Die perfekten Lava Cakes – Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

von Life Is Full Of Goodies
Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

(Der Beitrag enthält Werbung)

Mein Anliegen auf diesem Blog ist es, Euch Dinge zu zeigen, die funktionieren. Tipps zu geben, die hilfreich sind, Rezepte zu liefern, die schmecken und nachgemacht werden können. Daher gibt es heute auch meine Schoko Lava Cakes für Euch, denn ich habe die für mich perfekte Zusammensetzung gefunden, um die sensationellsten, schokoladigsten, saftigsten und überhaupt mit Abstand besten Schokoküchlein herzustellen! Das Rezept dazu verrate ich natürlich weiter unten.

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Diese Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern, auch Schoko Lava Cakes genannt, sind genau so wie sie sein sollen: Außen schön in Form mit knuspriger Schokoteighülle, innendrin ganz weich und sanft mit halbflüssigem Kern, der ganz langsam herausläuft, wenn man die Küchlein anschneidet. Wie Lava eben, nur aus Schokolade und daher tausend Mal besser. Alles gefertigt aus einem sensationell guten Schokoladenteig, den ich am liebsten sogar komplett pur auslöffeln würde, so lecker ist der! Und das Beste: Diese Teilchen schmecken auf kalt megagut! Wie eine perfekte Schokotrüffelmasse, wenn sie aus dem Kühlschrank kommen. So so so gut!

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Ich habe die Schokoküchlein dieses Mal in einem neuen Gerät von Sage, nämlich dem „the Combi Wave™ 3 in 1“, gebacken. „the Combi Wave™ 3 in 1“ vereint drei Geräte in einem: Heißluftfritteuse, Umluftofen und Mikrowelle. Ideal, wenn man nicht viel Platz hat oder sich nicht alle Geräte einzeln kaufen möchte! Das Element iQ™-System im Combi Wave leitet Hitze dorthin, wo und wann sie benötigt wird, um die ideale Kochumgebung für perfekte Ergebnisse zu schaffen. Egal ob knusprige Pommes mit der Heißluftfrittierer-Funktion, kleine Kuchen mit dem Umluftofen oder aufgewärmte Speisen mit der Mikrowelle, man kann alles in diesem einen Gerät zubereiten.

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Zudem hat „the Combi Wave™ 3 in 1“ noch einige weitere tolle Features. So kann man zum Beispiel mit der „Schnelle Kombi“-Funktion Lieblingsgerichte schneller zubereiten. Hierbei werden die „Umluft“-, „Grill“- und „Mikrowelle“-Funktion kombiniert, um die gewünschte Temperatur und perfekte Ergebnisse schneller als mit gewöhnlichen Öfen zu erreichen. Auch ein tolles Feature: Mit der „Gefrorene Lebensmittel kochen“-Funktion nutzt das Gerät „Umluft“-, „Grill“- und „Mikrowelle“-Funktion in mehreren Kochstufen – für perfekte Ergebnisse direkt aus dem Gefrierschrank.

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Und auch eine Butter-schmelz-Funktion sowie eine Schokoladen-schmelz-Funktion sind vorhanden, um beides schonend verflüssigen zu können. Diese beiden Funktionen kamen mir gerade recht, als ich beschlossen hatte, ein perfektes Schokoküchlein zu backen. Und was soll ich sagen, es hat wunderbar geklappt! Die Küchlein wurden 12 Minuten mit Umluft gebacken und fertig war das perfekte Dessert! Mehr über den „t“he Combi Wave™ 3 in 1“ von Sage erfahrt ihr HIER.

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Um die perfekten Lava Cakes herzustellen, ist jedoch wichtig zu wissen, dass neben den Zutaten und der Teigherstellung vor allem auch die Backtemperatur und hauptsächlich die Backzeit eine riesengroße Rolle spielen! Denn: Backt man die Schokoküchlein zu lange, wird der Kern zu fest, backt man sie zu kurz, bleiben sie beim Herausnehmen nicht in Form, sondern zerlaufen völlig. Da jeder Ofen ein wenig anders „tickt“, empfehle ich Euch daher, zuerst den Ofen gut vorzuheizen, damit er eine stabile Temperatur hat, und es dann zunächst mal mit einem einzigen Küchlein zu testen. Da die Lava Cakes sowieso nicht lange gebacken werden müssen, sollte das kein Problem sein. Passt die getestete Backzeit, so kann man die zweite Ladung einfach direkt im Anschluss backen. Hier kommt das Rezept für Euch.

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Das Rezept für die perfekten Lava Cakes – Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern:
Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: flüssig, flüssiger Kern, Lava Cakes, Schokokuchen, Schokoküchlein, Schokolade
Portionen: 8

Zutaten

  • 200 g Zarbitter Schokolade
  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz (ganz wichtig für den Geschmack!)
  • 1/4 TL Zimt
  • 80 g Mehl

Zudem:

  • Ofenfeste Förmchen (ich verwende Silikonförmchen, weil man sie da immer prima lösen und herausstürzen kann)
  • Fett für die Förmchen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Die "the Combi Wave 3 in 1" oder den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Die Zartbitter Schokolade klein hacken und zusammen mit der Butter in einem Topf schmelzen.
    Sofern man mit "the Combi Wave 3 in 1" von Sage arbeitet, kann man sowohl die Butter als auch die Schokolade ganz einfach mit einer speziell dafür eingerichteten Funktion schmelzen. "the Combi Wave 3 in 1" hat nämlich sowohl eine Butter-schmelz-Funktion als auch eine Schokoladen-schmelz-Funktion - da brennt nichts an und die Produkte werden nicht zu heiß. Einfach perfekt!
  • Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt schaumig schlagen.
  • Die flüssige Butter-Schokolade sodann zur Eier-Zucker-Masse dazugießen und verrühren.
  • Das Mehl nun vorsichtig unterheben bis alles gleichmäßig vermengt ist.
  • Den Teig in kleine, gefettete Förmchen füllen und ca. 11-13 Minuten backen (meine haben 12 Minuten benötigt). Die Backzeit hängt jedoch stark vom Ofen (jeder Ofen arbeitet unterschiedlich und bringt trotz eingestellter Temperatur auch gerne leichte Temperaturunterschiede mit sich) und der Größe der Förmchen ab (je größer desto länger die Backzeit). Daher am besten zunächst die Backzeit mit einem einzigen Küchlein testen und erst im Anschluss die weiteren Schokoküchlein backen.
  • Die Schokoküchlein sofort noch warm mit Puderzucker bestreut servieren.

Tipp:

  • Die Schokoküchlein schmecken auch kalt ganz hervorragend. Ich selbst lagere sie im Kühlschrank, dann schmecken sie wie eine sensationell gute Kuchentrüffelmasse. So lecker! Info: Natürlich ist der Kern dann etwas fester.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem KernDie perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern Die perfekten Lava Cakes - Schokoküchlein mit halbflüssigem Kern

Teile diesen Beitrag
2 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

Olga Oberwalder 20. Februar 2021 - 14:30

Freue mich über neue Rezepte
Danke !

Antworten
Life Is Full Of Goodies 22. Februar 2021 - 20:15

Danke ebenso 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar