FIT FOOD

Kirsch Bananen Fitness BrotBananenbrot geht bei mir ja wirklich immer. Immer, immer, immer! Ich backe Bananenbrot schon seit 20 Jahren (kein Witz jetzt, ne! Bin ja nicht mehr die allerjüngste und backe schon seit frühen Jugendtagen) und habe schon unzählige Varianten ausprobiert. Na gut, vor 20 Jahren habe ich ganz oft einen Bananenkuchen gebacken, weil mein Bruder den so gerne mochte. Der Kuchen war mit Kokos und mit leckerem Guss. Und nicht sonderlich gesund, aber wen interessiert das schon ständig… Köstlich war der!

Aus dem Bananenkuchen wurde irgendwann klassisches Banana Bread und über die Jahre testete ich unzählige Kreationen und probierte Rezepte aus. Unter anderem weil ich auf der Suche nach dem besten Bananenbrot war und später auf der Suche nach dem besten gesunden Bananenbrot.

Kirsch Bananen Fitness BrotKirsch Bananen Fitness Brot

Dass ich schon so viele verschiedene Rezepte ausprobiert habe liegt unter anderem aber auch daran, dass ich immer im Kühl- und im Vorratsschrank schaue was so alles „weg muss“. Wenn ich neben überreifen Bananen auch noch andere Lebensmittel finde, die verwertet werden müssen bevor sie schlecht werden, werden diese eben zu irgendetwas leckerem verarbeitet und ganz oft ist das dann Bananenbrot. Mit irgendwas drin, so wie heute mit Kirschen.

Kirsch Bananen Fitness BrotKirsch Bananen Fitness BrotDas heutige Bananenbrot ist nicht nur wahnsinnig saftig (ich glaube diese Tatsache kann man ganz gut auf den Fotos erkennen), sondern es wurde auch aus vielen gesunden Zutaten zubereitet. Kein Zucker, kein Weizenmehl, kein Fettzusatz, nix davon. Es kamen ausschließlich gesündere Alternativen zum Einsatz. Die Kirschen geben dem Ganzen noch den Extrakick und machen es noch saftiger als es eh schon ist. Herrlich energiespendend und unglaublich lecker, dieses Kirsch Bananen Fitness Brot.

Kirsch Bananen Fitness Brot

Das Rezept für das Kirsch Bananen Fitnessbrot:

Kirsch Bananen Fitness Brot
 
Zutaten
  • 4 reife Bananen
  • 200 g Apfelmus
  • 4 Eier
  • 100 g zarte Haferflocken
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 großes Glas Kirschen (350 g Abtropfgewicht)
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Die reifen Bananen gut zerdrücken.
  3. Alle Zutaten bis auf die Kirschen nun miteinander verrühren.
  4. Die abgetropften Kirschen zum Schluss unterheben.
  5. Das Kirsch Bananenbrot in eine gefettete Kastenform füllen und ca. 50 - 60 Minuten backen. Die Backzeit kann etwas variieren, daher einfach einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass das süße Brot durchgebacken ist. Dafür ein Stäbchen in die Mitte des Brotes stecken und rausziehen. Bleibt noch Teig dran hängen, muss es noch weitergebacken werden. Bleibt nichts mehr dran hängen, dann ist es fertig.

 

Kirsch Bananen Fitness Brot

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *