Schokobrötchen – fluffig und schön weich!

von Life Is Full Of Goodies
Schokobrötchen - fluffig und schön weich!

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!An Neujahr haben viele von uns frei. Frei und Zeit, auszuschlafen und ausgiebig zu frühstücken. Und hierbei haben viele auch Zeit und Muse, ihre Frühstücksbrötchen einfach mal selbst zu backen.So jedenfalls geht es auch mir. Während ich ansonsten nicht unbedingt früh am Morgen dastehen und Weckle backen will, passiert das daher auch bei mir meist nur an Wochenenden oder Feiertagen.

Da ein solcher jedoch bevorsteht, will ich Euch heute das Rezept für meine Schokobrötchen verraten, die ich vor einiger Zeit mal gebacken habe. Sie bestehen aus weichem und wunderbar saftigem Hefeteig, der leicht süß schmeckt. Die Schokostückchen kann man natürlich auch weglassen, dann hat man lecker fluffige Hefebrötchen zum Frühstück oder auch zum Nachmittagskaffee. Denn die Brötchen kann man selbstverständlich nicht nur morgens futtern, sondern natürlich auch zu jeder anderen Tageszeit.

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!Schokobrötchen - fluffig und schön weich!

Diese weichen und fluffigen, süßen Brötchen schmecken übrigens nicht nur Erwachsenen, sondern auch den Kleinen in der Familie. Mein Junior jedenfalls fand sie toll und hat gleich mal welche vom Fotoset stibitzt. Wie gut, dass meine Kamera schnell ist und ich gleich reagiert habe, so konnte ich den Moment auf den Bildern gerade noch festhalten.

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!Schokobrötchen - fluffig und schön weich!

Bei diesem Schokobrötchen Rezept wird zunächst eine Mehlschwitze zubereitet. Warum das so ist kann ich Euch ehrlich gesagt überhaupt nicht sagen. Aber es gibt ja so einige Rezepte, bei denen man so vorgeht oder bei denen man ein sogenanntes Mehlkochstück herstellt. Dieses Schokobrötchenrezept habe ich schon lange und da es wunderbar funktioniert, habe ich es bislang auch nicht hinterfragt. Der Teig geht schön auf, er schmeckt dezent süß und ist genau richtig. Insofern kann ich Euch wirklich empfehlen, die Schokobrötchen mal auszuprobieren. Hier kommt das Rezept für Euch.

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!Schokobrötchen - fluffig und schön weich!

Das Rezept für die Schokobrötchen:

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!
 
Zutaten
Für die Mehlschwitze:
  • 100 ml Milch
  • 20 g Mehl
Für den Teig:
  • 400 - 450 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 120 ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • ½ Teelöffel Salz
  • 50 ml Sahne
  • 30 g weiche Butter
Zudem:
  • 100 g Schokostückchen
  • 1 Eigelb
Zubereitung
  1. Für die Brötchen zunächst die Mehlschwitze zubereiten. Dafür einfach einfach die Milch mit dem Mehl in einem Topf unter Rühren erhitzen bis die Mischung andickt. Dann vom Herd nehmen.
  2. Nun alle weiteren Zutaten dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig einige Minuten durchkneten und zum Schluss die Schokostückchen unterkneten.
  3. Den Teig sodann abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  5. Den Hefeteig nochmal kurz kneten, dann in 8 gleichgroße Stücke schneiden, zu Brötchen formen, aneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal ca. 15 Minuten gehen lassen.
  6. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen und die Brötchen ca. 20 - 25 Minuten goldbraun backen. Am besten ganz frisch, gerne auch noch lauwarm, verzehren.

 

Schokobrötchen - fluffig und schön weich!

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag
2 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

Frauke 5. September 2020 - 18:25

Kann man auch diesen Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen? Lg

Antworten
Life Is Full Of Goodies 8. September 2020 - 0:00

Ja, das funktioniert 😊

Antworten

Schreibe einen Kommentar