Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!

von Life Is Full Of Goodies

Letztes Wochenende habe ich auf Instagram ein kurzes Video über die Herstellung meiner Rocky Road Schokolade gezeigt (das Video habe ich Euch weiter unten verlinkt) und da der Ruf nach einer Anleitung so groß war, kommt hier nun der passende Blogbeitrag dazu. Rocky Road Schokolade oder besser gesagt Rocky Road Chocolate, was ist das eigentlich?! Ist ganz einfach zu erklären: Es ist Schokolade, die mit Marshmallows und allen möglichen anderen Süßigkeiten vermengt wird.

Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!

Die ganzen Candys werden also mit der flüssigen Schokolade vermischt, in eine eckige Form gefüllt und nach dem Festwerden in grobe Stücke geschnitten. Da die Oberfläche aufgrund der vielen Süßigkeiten oftmals nicht glatt ist, sondern vielmehr huppelig, heißt das ganze auch Rocky Road, übersetzt „steinige Straße“. Weil es eben an so einen steinigen Weg erinnert. Aber wie dem auch sei, die Rocky Road Chocolate schmeckt einfach grandios und das Tolle ist wie gesagt, dass man sie beliebig variieren kann!

Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!

Das Rezept für die Rocky Road Chocolate:
Rocky Road Chocolate

Rocky Road Chocolate

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerika, Deutschland
Keyword: Marshmallows, Oreos, Pekannüsse, Schokolade, Schokoriegel, Süßigkeiten, Sweets
Portionen: 12

Zutaten

Zutaten (können flexibel ausgetauscht und mengenmäßig verändert werden. Erlaubt ist was schmeckt)

  • Ca. 600 g Schokolade (ich habe helle und dunkle Schokolade verwendet, dadurch entstand später der leicht marmorierte Effekt)
  • 1/2 Handvoll Mini Marshmallows
  • 1/2 Handvoll grob gehackte Nüsse (zum Beispiel Walnüsse, Pekannüsse, Cashews, Mandeln, Pistazien)
  • 1/2 Handvoll Oreos, grob zerbrochen
  • 1/2 Handvoll weiche Karamellbonbons, evtl. halbiert
  • 1/2 Handvoll Schokowaffeln (ich habe Vanillewaffeln verwendet), in mundgerechte Stücke geteilt
  • 1/2 Handvoll Schokoriegel (ich habe Milky Ways verwendet, es können z. B. aber auch Mars Riegel sein oder Twix, Bounty, Kitkat... erlaubt ist was schmeckt), in grobe Stücke geschnitten

Zudem:

  • 2 EL Zuckerstreusel

Anleitungen

  • Die Schokolade langsam schmelzen. Sofern man verschiedene Schokoladen verwendet und später einen leicht marmorierten Look möchte, muss man sie separat voneinander erwärmen.
  • Von jeder der Zutaten ein paar wenige Stücke zur Seite stellen, damit man diese nachher auf der Schokolade zur Deko verteilen kann. Die übrigen Zutaten nun zur flüssigen Schokolade geben und vermengen. Hat man noch eine zweite Schokolade, diese im Anschluss dazugeben und nur grob mit dem Rest vermengen.
  • Die Schokolade in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen. Mit den übrigen Zutaten sowie den Zuckerstreuseln bestreuen und sodann einige Stunden fest werden lassen. Ich stelle die Rocky Road Chocolate immer in den Kühlschrank, dann geht das schneller.
  • Die Rocky Road Chocolate zum Servieren in grobe Stücke schneiden.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!Rocky Road Chocolate mit Karamell, Marshmallows, Nüssen und mehr!

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar