen Speisen. Bei mir darf es auch beim Dessert kalorientechnisch gerne richtig „knallen“, ich liebe Sahne, Butter und Zucker. Aber um ganz ehrlich zu sein, immer geht das natürlich nicht. Erstens weil es sicher nicht gesund ist, sich regelmäßig zu viel von diesen Zutaten einzuverleiben, zum anderen weil ich ansonsten wahrscheinlich aus allen Nähten platzen würde. Daher bin ich schon ganz froh und dankbar, dass es gesunde Alternativen gibt. Zugegeben, Avocado ist nicht gerade kalorienarm, aber dass sie gesunde Eigenschaften vorweisen kann, das bestreitet hier wohl kaum einer.

Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und HimbeerenAvocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren

Das Rezept für das Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren:

Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren
 
Zutaten
Für 4 Portionen:
    Für das Mousse:
    • 2 Avocados
    • 3 Esslöffel Kakaopulver (bitte verwendet ein hochwertiges und wohlschmeckendes Kakaopulver, damit das Dessert nachher auch schmeckt)
    • 3 Esslöffel Agavendicksaft
    • 6 Esslöffel Milch
    • 1 gute Prise Zimt
    Zudem:
    • 1 Granatapfel
    • 1 Esslöffel Kakaopulver
    • 1 gute Prise Zimt
    • Einige Himbeeren
    Zubereitung
    1. Zubereitung
    2. Die Avocado von der Schale und dem Kern befreien und mit den weiteren Zutaten für das Mousse in einen Blender geben. Einige Minuten mixen bis eine cremige und geschmeidige Konsistenz entstanden ist.
    3. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen.
    4. Das Avocado-Schoko-Mousse nun abwechselnd mit den Granatapfelkernen in kleine Gläser schichten.
    5. Das Kakaopulver mit dem Zimt mischen und über das Mousse streuen. Mit einigen Himbeeren garnieren und servieren.

     

    Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren

    ☆ Mara

    1 Kommentar zu Avocado Schoko Mousse mit Zimt, Granatapfel und Himbeeren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

    Kommentar *