Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

von Life Is Full Of Goodies
Mini Eisbomben mit 2 Zutaten Eis

(Der Beitrag enthält Werbung)

Endlich ist wieder die Zeit, in der man häufiger auf die Idee kommt, ein Eis zu essen. Nicht dass das im Herbst und Winter nicht ebenso gut ginge, aber bei wärmeren Temperaturen denkt man doch durchaus öfter an eine kühle Nascherei. So jedenfalls geht es mir. Daher habe ich die Tage endlich auch mal wieder kleine Eisbomben zubereitet, die man mit einem super einfachen Grundrezept ganz leicht nach seinem persönlichem Geschmack variieren kann. Ob pur oder verfeinert, das Eis schmeckt mega und das Beste ist: Man benötigt keine Eismaschine!

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei VariantenMini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Die Mini Eisbomben bestehen aus einem 2-Zutaten-Sahneeis (richtig gelesen, man benötigt tatsächlich nur zwei Zutaten dafür!), das man je nach Gusto dann noch verfeinern und variieren kann. Ich habe bei einer meiner Varianten zum Beispiel Karamell mit hinzugeben, bei der anderen viele kleine Schokostückchen, damit eine Art Stracciatella Eis entsteht, und bei der dritten Variante wurden frische Himbeeren untergemischt. So kann man zum Beispiel verschiedene Beeren oder etwas Fruchtpüree untermischen, man kann gehackte Nüsse oder Keksstückchen hinzugeben. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei VariantenMini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Das Besondere an meinen heutigen Mini Eisbomben ist jedoch zweifelsfrei die Schokodeko obendrauf. Die Schriftzüge aus dunkler oder aus rosa Schokolade kommen nämlich aus einem 3D Schokoladen Drucker, dem MyCusini Schokoladendrucker, der Dinge aus über 1000 Vorlagen drucken kann, aber auch ganz individuell gestaltete, eigene Sachen aus Schokolade formt, wie zum Beispiel mein Logo LIFE IS FULL OF GOODIES. Mit Hilfe der MyCusini Software lässt sich in ganz einfachen Schritten somit ein individuelles Motiv umsetzen. So so so cool!

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei VariantenMini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Auch zum Verschenken sind die Schokomotive eine tolle Sache. Jetzt, wo bald Mutter- und Vatertag vor der Türe stehen, für Geburtstage oder andere persönliche Mitbringsel, so ein Schokodekor macht wirklich jede Leckerei zu etwas ganz Besonderem. Aus den MyCusini Vorlagen stammen zum Beispiel die anderen Schriftzüge, die Ihr auf den Fotos seht. In wenigen Minuten hat man so ein Motiv ausgedruckt, man kann unter verschiedenen Schokoladen wählen (so gibt es z. B. neben der klassischen dunklen oder weißen Schokolade auch welche mit Himbeer- oder Orangengeschmack, oder auch Farben wie rosa und hellblau). Alle Infos zum Drucker findet Ihr HIER bei MyCusini. Ich selbst habe zum Beispiel auch schon Waben aus Schokolade ausgedruckt für meine Honigmousse Törtchen (den Blogbeitrag dazu findet Ihr HIER) sowie verschiedene Motive zu Ostern auf meiner Eierlikörcreme Tarte (den Beitrag findet Ihr HIER).

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei VariantenMini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Das Rezept für meine Mini Eisbomben:
Mini Eisbomben mit 2 Zutaten Eis

Mini Eisbomben

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: einfach, Eis, Eiscreme, Kondensmilch, Sahne, schnell

Zutaten

Für das 2 Zutaten Eis:

  • 600 g Sahne
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)
  • Silikonform für Eisbomben, die Form selbst kann frei gewählt werden

3 Varianten zum Füllen:

  • 1 Handvoll gehackte Schokostückchen (Schokolade nach Wahl)
  • 1 Handvoll frische Himbeeren (oder andere Beeren)
  • 1 Flasche Karamellsauce (gekauft oder selbstgemacht)

Zudem:

  • Schoko- / Kuchenglasur aus Schokolade nach Wahl
  • geschlagene Sahne
  • Schokoaufleger (z. B. aus dem 3D Schokodrucker von MyCusini)

Anleitungen

  • Die Sahne steifschlagen. Ungefähr die Hälfte der Sahne dann mit der gezuckerten Kondensmilch verrühren. Anschließend die übrige Sahne gut und gleichmäßig unterheben.
  • Nun die Füllungen nach Wahl untermischen. Die Schokostückchen rührt man direkt in die Masse ein und füllt dann anschließend alles in die Silikonförmchen. Bei den Beeren füllt man die Masse erst direkt in die Förmchen und drückt dann einfach einige frische Himbeeren hinein (dann behalten die Beeren auch schön die Form). Und das Karamell spritzt man mit Hilfe eines kleinen Spritzbeutel in die Mitte der Masse, ebenfalls erst nachdem man sie in die Förmchen gefüllt hat.
  • Das Eis in den Förmchen dann mindestens über Nacht gefrieren lassen.
  • Sobald das Eis gefroren ist, kann man es aus den Förmchen holen und mit einer Schokoglasur nach Wahl übergießen. Die Glasuren nach Packungsanleitungen schmelzen und über die Eisbomben geben.
  • Vor dem Servieren mit geschlagener Sahne und den Schokoauflegern dekorieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Mini Eisbomben mit meinem 2 Zutaten Sahneeis in drei Varianten

Hier geht es zum Honigmousse Törtchen Beitrag mit den Schokowaben (einfach auf das Foto klicken):

Honigmousse Törtchen mit Himbeeren

Hier geht es zum Eierlikörcreme Tarte Beitrag (einfach auf das Foto klicken):

Eierlikörcreme Tarte

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar