Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

von Life Is Full Of Goodies
Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Passend zum Muttertag gibt es heute natürlich eins der tollen Rezepte von meiner Mom 🙂 Denn als ich vor einigen Tagen den Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln von Mama auf Instagram gezeigt hatte, haben mich innerhalb kürzester Zeit so viele Nachrichten erhalten mit der Bitte, das Rezept dazu zu veröffentlichen, dass ich mit dem Beantworten der Mails schnell nicht mehr nachgekommen bin. So viele Nachrichten auf einmal hatte ich schon lange nicht mehr bekommen wie an diesem Tag, gefühlt ALLE wollten das Rezept zum Kuchen haben.

Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Und da ich meiner Community nur selten Wünsche abschlagen kann, ist es ja klar, dass ich das Rezept von meiner Mom organisiert und Euch nun abgetippt habe. Ich muss aber auch sagen, dieser extrem cremige und zugleich crunchige und fruchtige Käsekuchen, oder wie ich ihn hier nenne: Quarkkuchen, ist auch wirklich unfassbar lecker! Dieser buttrige Boden, die cremige Füllung mit Kirschen und dann die krossen Streusel obendrauf, ein Traum!

Kirsch Quarkkuchen mit StreuselnKirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Das Beste ist mitunter, dass der Boden des Kuchens aus demselben Teig wie die Streusel gemacht wird. Bedeutet, weniger Arbeit und ein easy peasy Rezept, das gelingsicher und superschnell umgesetzt ist. Ihr werdet es lieben, das kann ich Euch garantieren! Von daher müsst Ihr es unbedingt mal ausprobieren! Und falls Ihr es veröffentlichen solltet, vergesst nicht, mich, @lifeisfullofgoodies, dabei zu verlinken, damit ich es auch entdecken kann. So, nun viel Spaß mit dem Rezept.

Kirsch Quarkkuchen mit StreuselnKirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Das Rezept fĂĽr den Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln:
Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Käsekuchen, Kirschen, Magerquark, Quark, Streusel

Zutaten

FĂĽr den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

FĂĽr die FĂĽllung:

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • 1/2 Zitrone, den Saft davon
  • 1 groĂźes Glas Kirschen (Schattenmorellen), Abtropfgewicht ca. 350 g

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.

Teig:

  • Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rĂĽhren.
  • Mehl, Backpulver und Salz gut vermischen und dann zusammen mit dem Ei zur Butter-Zucker-Masse geben. Alles gut vermengen und zu einem bröseligen Teig verkneten.
  • Nun. ca. 1/3 vom Teig zur Seite stellen. Den ĂĽbrigen Teig in eine Springform geben (Durchmesser ca. 26 - 28 cm), gleichmäßig verteilen und gut festdrĂĽcken, dabei auch einen Rand hochziehen.

FĂĽllung:

  • Nun alle Zutaten fĂĽr die FĂĽllung auĂźer den Kirschen miteinander cremig rĂĽhren. Dann auf den Boden fĂĽllen.
  • Die Kirschen abseihen und gut abtropfen lassen. Dann auf der QuarkfĂĽllung verteilen.
  • Den ĂĽbrigen Teig ĂĽber der Oberfläche krĂĽmelig verteilen und den Kirsch Quarkkuchen nun ca. 50-55 Minuten backen. Nach ca. 35 Minuten die Oberfläche mit Alufolie bedecken, damit sie nicht zu stark bräunt. Die Streusel sollten eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Teile diesen Beitrag

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

Jesse-Gabriel 11. Mai 2022 - 1:32

Auch lecker mit Schokoladen – Boden – Streuseln, aller Zupfkuchen.
Danke und viele GrĂĽĂźe,
Jesse-Gabriel

Antworten
Sonja 9. Juni 2022 - 11:01

Hat uns sehr gut geschmeckt, backe ich in jedem Fall wieder.
Die Kombi Quark, Streusel und Kirschen ist einfach unschlagbar lecker !
Danke Mara 🙂
LG Sonja

Antworten

Schreibe einen Kommentar