Grapefruit-Torte
Zutaten
  • Für den Boden:
  • 200 g Löffelbiskuits (oder alternativ Butterkekse)
  • 250 g Butter
  • 2 Esslöffel Mandelstifte
  • Für die Grapefruitmasse:
  • 4 Grapefruits
  • 600 g Frischkäse
  • 500 g Joghurt
  • 4 Esslöffel Erdbeersirup (oder ein anderer roter Sirup)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 75 g Zucker
  • Zudem:
  • 1 Grapefruit für die Deko
Zubereitung
  1. Die Löffelbiskuits bzw. die Butterkekse fein häckseln oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zermahlen. Die Butter schmelzen und gut mit den Keksbröseln und den Mandelstiften vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, gleichmäßig verteilen und gut andrücken.
  2. Drei der Grapefruits filetieren (also von Schale und weißer Haut befreien) und die Filets in kleine Stücke schneiden. Mit Frischkäse, Joghurt, Sirup und der Prise Salz verrühren.
  3. Eine Grapefruit auspressen und die gemahlene Gelatine darin einige Minuten einweichen. Sodann den Zucker hinzugeben und die Flüssigkeit in einem Topf unter Rühren leicht erwärmen. Keinesfalls kochen! Sonst wird die Gelatine nachher nicht fest! Sobald sich die Gelatine und der Zucker komplett im Saft aufgelöst haben, rührt man nacheinander 3 Esslöffel der Frischkäse-Joghurt-Masse unter. Anschließend gibt man die restliche Masse dazu und verrührt alles. Die Creme nun auf den Boden in die Springform füllen und die Torte mindestens 4 Stunden (am besten jedoch über Nacht) fest werden lassen.
  4. Die letzte Grapefruit waschen, in Scheiben schneiden und die Torte damit dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2015/08/16/grapefruit-torte/