Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

von Life Is Full Of Goodies
Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

(Der Beitrag enthält Werbung)

Wenn mich jemand in ein paar Jahren fragt, ob ich denn auch gute Erinnerungen an den Sommer 2020 habe, dann wird es wie aus der Pistole geschossen kommen: JA! Eine wunderbare Zeit zuhause mit der Familie, mit bestem Wetter im Garten und leckerstem Essen aus der Küche und vom Grill. Ja, kulinarisch geht es bei uns diesen Sommer bunt zu, wir werkeln gerne alle zusammen, probieren viel aus und machen Unmengen an Teig. Ja, genau, Teig. Wir lieben alles was mit Teig zu tun hat. Seien es Pfannkuchen, Dampfnudeln, Pasta, Brot, Hefekuchen… schmeckt uns alles.

Chinesische Lauchzwiebel PfannkuchenChinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Aber nicht nur das. Nein, teigige Gerichte oder Backwaren essen wir nicht nur total gerne, wir bereiten sie auch wahnsinnig gerne zu. Unser kleiner Junior liebt es, den Teig herumzuwerkeln oder der großen Küchenmaschine beim Kneten zuzuschauen. Was ich die letzten Wochen morgens, mittags und abends alles an Teig gemacht habe, da kann ich jeder örtlichen Bäckerei im Umkreis wahrscheinlich beste Konkurrenz machen. Und da wir gleichzeitig auch große Asia Fans sind, gibt es heute einfach Beides: Teig in Form von Chinesischen Lauchzwiebel Pfannkuchen mit asiatischen Saucen von LEE KUM KEE.

Chinesische Lauchzwiebel PfannkuchenChinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Diese Chinesischen Lauchzwiebel Pfannkuchen hatte ich schon ziemlich lange auf meiner To Do Liste, vor allem, weil ich die Zubereitung so interessant finde. Bei Chinesischen Lauchzwiebel Pfannkuchen werden nämlich Teigkugeln zu Fladen gerollt. Mit Lauchzwiebeln (und in meinem Fall noch mit etwas Käse) bestreut, zu einer Rolle aufgerollt und anschließend dann zu einer Schnecke gerollt, um erneut zu einem Fladen ausgewellt zu werden. Verstanden?? Falls nicht, weiter unten findet Ihr eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung mit passenden Fotos dazu.

Chinesische Lauchzwiebel PfannkuchenChinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen sind ein super einfaches Gericht, zu welchem man am besten ganz schlicht eine gute Sojasauce oder einen leckeren Dip serviert. Wir haben zum Beispiel helle und dunkle Sojasauce kombiniert, um die Sauce dann noch mit etwas Chiliöl zu verfeinern. Mein Mann hat zudem noch einen Schuss Hoisin Sauce in seine Variante mit eingerührt. Der Kreativität kann hier freien Lauf gelassen werden. Alle Saucen haben wir von LEE KUM KEE, einer der Marktführer bei uns, wenn es um asiatische Saucen geht (Ihr habt die sicherlich auch schonmal im Supermarkt oder im Asialaden gesehen).

Chinesische Lauchzwiebel PfannkuchenChinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Im Jahr 1888 erfand ​Lee Kum Sheung, LEE KUM KEEs Namensvetter und Gründer,​ die erste Austernsauce eher zufällig. Er kochte einen Topf Austernsuppe, vergaß sie aber auf dem Herd, bis die Suppe zu einer dicken Sauce verdickt war, welche die authentisch chinesische Küche bis heute nachhaltig beeinflusst. So wird jede Sauce von LEE KUM KEE durch das angesammelte Wissen aus über 130 Jahren Lebensmitteltradition & mit sorgfältig ausgewählten Zutaten zubereitet. Die sofortige Verarbeitung der besten Austern nach Ernte und Sojabohnen ganz ohne Gentechnik garantieren einen authentischen Geschmack, der auch in China nicht besser sein könnte. Die Sojasaucen können zum Beispiel zum Würzen als Marinade, in Saucen, zum Dippen, als Dressings sowie für Kurzgebratenes verwendet werden. Mehr über LEE KUM KEE erfahrt Ihr HIER auf deren Website. Zudem gibt es HIER noch weitere Rezeptideen von LEE KUM KEE für Euch. Nun aber zum Rezept für die Chinesischen Lauchzwiebel Pfannkuchen.

Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Das Rezept für die Chinesischen Lauchzwiebel Pfannkuchen:
Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Keyword: chinesisch, Lauchzwiebeln, Lauchzwiebelpfannkuchen, Pfannkuchen, Sojasauce
Portionen: 8 Pfannkuchen

Zutaten

Für die Pfannkuchen

  • 500 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • Ca. 280 ml heißes Wasser
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g geriebener Käse (ich habe Mozzarella verwendet)
  • Öl zum Anbraten (z.B. das LEE KUM KEE Sesamöl)

Für den Dipp:

  • 4 EL helle Sojasauce (z.B. die "LEE KUM KEE Helle Sojasauce Supreme")
  • 4 EL dunkle Sojasauce (z.B. die "LEE KUM KEE Dunkle Sojasauce Supreme")
  • 1 EL Hoisinsauce, optional (z.B. die LEE KUM KEE Hoisin Sauce)
  • 1 TL Chiliöl, optional (z.B. das LEE KUM KEE Chiu-Chow Chiliöl)

Tipp:

  • Wer eine vegane Pfannkuchen Variante möchte, der lässt den Käse einfach weg.

Anleitungen

  • Für den Teig Mehl und Salz mischen. Das heiße Wasser dazugeben und alles ein paar Minuten durchkneten bis ein gleichmäßiger, weicher Teig entstanden ist. Der Teig sollte nicht mehr doll kleben, ansonsten sollte man noch ein klein wenig mehr Mehl unterkneten. Den Teig in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten (oder länger) im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Den Teig in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück zu einer Kugel formen und zu einem Fladen ausrollen.
  • Jeden Teigfladen gleichmäßig mit einigen Frühlingszwiebelringen und etwas Käse bestreuen. Dann aufrollen. Die Rolle wiederum zu einer Schnecke aufrollen und anschließend erneut zu einem Fladen ausrollen. Siehe weiter unten die Schritt-für-Schritt-Fotos.
  • Die Fladen nacheinander von beiden Seiten in etwas Öl anbraten und anschließend servieren. Am besten die Pfannkuchen zuvor in Stücke schneiden, damit man sie leichter essen und in die Sauce tunken kann.

Für die Sauce:

  • Für die Sauce alle Zutaten verrühren und dann zu den Pfannkuchen servieren.

Tipp:

  • Man kann den Teig sogar schon 1 bis 2 Tage vorher zubereiten und dann erst weiter verarbeiten.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!
Und so werden die Chinesischen Lauchzwiebelpfannkuchen hergestellt:

Chinesische Lauchzwiebel Pfannkuchen

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar