Cremige Zitronen Ricotta Pasta

von Life Is Full Of Goodies
Cremige Zitronen Ricotta Pasta

Okay, der Sommer ist schon lange rum, aber haben wir dieses Jahr nicht noch viel mehr Fernweh als die Jahre zuvor? Ich glaube schon, denn 2020 war ja bislang wirklich nur verrückt. Die meisten von uns sind aufgrund der Coronakrise nicht verreist, sondern mussten auf ihren Urlaub verzichten. Daher wünscht man sich möglicherweise noch viel mehr etwas Sommersonne ins Haus als gewöhnlich, habe ich Recht?!

Cremige Zitronen Ricotta PastaCremige Zitronen Ricotta Pasta

Für alle, denen es so geht, habe ich heute zumindest eine kleine kulinarische Idee, um sich ein Stück Urlaub nach Hause zu holen. Denn es gibt cremige Zitronen Ricotta Pasta. Lecker, cremig und zugleich fruchtig, wie im Italien Urlaub, wenn man an einer Hafenpromenade sitzt, die Sonne einem ins Gesicht scheint und leckere Pasta serviert wird. All das könnt Ihr Euch zumindest essenstechnisch jetzt nach Hause holen. Einen italienischen Kräuterlikör dazu und schon ist man dem Urlaub gefühlt ein Stück näher.

Cremige Zitronen Ricotta PastaCremige Zitronen Ricotta Pasta

Diese cremige Pasta ist ganz einfach zu machen, zudem benötigt man nur wenige Zutaten. Ein wenig Knoblauch, frische Zitronen, gute Pasta und natürlich Ricotta und schon kann es losgehen. Noch etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl und man ist startklar. Zum Schluss gibt man noch frisch gehobelten Parmesan über die Zitronen Ricotta Pasta, das rundet das Ganze ab. Und das Tollste: Die Pasta ist in ca. einer viertel Stunde fertig. Hier kommt das Rezept für Euch.

Cremige Zitronen Ricotta Pasta

Das Rezept für die cremige Zitronen Ricotta Pasta:

Cremige Zitronen Ricotta Pasta

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Italien
Keyword: einfach, Parmesan, Pasta, Pastagericht, Ricotta, schnell, Spaghetti, Zitrone
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Pasta
  • 3 Knoblauchzehen
  • Etwas Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 2 Bio Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frisch gehobelter Parmesan zum Drüberstreuen

Anleitungen

  • Die Pasta nach Anleitung bissfest kochen. Beim Abseihen das Nudelwasser auffangen.
  • Den Knoblauch schälen und in eine Pfanne pressen. Etwas Olivenöl dazugeben und andünsten. Nun ca. 100 ml vom Nudelwasser dazugeben sowie auch den Ricotta. Alles cremig verrühren. Ist die Masse noch zu zähflüssig, dann noch etwas mehr vom Nudelwasser dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Die Schalen der Zitronen abreiben. Beide Zitronen sodann auspressen und den Saft sowie die Hälfte der abgeriebenen Schale in die Ricottacreme rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut abschmecken. Sodann die Spaghetti dazugeben und alles gut vermengen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Anschluss mit frisch gehobelten Parmesan und der übrigen Zitronenschale bestreut servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Cremige Zitronen Ricotta Pasta

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar