Kirsch Mandelkuchen

von Life Is Full Of Goodies
Kirsch Mandelkuchen

Es gibt Kirsch Mandelkuchen! Und zwar ein unfassbar leckeres, saftiges Exemplar! Der heutige Kuchen ist mal wieder von meiner Mom. Ich habe Euch ja schon oft erzählt, dass es bei meinen Eltern mindestens genauso oft neue Backkreationen gibt wie bei uns zuhause und da wir ziemlich nah aneinander wohnen, kommen wir gegenseitig immer in den Genuss unserer gebackenenen oder auch gekochten Kreationen.

Kirsch MandelkuchenKirsch MandelkuchenKirsch Mandelkuchen

Aber nicht nur, dass ich die Backwerke meiner Mom natürlich auch immer probieren will, ich möchte sie logischerweise auch fotografieren. Denn ansonsten landen sie ja nicht hier auf dem Blog. Sprich, ich schlage zwei, nein, eigentlich drei Fliegen mit einer Klappe. Ich besuche meine Eltern, bekomme leckeren Kuchen, habe eine entspannte Kaffeepause und bekomme noch tollen Content für meinen Blog. Moment, das waren mehr als drei Fliegen… noch besser! Hier kommt das Rezept von Mom’s Kirsch Mandelkuchen für Euch.

Kirsch MandelkuchenKirsch MandelkuchenKirsch Mandelkuchen

Das Rezept für Mom’s Kirsch Mandelkuchen:
Kirsch Mandelkuchen

Kirsch Mandelkuchen

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Kirsch, Kirschkuchen, Mandeln

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 90 g Zucker
  • 125 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zudem:

  • 1 großes Glas Kirschen (z. B. Schattenmorellen)

Für den Guss:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 180 g Schlagsahne (flüssige Sahne)
  • 4 EL Mehl
  • 200 g Mandeln (hier wurden Mandelblättchen sowie gehackte Mandeln verwendet)

Zudem:

  • Fett für die Springform
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

Für den Teig:

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten. Dann in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 24 - 26 cm) geben, gleichmäßig verteilen und einen ganz leichten Rand hochziehen (der Rand muss nur so hoch sein wie die Kirschen nachher hoch sind). Alternativ kann man ihn in Folie gewickelt auch zunächst etwas kühlen und dann auf leicht bemehlter Fläche erst ausrollen bevor man ihn in die Springform legt.
  • Die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen.

Für den Guss:

  • Für den Guss die Butter in einem Topf schmelzen. Dann vom Herd nehmen und mit Zucker, Schlagsahne und Mehl verrühren. Es sollen keine Klümpchen mehr vorhanden sein. Dann die Mandeln dazugeben und unterheben. Den Guss über die Kirschen gießen und alles ca. 45 Minuten backen. Die Oberfläche sollte schön gebräunt sein.
  • Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

KIRSCH MANDELKUCHENKirsch Mandelkuchen

Teile diesen Beitrag
1 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

1 Kommentar

Eileen 17. Mai 2021 - 21:23

Köstlich Mara! Heute gleich ausprobiert!
👍 for your Mum!
Liebe Grüße

Antworten

Schreibe einen Kommentar