Cremiger Joghurt Käsekuchen mit RhabarberUnd schon wieder gibt es im Hause Hörner Rhabarber. Nachdem mein eigener Rhabarber im Gemüsegarten wächst und gedeiht, wird er natürlich auch regelmäßig zu Rhabarberkuchen verarbeitet. Logo, Kuchen ist auch eins der besten Dinge, die man mit Rhabarber machen kann. Gut, Rhabarbersirup schmeckt auch mega und Rhabarber Ketchup ist ebenfalls ein Kracher. Aber Kuchen, Kuchen geht immer!

Da ich die Tage, wie so oft, mal wieder einiges an Milchprodukten im Kühlschrank hatte, die verarbeitet werden wollten, sortierte ich die Produkte aus und beschloss, einen Käsekuchen damit zuzubereiten. Bei mir läuft das meistens ja ähnlich ab: Ich schaue in den Kühlschrank und entdecke dann einiges, das bald abläuft oder sogar schon abgelaufen ist und mache dann einen leckeren Kuchen draus.

Cremiger Joghurt Käsekuchen mit RhabarberCremiger Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber

Ja, richtig gelesen, ich verwende meist auch Milchprodukte, die schon abgelaufen sind, denn in der Regel sind es bei uns nur ein paar Tage und meistens sind die Produkte noch einwandfrei. Denn es heißt ja auch MINDESThaltbarkeitsdatum. Sprich, ganz oft sind die Sachen tagelang oder sogar wochenlang danach noch bestens genießbar. Das findet man einfach heraus, wenn man daran riecht und – sofern es „normal“ riecht – anschließend probiert. Man stirbt normalerweise auch nicht dran, falls doch mal was sauer oder schlecht geworden sein sollte ;-) . Wenn Geruch und Geschmack also gut sind, dann kann man Quark und Co. meist noch verwenden. Und Kuchen daraus zu machen ist einfach eine der besten Optionen. Ich mische dann einfach immer passende Zutaten zusammen und schaue, ob die neue Kreation was wird.

Cremiger Joghurt Käsekuchen mit RhabarberCremiger Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber

Dieses Mal hatte ich noch eine ziemlich große Menge griechischen Joghurt zuhause, genauso wie eine Ladung Crème fraîche. Somit wurde es dieses Mal einfach ein Joghurt Käsekuchen. Der wurde unfassbar cremig und richtig lecker! Ich habe den Kuchen nicht so doll süß gemacht, weil ich bisle was Frischeres haben wollte und für uns wurde er dann auch genau richtig. Den Rhabarber obendrauf habe ich ebenfalls nur leicht gezuckert, damit die Säure des Rhabarbers schön bestehen bleibt und einen guten Kontrast zur cremigen Füllung ergibt. Hier kommt das Rezept für Euch.

Cremiger Joghurt Käsekuchen mit RhabarberCremiger Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber

Das Rezept für den Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber:

Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber
 
Zutaten
Für den Boden:
  • 330 g Mehl (evtl noch einen Esslöffel mehr)
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 600 g griechischer Joghurt
  • 500 g Magerquark
  • 400 g Crème fraîche
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Zudem:
  • Ca. 500 g Rhabarber
  • 2 gehäufte Esslöffel Zucker
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Boden miteinander verkneten, es sollte ein gleichmäßiger Teig entstehen. Klebt der Teig zu sehr, dann noch einen Esslöffel Mehl unterkneten.
  3. Den Teig in eine Springform (Durchmesser ca. 26 - 28 cm) drücken und einen hohen Rand hochziehen. Wer mag, der kann den Teig zunächst auch auf bemehlter Fläche ausrollen und dann in die Springform legen.
  4. Alle Zutaten für die Füllung glattrühren (es sollen keine Klümpchen vorhanden sein) und auf den Boden gießen.
  5. Den Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese auf der Kuchenoberfläche verteilen. Den Zucker nun gleichmäßig über dem Rhabarber verteilen.
  6. Den Käsekuchen nun ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen.
  7. Keine Sorge, die Füllung ist nach dem Backen noch ganz weich und wackling, diese wird fest, wenn der Kuchen komplett erkaltet ist. Den Kuchen nach dem Auskühlen ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann wird die Masse wunderbar.
  8. Zudem am besten auch gekühlt servieren.

 

Cremiger Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag

4 Kommentare zu Cremiger Joghurt Käsekuchen mit Rhabarber

  1. Giuseppina
    20. Mai 2020 at 16:44 (2 Monaten ago)

    Ich probier es mal morgen aus hört sich ja gut an

    Antworten
    • Katrin
      23. Mai 2020 at 12:51 (2 Monaten ago)

      Guter Tipp mit dem Blick in den Kühlschrank 😏 hab doch glatt noch einiges gefunden, was mal verbraucht werden wollte. Und Rhabarber gab’s gestern om Garten- also perfekte Bedingungen für dein Rezept! Jetzt nur noch etwa 2 Stunden warten bis zum Kaffeetrinken….

      Antworten
  2. Julia
    29. Mai 2020 at 19:53 (1 Monat ago)

    Klappt das auch mit süßen Erdbeeren? Oder sollte man dann den zucker reduzieren? Viele Grüße Julia

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      31. Mai 2020 at 19:00 (1 Monat ago)

      Das klappt bestimmt auch. Den Zucker muss man nicht reduzieren, der Kuchen ist ohnehin nicht allzu sehr süß.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *