Pumpkin Spice Hefezopf

von Life Is Full Of Goodies
Pumpkin Spice Hefezopf

Kürbis Saison. Wie ich sie vergöttere! Wenn man im Oktober nicht völlig dem Kürbis Fieber verfällt, wann dann?! Wir jedenfalls sind seit ein paar Jahren große Halloween Fans, denn mein Mann liebt es, am Abend des 31.10. die ganze Einfahrt zu dekorieren, um den Kids eine Halloween Freude machen zu können. Da gibt es nicht nur die Gruseldeko, brennende Fackeln, die den Weg aufzeigen (elektrisch, also ohne echtes Feuer, damit auch nichts passiert), leuchtende Spinnen und anderes Getier samt Nebelmaschine und passender Musik, die für die richtige Stimmung im Eingansbereich sorgen. Ich selbst freue mich darüber, den Kids ganz viel leckeren Süßkram mit auf den Weg zu geben und unser Junior freut sich über Besuch von so vielen Kindern 🙂 Insofern hat jeder was von Halloween. Da wir dieses Jahr natürlich die Corona Hygieneregeln einhalten müssen und wollen, wird es ein klein wenig anders ablaufen als gewohnt, aber dennoch halten wir viel Süßes bereit, damit nichts Saures zurückkommt 🙂

Pumpkin Spice HefezopfPumpkin Spice Hefezopf

Aber was wäre der Oktober ohne Pumpkin Spice. Das Gewürz, welches vor allem in Amerika seit Jahren Hochkonjunktur hat, ist bei uns ebenfalls nicht mehr wegzudenken. Aus Zimt, Ingwer, Muskatnuss, Piment, und manchmal auch noch Nelken und Kardamom, wird hier eine wundervolle Mischung gezaubert, die nicht nur den Milchkaffee aufpeppt, sondern auch in Kuchen und anderen Süßspeisen verwendet werden kann. So wie in meinem heutigen Pumpkin Spice Hefezopf.

Pumpkin Spice HefezopfPumpkin Spice Hefezopf

Der Pumpkin Spice Hefezopf, das ist lockerer, saftiger Hefeteig, der mit einer Füllung aus Butter, Zucker und gaaanz viel Pumpkin Spice zu einer absoluten Köstlichkeit wird. Beim Teig ist das Besondere, dass es sich hierbei nicht um gewöhnlichen Hefeteig handelt, sondern um einen Kürbis Hefeteig, in welchen Kürbispüree eingearbeitet wird. Dieser Umstand erklärt übrigens die orangene Farbe des Hefezopfs. Ich kann Euch sagen, das solltet Ihr unbedingt probieren! Hier kommt das Rezept für meinen Pumpkin Spice Hefezopf.

Pumpkin Spice HefezopfPumpkin Spice Hefezopf

          Das Rezept für den Pumpkin Spice Hefezopf:
Pumpkin Spice Hefezopf

Pumpkin Spice Hefezopf

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerika, Amerikanisch, Deutsch, Deutschland
Keyword: Gewürze, Hefe, Hefekranz, Hefekuchen, Hefeteig, Hefezopf, Ingwer, Kardamom, Kürbis, Muskatnuss, Nelken, Piment, Pumpkin, Pumpkin Spice, Zimt

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 500 g Weizenmehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 75 g Butter, geschmolzen
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 50 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Eier
  • 100 g Kürbispüree (gekauft oder selbstgemacht, eine Anleitung dafür gibt es HIER)

Für die Füllung

  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 100 g brauner Rohrzucker
  • 1 TL Pumpkin Spice, gerne auch mehr davon

Für das Pumpkin Spice

  • Das Pumpkin Spice kann man kaufen oder selbst machen (dafür einfach alle Gewürze miteinander mischen):
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Piment
  • optional noch 1/4 TL Nelkenpulver oder 1/4 TL Kardamom

Anleitungen

Hefeteig

  • Für den Hefeteig das Mehl mit dem Zucker, der fein zerbröckelten Hefe und dem Salz mischen. Die flüssige Butter mit der lauwarmen Milch und dem Wasser zur Mehlmischung geben. Ebenso die Eier. Alles einige Minuten gut zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Zum Schluss noch das Kürbispüree unterkneten.
  • Den Teig abgedeckt ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Celsius (160 Grad Celsius bei Umluft) vorheizen.
  • Den Hefeteig nach dem Gehen nochmal ganz kurz kneten und dann auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem ca. 60 cm auf 40 cm großen Rechteck ausrollen.

Füllung

  • Für die Füllung die flüssige Butter mit dem Rohrzucker und der Gewürzmischung mischen.
  • Die Teigplatte nun gleichmäßig mit der Füllung bestreichen und dann von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle der Länge nach einmal komplett auf-/durchschneiden, so dass man zwei offene Stränge hat. Diese beiden Stränge verkordelt man nun miteinander, damit ein Hefezopf wie auf den Fotos entsteht.
  • Den Hefezopf sodann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 35 - 40 Minuten backen. Die Oberfläche sollte schön goldbraun sein. Falls der Kuchen während dem Backen zu früh schon zu dunkel wird, diesen im Ofen einfach mit Alufolie abdecken, das verhindert zu starkes Bräunen.
  • Den Pumpkin Spice Hefezopf unbedingt ganz frisch verzehren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

Pumpkin Spice Hefezopf

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar