Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

von Life Is Full Of Goodies
Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

(Der Beitrag enthält Werbung)

Ich ernähre mich momentan am liebsten mit einem neuen Leibgericht und zwar mit Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse. Leute, ich schwindle nicht, wenn ich sage, ich könnte das derzeit jeden Tag essen. Meine Güte, schmeckt das gut! Herrlicher Flammkuchenteig mit richtig cremigem Schmandbelag, frischen Aprikosen, die zusätzlich noch mit superleckerem Aprikosen bzw. Marillen Fruchtaufstrich verfeinert werden, getoppt mit würzigem Ziegenkäse, der in Kombination mit der Aprikose seinen ganzen Geschmack entfalten kann. Wer vor dem Servieren dann noch ein wenig Honig darübertreufelt, der rundet das Ganze ab und findet sich beim Probieren im kulinarischen Himmel wieder.

Flammkuchen mit Aprikosen und ZiegenkäseFlammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Als Aufstrich empfehle ich Euch den Fruchtreich Fruchtaufstrich Rosenmarille von Darbo, der besteht zu 70 % aus Aprikosen (Marillen), sprich, er macht seinem Namen absolute Ehre: Fruchtig ohne Ende und ein absolutes Geschmackserlebnis! In Kombination mit leicht säuerlich-süßen, frischen Früchten und dem würzigen Ziegenkäse ist das wahrlich ein Träumchen!

Flammkuchen mit Aprikosen und ZiegenkäseFlammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Den Fruchtreich Fruchtaufstrich von Darbo gibt es übrigens in ganz vielen verschiedenen Varianten. So zum Beispiel auch als Himbeere, Erdbeere oder Heidelbeere. Wer mehr über die Produkte von Darbo erfahren möchte, der klickt mal HIER zur Website von Darbo. Wir Ihr vielleicht wisst, gibt es dort nicht nur beste Konfitüren, sondern auch köstliche Sirupe sowie Fruchtdesserts und Honig. Vorbeischauen lohnt sich, ich kann Euch die Produkte wirklich ans Herz legen! So, und nun verrate ich Euch das Rezept für meinen Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse. DEN müsst Ihr unbedingt ausprobieren!

Flammkuchen mit Aprikosen und ZiegenkäseFlammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Das Rezept für Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse:
Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Aprikose, Aprikosen, Flammkuchen, Schmand, Teig, Ziegenkäse

Zutaten

  • 1 Portion Flammkuchenteig (gekauft oder selbstgemacht, ein Rezept dafür findet Ihr HIER)
  • 200 g Schmand (alternativ Crème fraîche)
  • 1 Glas Marillen Fruchtaufstrich (ich habe den Fruchtreich Fruchtaufstrich Rosenmarille von Darbo verwendet)
  • 1 - 2 Rolle (n) Ziegenkäse
  • 2 - 3 frische Aprikosen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl (z. B. Thymian, frisch und/oder getrocknet)
  • Honig zum Drüberträufeln

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Den Flammkuchenteig gleichmäßig mit dem Schmand bestreichen.
  • Den Marillen Fruchtaufstrich kleksweise auf dem Schmand verteilen. Die Aprikosen vom Stein befreien, in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die Ziegenkäserolle ebenfalls in Scheiben schneiden und drauflegen.
  • Alles mit Salz und Pfeffer würzen, zudem Kräuter nach Wahl drüberstreuen.
  • Den Flammkuchen nun ca. 15 - 20 Minuten im Ofen leicht goldbraun backen.
  • Vor dem Servieren noch mit Honig beträufeln.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar