Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

von Life Is Full Of Goodies
Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Heute habe ich Euch einen köstlichen Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung mitgebracht. Apfelkuchen ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Kuchen bei uns in der Gegend. Ist ja aber auch verständlich, denn es gibt ihn wirklich in unzähligen Varianten. Ob als klassischer Apfelkuchen aus Hefeteig, als Streuselkuchen, als Pie, als gedeckter Apfelkuchen oder als Käsekuchen, Äpfel passen doch irgendwie immer. Daher kann man eigentlich nie genug von Apfelkuchen bekommen.

Apfel Streuselkuchen mit VanillecremefüllungApfel Streuselkuchen mit VanillecremefüllungApfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Der heutige Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung vereint übrigens alles: Knuspriger Boden, cremige Füllung, fruchtige Apfelschicht und buttrige Streusel. Dazu kommt noch ein Hauch Zimt, um die Sache abzurunden. Mehr geht eigentlich nicht. Der Kuchen ist ganz einfach zu machen, denn der Boden besteht aus demselben Teig wie die Streusel. Sprich, man stellt nur einmal einen Teig her und verwendet einen Teil davon für den Boden und einen Teil davon für die Streusel. Super, oder?! Hier kommt das Rezept für Euch.

Apfel Streuselkuchen mit VanillecremefüllungApfel Streuselkuchen mit VanillecremefüllungApfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Das Rezept für den Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung:
Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Apfel, Apfelkuchen, Apple, Crumble, Hefeteigblume mit Schokopudding-Kirschfüllung, Streusel, Streuselkuchen, Vanillecreme

Zutaten

Für den Boden und die Streusel

  • 400 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter TL Zimt

Für die Füllung

  • 600 g griechischer Joghurt
  • 400 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Äpfel

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180°C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Boden und die Streusel alle Zutaten zu einem krümeligen Teig verkneten. Ca. 2/3 davon nun als Boden in eine runde Springform (Durchmesser ca. 26 cm) oder alternativ in eine eckige Backform geben, gleichmäßig verteilen und gut festdrücken. Aus dem übrigen Teig werden nachher die Streusel gemacht.
  • Für die Füllung alle Zutaten außer den Äpfeln gut miteinander glattrühren. Es sollten keine Klümpchen mehr vorhanden sein. Die Füllung auf den Boden gießen.
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Sodann gleichmäßig auf der Füllung verteilen.
  • Den übrigen Teig darüber bröseln, so dass schöne Streuselklumpen entstehen.
  • Den Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung nun ca. 1 Stunde backen. Die Streusel sollten schön goldbraun geworden sein.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Apfel

Teile diesen Beitrag
7 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

7 Kommentare

Sunny 16. September 2020 - 20:29

Habe leider nur Joghurt Griechische Art daheim. Geht das auch?

Antworten
Life Is Full Of Goodies 16. September 2020 - 20:30

Ja, geht genauso 😊

Antworten
Sally 5. November 2020 - 14:08

Soll das Puddingpulver gezuckert sein oder nicht?

Antworten
Life Is Full Of Goodies 6. November 2020 - 7:18

Gezuckertes Puddingpulver?!
Nein, ohne Zucker.
Liebe Grüße

Antworten
Doris 8. November 2020 - 7:43

Wow…. der ist ultra mega lecker!!!! Habe den gestern gemacht. Allerdings ist er uns bisschen zu süß – somit werden nehmen wir für den Teig nur 160gr. Bin mal gespannt – denn nächste Woche mache ich ihn gleich nochmal.

Vielen lieben Dank für das tolle und leckere Rezept!!!
Schönen Sonntag, bleibe gesund und liebe herbstliche Grüße
Doris

Antworten
Life Is Full Of Goodies 8. November 2020 - 8:44

Das freut mich! Dankeschön 🙂
Dir auch einen schönen Sonntag!

Antworten
Life Is Full Of Goodies 8. November 2020 - 8:45

Und ebenfalls gesund bleiben! 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar