{Der Beitrag enthält Werbung}

Schoko Käsekuchen Würfel am SpießIn diesem Moment sitze ich in meinem Büro und es regnet. Gut, für diese Jahreszeit nichts Ungewöhnliches. Zumal der Regen echt nötig war, nachdem bei uns wochenlange Trockenheit herrschte. Der Garten und all die Pflanzen darin werden es danken. Und ich auch, so muss ich nämlich draußen nichts gießen. Aber gut, über den Herbst und Winter fällt im Garten ja ohnehin meist nichts mehr zum Gießen an…

Um ehrlich zu sein mag ich dieses verregnete und trübe Wetter total. Nicht immer und nicht andauernd. Aber an so einem Herbsttag, an dem man keine Aktivitäten im Freien geplant hat, genieße ich es, aus dem Fenster zu gucken und den Regentropfen zuzuschauen. An Tagen wie diesen finde ich es auch super gemütlich, sich abends auf die Couch zurückzuziehen, den Fernseher anzuschalten und dabei ein paar leckere Snacks zu verdrücken.

Schoko Käsekuchen Würfel am SpießSchoko Käsekuchen Würfel am Spieß

Eigentlich bin ich momentan – anders als mein Mann – eher nicht so der Seriengucker, weil mir derzeit meistens einfach die Zeit fehlt und ich es nicht mag, wenn eine Folge spannend aufhört und ich nicht zeitnah weiterschauen kann. Das nervt mich total, daher fange ich normalerweise erst gar nicht mit sowas an. Wie gesagt – EIGENTLICH…

Schoko Käsekuchen Würfel am SpießSchoko Käsekuchen Würfel am Spieß

Nun war ich aber vor ein paar Tagen abends das erste Mal seit langem wieder gemütlich in der Badewanne. Also ich meine so richtig gemütlich. Mit Gesichtsmaske, Food und Getränken. Und mit einem Fernsehprogramm, das mir mein Mann organisierte. Und was hatte er eingestellt, eine Serie… Eine echt interessante Krimiserie! Das war so spannend, ich hätte stundenlang weitergucken können, wäre ich irgendwann vor lauter schrumpeliger Haut nicht zum Ausstieg gezwungen worden. Und nun?! Tja, nun bin ich erstmal seriensüchtig, obwohl ich mit dem Gucken aufgrund meines Zeitmangels nur schleppend vorankomme…

Schoko Käsekuchen Würfel am SpießSchoko Käsekuchen Würfel am Spieß

Herrje, der besagte Abend war aber auch gemütlich! Neben der Serie und dem ganzen Beauty Kram gab es natürlich auch was zu futtern. Logo, ohne Food ist das ja nicht gemütlich. Auf die Salami Brötchen, die mein Mann gerne in der Wanne verdrückt und dadurch für ziemlich extremen „Duft“ im Bad sorgt, habe ich dankend verzichtet, dafür aber gab es bei mir meine leckeren Schoko Käsekuchen Würfel, die ich kurz zuvor gemacht hatte und die man perfekt nebenbei futtern kann. Nicht nur, weil sie mit einem Haps im Mund landen, sondern weil man sie mit ihren Mikadospießen so praktisch in die Hand nehmen kann. Hier kommt das Rezept für Euch.

Schoko Käsekuchen Würfel am Spieß

Das Rezept für die Schoko Käsekuchen Würfel:

Mikado Cheesecake Bites
 
Zutaten
Für den Mürbeteig:
  • 200 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 1 Ei
  • 90 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 300 g Frischkäse
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 200 ml Sahne
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander verkneten und den Teig gleichmäßig in eine eckige Backform drücken, meine war ca. 22 cm mal 22 cm groß (eine runde Backform geht zur Not natürlich auch). Die Oberfläche so gut wie möglich glätten.
  3. Nun alle Zutaten für die Füllung ordentlich miteinander verrühren und auf den Teigboden gießen.
  4. Den Käsekuchen ca. 45-55 Minuten backen (die Füllung sollte bis in die Mitte rein fest geworden sein und die Oberfläche sollte am Rand eine ganz leichte Bräunung angenommen haben). Nach dem Backen gut abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Wer mag, der kann den Kuchen nun auch einfrieren und erst bei Bedarf auftauen lassen.
  5. Nun den Käsekuchen in kleine Quadrate schneiden und jedes Quadrat vorsichtig mit einem Mikado Stick aufspießen.
  6. Die Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen und die Quadrate darin eintunken. Abtropfen und auf einem Backpapier fest werden lassen. Bei Bedarf kann man, nach dem Tunken in die Glasur, noch ein Topping nach Wahl auf die Würfel streuen, bevor man sie trocknen lässt.
  7. Die Cheesecake Bites am besten gekühlt servieren.

 

Schoko Käsekuchen Würfel am Spieß

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *