Mini Cinnamon Rolls für die Breakfast Bowl – auch als vegane Variante

von Life Is Full Of Goodies
Mini Cinnamon Rolls

Zimtschnecken gehen immer, richtig?! Aber wie wäre es denn mal mit einem Zimtschnecken Frühstück? Als Zimtschnecken Cereal Bowl zum Beispiel? Mini Zimtschnecken, die man zusammen mit leckerem Joghurt oder Milch und vielen frischen Früchten genießt?! Klingt gut?! Ist es!! Denn diese kleinen Zimtschnecken sind einfach der Oberkracher! Schmecken auch pur ganz fantastisch, aber in so einer Bowl machen sie sich ebenso perfekt.

Mini Cinnamon RollsMini Cinnamon Rolls

Zu den Zimtschnecken kann man Joghurt oder Quark jeglicher Art kombinieren, auch vegane Varianten aus Soja oder Kokos. Oder wie wäre es mit einem Bircher Müsli mit Zimtschnecken Topping und vielen frischen Früchten oder einer warmen Porridge Bowl mit etwas griechischem Joghurt, Karamell und den Mini Zimtschnecken?! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Mini Cinnamon RollsMini Cinnamon Rolls

Die Mini Cinnamon Rolls sehen zwar aufwändig aus, sind aber in der Herstellung gar nicht so schwer. Einmal gebacken, halten sich die kleinen Zimtschnecken luftdicht verstaut zudem auch ganz schön lange, so dass man sie morgens nur noch mit den gewünschten Zutaten anrichten muss und fertig ist das leckere Frühstück.

Mini Cinnamon RollsMini Cinnamon Rolls

Die Cinnamon Rolls gibt es unten im Rezept auch als vegane Variante, die leckeren Schnecken kann man dann einfach mit einer Pflanzenmilch nach Wahl genießen. Oder eben wie erwähnt mit einem köstlichen Sojagurt oder Kokosjoghurt zum Beispiel. Insofern, nichts wie ran an die Mini Cinnamon Rolls! Hier kommt das Rezept für Euch.

Mini Cinnamon Rolls

Das Rezept für meine Cinnamon Roll Cereal Bowl:
Mini Cinnamon Rolls

Mini Cinnamon Rolls

Drucken Pin
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Mini, Zimt, Zimtschnecken
Portionen: 2 Bleche

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 70 g Butter (alternativ vegane Butter)
  • 70 g Frischkäse (alternativ veganer Frischkäse)
  • 50 ml Sahne (alternativ vegane Sahne)
  • 80 g Zucker (alternativ Rohrohrzucker)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Füllung:

  • 60 g Zucker (alternativ Rohrohrzucker)
  • 40 g Butter (alternativ vegane Butter)
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und auf leicht bemehlter Fläche zu einem großen Rechteck ausrollen (ca. 60 cm auf 40 cm). Die Zutaten für die Füllung miteinander verrühren und gleichmäßig auf der gesamten Teigfläche verstreichen. Kurz warten bis die Butter etwas fester geworden ist und den Teig dann der Länge nach aufrollen. Die Rolle in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Die dicke Rolle nun mit den Händen auf leicht bemehlter Fläche zu einer dünneren Rolle rollen. Die Rolle soll immer länger und dünner werden und letztendlich einen Durchmesser von ca. 2 cm haben (damit man auch richtig kleine Zimtschnecken daraus machen kann). Nun die Rollen in dünne Scheiben schneiden, diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und ca. 8-10 Minuten backen. Direkt nach dem Backen sind die Zimtschnecken noch weich, sie werden durch das Auskühlen fest.
  • Die Zimtschnecken kann man pur knabbern oder als Cereals naschen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Mini Cinnamon RollsMini Cinnamon Rolls

Teile diesen Beitrag
2 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

Ursula Coerdt-Binke 27. Januar 2022 - 17:47

Hallo, vielen Dank für die tollen Rezepte. Ich bereite gerade die Mini Cinnamon Rolls vor. Der Teig 60×40 ausgerollt kommt mir sehr dünn vor. Stimmt das so?
Herzliche Grüsse
Ursula Coerdt-Binke

Antworten
Life Is Full Of Goodies 27. Januar 2022 - 17:53

Das ist ok, die Zimtschnecken sollen ja ganz klein werden.

Antworten

Schreibe einen Kommentar