Brie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

von Life Is Full Of Goodies
Brie Kugelbrot mit Marzipan und Cranberries

(Der Beitrag enthält Werbung)

Vor kurzem durfte ich an einem fantastischen Käse Tasting mit französischem Käse teilnehmen. Das Tasting fand online auf dem Instagram Kanal vom Taste France Magazine statt und eine Käse Sommelière führte durch den Abend. Die französischen Käsesorten zählen zu den besten der Welt und ich freute mich riesig, fünf verschiedene Sorten verkosten zu können. Das passende Käsepaket bekam man vorab nach Hause geliefert, zudem wurde mitgeteilt, welche Produkte zu den Käsesorten gekostet werden sollten. So konnte man sich gut vorbereiten und den Abend gemütlich zuhause lecker genießen. Zum Taste France Magazine kommt Ihr übrigens HIER und auf dem Taste France Magazine Instagram Kanal findet Ihr zudem auch das Live Video vom Tasting Abend, das könnt Ihr Euch HIER einfach anschauen.

Brie Marzipan Kugelbrot mit CranberriesBrie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

Wie schon erwähnt, die französischen Käse sind schlichtweg sensationell gut. Die landwirtschaftlichen Produkte aus Frankreich spiegeln das französische kulturelle und kulinarische Erbe wieder. Sie haben hohe Standards, insbesondere in Bezug auf Authentizität, Qualität, Geschmack und Vielfalt. Zudem werden viele der Käsesorten in alter Tradition hergestellt, da oftmals das Know How der Käseherstellung von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Bestimmte Qualitätssysteme, darunter die EU-Siegel „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g.U.) oder „geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) zeichnen hier die besonderen Merkmale aus. Genaueres dazu hatte ich Euch HIER schon dazu erkäutert.

Brie Marzipan Kugelbrot mit CranberriesBrie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

Zurück zum Tasting. Wir verkosteten folgende Sorten:
  • Brie de Meaux, ein Weichkäse mit Edelschimmelrinde
  • Comté (36 Monate gereift), ein Hartkäse
  • Époisses, ein Weichkäse mit gewaschener Rinde
  • Fourme d’Ambert, ein Blauschimmelkäse
  • Reblochon, ein halbfester Schnittkäse

Brie Marzipan Kugelbrot mit CranberriesBrie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

Als ich live zum Tasting via Instagram zugeschaltet wurde, durfte ich den Brie verkosten und eine der typisch deutschen Zutaten auswählen, die wir dazu vorbereitet hatten und kombinieren wollten. Ich entscheid mich für Marzipan. Da ich selbst Käse total gerne mit süßen Komponenten wie zum Beispiel Marmelade verbinde, fand ich die Idee mit dem Marzipan äußerst passend. Und was soll ich sagen, die Kombination war wirklich superlecker! Auch Jelena Klein, die Käse Sommelière, war von dem Zusammenspiel der Geschmacksrichtungen begeistert. Aufgrund dessen gibt es heute genau diese Kombination Brie – Marzipan auch in einem Rezept. Ich serviere Brie Kugelbrot mit Marzipan und Cranberries. So gut! Hier kommt das Rezept für Euch.

Brie Marzipan Kugelbrot mit CranberriesBrie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

Das Rezept füt das Brie Kugelbrot mit Marzipan und Cranberries:
Brie Kugelbrot mit Marzipan und Cranberries

Brie Kugelbrot mit Marzipan und Cranberries

Drucken Pin
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Deutschland, Frankreich
Keyword: Brie, Brot, Frischkäse, Kugelbrot, Snack

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zudem:

  • 50 g Marzipan
  • 200 g Brie
  • 1 Glas Cranberry Konfitüre (alternativ Preiselbeer Konfitüre)
  • 1 Eigelb zum Bestreiche
  • Schwarzer Sesam zum Bestreuen
  • Salzflocken zum Bestreuen

Anleitungen

  • Die frische Hefe in das lauwarme Wasser bröckeln. Zucker dazugeben, leicht umrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Nun die übrigen Zutaten dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Gut durchwerkeln und anschließend abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Marzipan und Brie je in 16 gleichgroße Stücke schneiden. Je 3 Stücke davon jeweils nochmal halbieren (für die kleinen Kugeln am Rand).
  • Den Ofen auf 170 °C Umluft (190 ° Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Den Teig nach dem Gehenlassen nochmal kurz kneten und dann zu einer Kugel formen. Die Kugel in 16 gleichgroße Tortenstücke schneiden. Drei Kugeln davon nochmal halbieren (das ergibt die kleinen Kugeln am Rand, siehe Fotos). Jedes Stück zu einer Kugel formen und ausrollen. Nun überall erst ein Stück Marzipan drauflegen. Sodann einen Teelöffel Cranberry Konfitüre und ein Stück Brie daraufgeben. Den Teig sodann einschlagen, verschließen und alles zu einer Kugel formen.
  • Die Kugeln in eine mit Öl ausgefettete Backform legen. Dabei mit der glatten Fläche nach oben reinlegen. Mit Eigelb bestreichen, mit Sesam und Salz bestreuen und alles ca. 30 Minuten backen. Die Oberfläche sollte schön goldgelb werden.
  • Das Kugelbrot am besten ganz frisch genießen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

Brie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries Brie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries Brie Marzipan Kugelbrot mit Cranberries

Teile diesen Beitrag
1 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

1 Kommentar

Steffi 12. Dezember 2020 - 13:20

Hallo Mara,
das ist ja mal eine genial Idee Käse mit Marzipan zu kombinieren – das muss ich auch mal testen.
Ich liebe Käse in allen Variationen und muss sagen, dass es die Franzosen da wirklich drauf haben. 😉
Warst du schon mal in einem französischen Supermarkt? Mensch die Käsetheken dort sind einfach Hammer, die sind doppelt so lang wie bei uns Wurst-, Käse- und Milchprodukttheken zusammen! 🙂 <3
Liebe Grüße
Steffi

Antworten

Schreibe einen Kommentar