Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

von Life Is Full Of Goodies
Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Ok, es gibt mal wieder was Herzhaftes. Passiert nach wie vor viel zu selten, um ehrlich zu sein. Obwohl wir derzeit zuhause super viel kochen und ich eigentlich auch unfassbar viel an Rezepten und Fotos auf Lager habe und „nur noch“ die Blogbeiträge dazu verfassen müsste. Aber ok, ich bin ja dabei und versuche, Euch alles zu zeigen.

Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Na gut, um richtig ehrlich zu sein, muss ich zugeben, dass vor allem mein Mann abends und am Wochenende bei uns zuhause kocht. Während die meisten denken, dass das daheim eher meine Aufgabe ist, beschränkt sich mein Part ehrlicherweise meistens aufs Essen und aufs Fotografieren der ganzen Köstlichkeiten. Also klar, ich koche auch. Hin und wieder…. aber in den meisten Fällen derzeit eben mein Mann. Und der kann das richtig gut. Hier gibt es das Rezept für seine Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps.

Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Das Rezept für Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps:
Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: einfach, Pasta, Sahne, Sahnesauce, schnell, Shrimps, Spaghetti, Zucchini
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter oder Olivenöl
  • 2 Zucchini
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Sahne
  • 400 g Shrimps
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrocknete Kräuter nach Wahl
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben

Anleitungen

  • Die Spaghetti in Wasser zusammen mit dem Salz bissfest garen.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann in einer Pfanne mit der Butter oder dem Öl anschwitzen.
  • Die Zucchini kleinschneiden und zu den Zwiebeln geben und anbraten. Dann Gemüsebrühe, Sahne und Shrimps dazugeben. Alles auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Flüssigkeit etwas reduziert und leicht eingekocht ist. Währenddessen den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer sowie getrockneten Kräutern nach Wahl würzen.
  • Zum Schluss die abgeseihten Spaghetti samt dem geriebenen Parmesan dazugeben, alles gut vermegen und servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

SPAGHETTI MIT SAHNESAUCE, ZUCCHINI UND SHRIMPSSpaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps Spaghetti mit Sahnesauce, Zucchini und Shrimps

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar