Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

von Life Is Full Of Goodies
Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

(Der Beitrag enthält Werbung)

Oh my goodness, Leute, heute habe ich ein Knaller Rezept für Euch! So einfach und sooo unfassbar gut, Ihr werdet dieses Gericht lieben! Denn es gibt selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten. Aus einfachsten Zutaten hergestellt und geschmacklich wahrlich ein Träumchen! Und wer jetzt gleich zurückschreckt, wegen den „homemade“ Gnocchi, dem sei gesagt, das geht super easy! Einfach mal rantrauen und ausprobieren. Und zur Not, kann man natürlich auch gekaufte Gnocchi verwenden…

Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen TomatenSelbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Nur bei den Tomaten, bei denen würde ich keine Kompromisse eingehen. Hier ist es wirklich wichtig, dass man beste, geschmackvolle Tomaten verwendet, um dieses Gericht wirklich hervorheben zu können. Aufgrund dessen habe ich die sensationellen Looye Honigtomaten verwendet, denn die sind wirklich unfassbar (!) gut! Und nein, ich übertreibe nicht, denn wer diese süßen, knackigen und frischen Tomaten einmal gesnackt hat, der will sie immer wieder haben. So geht es jedenfalls uns zuhause. Unsere letzte große Ladung war innerhalb von kürzester Zeit wieder verputzt, so dass ich unbedingt Nachschub organisieren muss. Mehr Infos über die Looye Honigtomaten gibt es HIER.

Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen TomatenSelbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen TomatenSelbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Die Looye Honigtomaten habe ich für dieses Gericht zum einen direkt am Henkel in der Pfanne geschmolzen und in der Sauce kurz aufgekocht, zum anderen habe ich einen Teil der Tomaten auch kleingeschnitten und mit der Sauce und den Gnocchi geschmort, damit sie schön weich werden und das Aroma auch in die Sauce und damit auf die Gnocchi übergeht. In Kombination dann wahrlich perfekt. Und die Gnocchi, ja, wie gesagt, die sind ganz leicht zu machen. Hier kommt das Rezept für Euch.

Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen TomatenSelbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Das Rezept für meine selbstgemachten Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten:
Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Deutschland, Italien, Italienisch
Keyword: Gnocchi, Kartoffeln, Tomaten
Portionen: 4

Zutaten

Für die Kartoffel Gnocchi:

  • 650 g Kartoffeln, geschält
  • 2 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 1 TL Salz
  • Etwas Muskatnuss

Für die Sauce:

  • 6 Henkel Looye Honigtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Etwas Chilipulver
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zudem:

  • Etwas frisch gehobelten Parmesan zum Bestreuen

Anleitungen

Kartoffel Gnocchi:

  • Die Kartoffeln weich kochen und anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Alle weiteren Zutaten zu den zerdrückten Kartoffeln geben und zu einem glatten Teig verkneten. Nicht länger als notwendig kneten, sonst wird der Teig klebrig.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu daumendicken Rollen formen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke zu Rollen formen und über ein Gnocchibrett rollen. Wer kein Gnocchibrett hat, der kann sie auch über die Fläche einer Gabel rollen (und so ein Muster hineinbekommen) oder rollt sie einfach gar nicht, sondern gibt die geschnittenen Stücke direkt ins siedende Wasser.
  • Die Gnocchi in siedendem Wasser (leicht gesalzen) garen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig und können abgeschöpft werden.

Geschmolzene Tomaten:

  • Die Tomaten von zwei der Henkel vierteln.
  • Das Olivenöl etwas erhitzen und den Knoblauch und das Chilipulver einrühren. Dann die übrigen Tomatenhenkel mit in die Pfanne geben und ein wenig anschwitzen. Anschließend mit Milch und Sahne aufgießen und kurz köcheln lassen bis sie leicht weich, "geschmolzen", sind.
  • Nun die Tomatenhenkel aus der Pfanne nehmen und die geschnittenen Tomaten zur Milch-Sahne geben. Dann die fertig gegarten und abgeseihten Gnocchi dazugeben. Alles kurz köcheln lassen bis es sämig wird, dann den geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit den geschmolzenen Tomaten und einigen Parmesanhobeln servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten Selbstgemachte Kartoffel Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar