Spargelsalat mit Erdbeeren und FetaJetzt ist Spargelzeit. Nachdem der Ausgang ins Spargelrestaurant dieses Jahr aus bekannten Gründen flachfällt, muss man sich den Spargel einfach ins eigene Haus holen. Und wie kann man das machen?! Indem man einen köstlichen Spargelsalat mit Erdbeeren zubereitet! Schmeckt so wunderbar frisch, ist gesund, macht satt und stellt zu dieser Jahreszeit einfach ein perfektes Gericht dar.

Ich selbst wohne in einem absoluten Spargelanbaugebiet. Bruchsaler Spargel ist durchaus bekannt und auch die Stadt Schwetzingen, die ebenso ein großes Anbaugebiet vorzuweisen hat, liegt nur ein paar Kilometer von uns entfernt. Für uns ist das Spargelessen daher fast schon ein MUSS. Ein gutes Glas Weißwein oder einen Sekt dazu und ruckzuck ist man zufrieden.

Bereits als Kind liebte ich Spargel. Gut, das liegt vor allem daran, dass meine Mom seit jeher die weltbeste Spargelsauce macht sowie an den sensationellen Pfannkuchen, die dazu serviert werden. Der Spargel selbst war für mich früher eher Beiwerk, Sauce und Pfannkuchen genügten mir theoretisch… Mom macht übrigens keine Sauce Hollandaise, wie viele meinen könnten, sondern sie macht eine Buttersauce aus Mehlschwitze und Spargelwasser. Total cremig und fantastisch zum Spargelgemüse (denn zuhause essen wir den Spargel als geschnittene, mundgerechte Stücke und nicht als Stangenspargel).

Spargelsalat mit Erdbeeren und FetaSpargelsalat mit Erdbeeren und Feta

Da meine Mom also die besten Spargel macht, versuche ich mich erst gar nicht daran, ihr Spargelgemüse zu imitieren, sondern gehe lieber gleich zu meinen Eltern zum Essen. Kann man verstehen, oder?! Da wir aber auch daheim Spargel futtern wollen, gibt es daher hin und wieder Spargelsalat, bevorzugt mit Erdbeeren und heute auch mal noch mit Feta. Absolut köstlich, wenn man ein gutes Dressing dazu macht. Und zum Dressing kann ich sagen: Unbedingt einen guten Essig und guten Fruchtessig kaufen, denn letztendlich liegt die Qualität des Dressings oder der Vinaigrette an den Zutaten. Hier kommt mein Rezept.

Spargelsalat mit Erdbeeren und FetaSpargelsalat mit Erdbeeren und Feta

Das Rezept für den Spargelsalat mit Erdbeeren und Feta:

Spargelsalat mit Erdbeeren
 
Zutaten
Für ca. 4 Personen
    Für den Salat:
    • 500 g weißer Spargel
    • 500 g grüner Spargel
    • 200 g Feta
    • 500 g Erdbeeren
    Für das Dressing:
    • 6 Esslöffel weißer Balsamico Essig
    • 6 Esslöffel süßer Fruchtessig (wer keinen süßen Essig bekommt, der nimmt anderen Essig, sollte dann aber noch 1 - 2 Teelöffel Zucker mit ins Dressing geben)
    • 6 Esslöffel Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kräuter nach Wahl
    Für die Deko:
    • Frischer Schnittlauch
    Zubereitung
    1. Den weißen Spargel komplett (bis auf die Köpfe) schälen, den grünen ca. bis zur Hälfte. Die trockenen Enden entfernen. Die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser ein paar Minuten bissfest kochen.
    2. Anschließend abseihen und mit kaltem Wasser abspülen (damit der grüne Spargel eine schöne Farbe behält und die Spargelstücke nicht weitergaren und zu weich werden).
    3. Den Feta zerbröckeln und dazugeben.
    4. Alle Zutaten fürs Dressing verrühren und über den Spargel und Feta geben. Anschließend nochmal mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
    5. Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und vierteln. Unter den Spargel heben und den Spargel Erdbeer Salat sodann auf Teller verteilen.
    6. Mit frischem Schnittlauch bestreuen und servieren.

     

    Spargelsalat mit Erdbeeren und FetaSpargelsalat mit Erdbeeren und Feta

    ☆ Mara

     

    Teile diesen Beitrag

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

    Kommentar *