Chicken Curry mit Spinat und Tomaten

von Life Is Full Of Goodies
Chicken Curry mit Spinat und Tomaten

(Der Beitrag enthält Werbung)

Ihr wisst, ich liebe Geflügelgerichte, vor allem Hähnchen esse ich total gerne. Und aufgrund dessen probieren wir zuhause natürlich auch immer wieder neue Rezepte und Varianten aus. Manchmal kocht mein Mann, manchmal ich, je nachdem wer gerade mehr Lust und Zeit hat, in der Küche zu stehen. Dass ein tolles Gericht aber nicht aufwändig sein muss, das zeige ich Euch mit meinem heutigen Rezept, das im Rahmen der EU Geflügel Kampagne entstanden ist, die sich in diesem Jahr vor allem mit Nachhaltigkeit auseinandersetzt.

Chicken Curry mit Spinat und TomatenChicken Curry mit Spinat und Tomaten

Der Green Deal der Europäischen Union unterstützt den europäischen Geflügelfleischsektor mit der „vom Erzeuger zum Verbraucher“-Strategie, die zum Ziel hat, ein gesünderes und nachhaltigeres europäisches Ernährungssystem aufzubauen. Der europäische Dachverband AVEC (Association of European Poultry Processors and Poultry Trade) und dessen nationale Partner BVG (Deutschland), CIPC (Frankreich) und Avianza (Spanien) verstärken ihr Engagement im Rahmen der drei Säulen der Nachhaltigkeit: Umwelt, Soziales und Wirtschaft.

Chicken Curry mit Spinat und TomatenChicken Curry mit Spinat und Tomaten

Der Green Deal zielt damit darauf ab, die Europäer mit gesunden, erschwinglichen und auch nachhaltigen Lebensmitteln versorgen zu konnen, gleichzeitig die globale Erwärmung zu bekämpfen und auch die Umwelt zu schützen. Artenvielfalt soll erhalten bleiben und eine faire Preispolitik und damit auch Renatibilität der Ernährungskette soll erreicht werden. Wer mehr Infos zur Kampagne und dem Green Deal erfahren möchte, der schaut HIER auf die Kampagnen Website. Und nun verrate ich Euch noch mein Rezept für das Chicken Curry mit Spinat und Tomaten. So lecker!

Chicken Curry mit Spinat und TomatenChicken Curry mit Spinat und Tomaten

Das Rezept für Chicken Curry mit Spinat und Tomaten:
Chicken Curry mit Spinat und Tomaten

Chicken Curry mit Spinat und Tomaten

5 Sterne aus 4 abgegebenen Bewertungen. Bewerte jetzt!
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Curry, Geflügel, Hähnchen, Spinat, Tomaten
Portionen: 4

Zutaten

Für das Curry:

  • 2 EL Öl zum Braten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 2 TL gehackter Ingwer
  • 3-4 EL Currypulver (alternativ Currypaste)
  • 1 Prise Zimt
  • 400 g passierte Tomaten
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Hände voll Babyspinat

Zudem:

  • gehackte Cashews zum Bestreuen
  • gehackte, glatte Petersilie zum Bestreuen
  • Duftreis zum Servieren

Zubereitung

  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin andünsten. Den Knoblauch dazupressen und die in mundgerechte Stücke geschnittenen Hähnchenbrüste mit anbraten.
  • Den gehackten Ingwer mit dazugeben, ebenso das Currypulver und den Zimt.
  • Nun die passierten Tomaten sowie die halbierten Kirschtomaten mit dazugeben, ebenso die Hühnerbrühe sowie die Kokosmilch und das Curry unter gelegentlichem Rühren schön einköcheln lassen bis die Hähnchenstücke durchgegart sind.
  • Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss noch den Spinat untermengen. Das Curry mit den Cashews und der glatten Petersilie bestreuen und mit Duftreis servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Chicken Curry mit Spinat und Tomaten

Teile diesen Beitrag

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten