Heute gibt es einen super gesunden und ultra leckeren Nachtisch, den man übrigens auch bestens zum Frühstück verputzen kann, nämlich meinen gesunden Aprikosen Crumble. Dieser schmeckt nicht nur sensationell, sondern er ist auch aus vielen nährstoffreichen, gesunden Zutaten zubereitet und zwar mit Haferflocken, Mandeln, Pekannüssen und Cashews. Die Nüsse kann man nach Belieben austauschen, ganz nach dem eigenen Geschmack.

Auch bei den Früchten kann man völlig individuell kombinieren, es eignet sich jedes Steinobst, das heißt neben den Aprikosen auch Pfirsiche, Zwetschgen oder Mirabellen, aber auch Äpfel, Birnen oder Beeren aller Art schmecken in so einem Crumble ganz hervorragend! Insofern, ran an das Obst, Crumble zubereiten und genießen!

Übrigens, wer mehr Biss in seinem Crumble möchte, der kann anstatt der zarten Haferflocken auch einfach kernige Haferflocken mit dazugeben. Schmeckt genauso gut, sorgt aber für etwas mehr Crunch. Und wer mag, der gibt zudem auch noch ein paar Rosinen oder andere getrocknete Früchte oder zum Beispiel auch ein paar Chiasamen oder Leinsamen hinzu, das ist aber alles völlig optional. Hier kommt mein Rezept für Euch.

Das Rezept für meinen gesunden Aprikosen Crumble:
Gesunder Aprikosen Crumble

Gesunder Aprikosen Crumble

Drucken Pin
Gericht: Frühstück, Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Aprikosen, Crumble

Zutaten

  • 12 Aprikosen
  • 1 EL Butter oder Kokosöl
  • 1 Prise Kokosblütenzucker (oder anderer Zucker)
  • 1 Prise Zimt
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g zarte Haferflocken
  • 100 g geschmolzenes Kokosöl
  • 100 g Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Etwas Vanilleextrakt
  • Ein paar gehackte Nüsse, z.B. Cashews und Pekannüsse (optional)

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Die Aprikosen entsteinen und vierteln. Dann in der Butter oder dem Kokosöl in einer Pfanne leicht andünsten bis sie etwas weicher sind, dann Kokosblütenzucker und Zimt dazugeben.
  • Die Aprikosen nun in eine Auflaufform füllen.
  • Für den Crumble alle weiteren Zutaten gut miteinander vermengen und über die Aprikosen bröseln. Den Aprikosen Crumble nun ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Tipp:

  • Schmeckt warm serviert toll mit einem Kleks frisch geschlagener Sahne oder einer Kugel Vanilleeis, kann aber auch kalt gegessen werden.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Gesunder Aprikosen Crumble

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar