Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

von Life Is Full Of Goodies
Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

Heute habe ich ein Rezept für Euch, das Ihr ausprobieren MÜSST, wenn ihr auf saftige, unwiderstehlich gute Kuchen steht. Meinen unfassbar tollen Orangen Nusskuchen mit Olivenöl. Ja, wirklich, dieses Rezept ist der Oberkracher und wirklich jeder, der diesen Kuchen probiert hat, war völlig begeistert! Die saftige Konsistenz kommt durch die vielen Nüsse im Teig, aber auch durch das Olivenöl, welches man übrigens überhaupt nicht als solches herausschmeckt, also keine Sorge.

Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

Hier könnt Ihr Euch auch ein kleines Video anschauen, das Rezept zum Nachlesen und Ausdrucken gibt es weiter unten:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der Kuchen beinhaltet nur ganz wenig Mehl, dafür viele Nüsse, was der Saftigkeit natürlich ebenfalls in die Karten spielt. Dass er so luftig locker wird, liegt daran, dass man die Eier trennt und das Eiweiß steifschlägt, bevor man es wieder unterhebt. So kommt schön viel Luft in den Teig, die das Ganze eben so fluffig backen lässt.

Orangen Nusskuchen mit OlivenölOrangen Nusskuchen mit Olivenöl

Und natürlich dürfen Orangen beim Orangen Nusskuchen nicht fehlen. Sowohl Orangensaft kommt in den Teig als auch der Abrieb der Orangenschale. Hier sollte man Bio Orangen dafür verwenden, damit die Schale auch keine Schadstoffe enthält. Oder man greift auf gekaufte Orangenschale aus der Backabteilung zurück, das geht alternativ natürlich auch. Hier kommt das Rezept für Euch.

Orangen Nusskuchen mit OlivenölOrangen Nusskuchen mit Olivenöl
Das Rezept für den Orangen Nusskuchen mit Olivenöl:
Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutschland, Italien
Keyword: Blutorange, Kuchen, Nuss, Olivenöl

Zutaten

  • 3 Eier
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio Orange, der Abrieb davon
  • 130 ml mildes Olivenöl

Zudem:

  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß steifschlagen.
  • Das Eigelb mit allen anderen Zutaten gut verrühren und das Eiweiß sodann unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 24 cm) füllen und den Orangen Nusskuchen ca. 40 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Orangen Nusskuchen mit Olivenöl Orangen Nusskuchen mit Olivenöl

Teile diesen Beitrag
3 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

3 Kommentare

Ruth Graf 16. März 2022 - 7:46

Liebe Mara, ein sehr schönes Rezept, möchte ich gerne ausprobieren, welches Olivenöl kannst du dafür empfehlen? 🤗🤗Vielen Dank und liebe Grüße, Ruth😊😊

Antworten
Life Is Full Of Goodies 16. März 2022 - 8:12

Dankeschön!
Ich habe das Bertolli Originale verwendet, das passt super.
Liebe Grüße
Mara

Antworten
Zuzana Banyasz 16. April 2022 - 10:21

Hallo Mara,
habe den Kuchen letzte Woche gemacht , und ich fand ihn Super..Allerdings fanden meine Kinder den Orangengeschmack sehr intensiv. Kann man den auch ohne Orangenschale backen? Eine alternative vielleicht? Oder würde man eventuell das Olivenöl dann rausschmecken? Vieleicht einfach nur mit Zimt verfeinern? Ich fand ihn Mega. Habe ihn fast alleine in 3 tagen gegessen 🙂
Liebe Grüße
Zuzana

Antworten

Schreibe einen Kommentar