Apple Fries mit Zimtzucker und Karamelldip

von Life Is Full Of Goodies
Apple Fries mit Zimtzucker und Karamelldip

(Der Beitrag enthält Werbung)

So Leute, heute gibt es Apple Fries! Ja, richtig gelesen, Pommes aus Äpfeln. Naja, mit echten Pommes haben sie natürlich nur bedingt was gemein, aber eines kann ich Euch sagen, Apple Fries sind ein toller, fruchtiger Snack, den man wunderbar dippen kann. Ich habe einen Karamelldip dazu gereicht und gerettet war der gemütliche Abend zuhause. Und das Tolle ist, sie sind ruckzuck zubereitet und müssen nicht lange ausgebacken werden!

Jazz ÄpfelApple Fries mit Zimtzucker und Karamelldip

Für die Apple Fries sollte man geeignete Äpfel verwenden, welche die nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sind, die saftig und süß sind und nicht zu viel Säure beinhalten. Und genau deswegen kamen die JAZZ Äpfel mit ins Spiel. JAZZ Äpfel haben ein wunderbar ausgewogenes Süß-Säure-Verhältnis, sie nicht knackig, ohne zu fest zu sein und sie schmecken einfach ganz hervorragend! Nicht nur pur, sondern eben auch als Apfel Pommes. Alle Infos zu den JAZZ Äpfeln erhaltet Ihr HIER.

Apple Fries mit Zimtzucker und KaramelldipJazz Äpfel

Um die Apple Fries herzustellen, benötigt man nur einige Äpfel und etwas Maisstärke. Man schält die Äpfel und schneidet sie in Stäbchen, wälzt sie dann in der Maisstärke und backt sie dann einfach in Öl aus. Anschließend in etwas Zimtzucker wälzen oder gerne auch in einem kalorienärmeren Süßungsmittel, wenn man das bevorzugt, und schon kann es losgehen. Einen cremigen Dip dazu und fertig. Für meinen Karamelldip habe ich einfach zwei verschiedene Quarksorten vermengt und dann ein wenig Karamellsauce untergerührt. Herrlich! Hier kommt das Rezept für Euch.

Apple Fries mit Zimtzucker und KaramelldipApple Fries mit Zimtzucker und Karamelldip

Das Rezept für die Apple Fries mit Karamelldip:
Apple Fries mit Karamelldip

Apple Fries mit Karamelldip

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise, Snack
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Apfel, Dip, Fries, Karamell, Pommes
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Für die Apple Fries:

  • 4 Äpfel (ich habe JAZZ Äpfel verwendet)
  • 4 EL Maisstärke
  • Öl zum Ausbacken
  • Zimtzucker zum Wälzen

Für den Karamelldip:

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Quark, 40 %
  • 50 ml Karamellsauce, gekauft oder selbstgemacht, ein Rezept dafür gibt es HIER (Menge kann nach eigenem Geschmack variiert werden)

Anleitungen

Apple Fries:

  • Die Äpfel schälen, entkernen und in Stäbchen schneiden. Anschließend in der Maisstärke wälzen und kurz in heißem Öl ausbacken. Direkt im Anschluss in etwas Zimtzucker wälzen und servieren.

Karamelldip:

  • Für den Dip alle Zutaten miteinander cremig verrühren. Die Menge an Karamell einfach an den persönlichen Geschmack anpassen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Apple Fries mit Zimtzucker und KaramelldipApple Fries mit Zimtzucker und Karamelldip

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar