Ein gesunder Zucchinikuchen und eine Kuchenschaufel-Verlosung!
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 100 g Apfelmus
  • 160 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl
  • 100 ml Kokosöl (gibt es zum Beispiel HIER* ein richtig gutes!)
  • 1 Päckchen Backpulver (15 g)
  • 1 Päckchen Natron (5 g)
  • 100 g gemahlene Cashews
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Rohrohrzucker (alternativ Vollrohrzucker)
  • 300 g sehr fein geraspelte Zucchini
  • Für den Guss:
  • 200 g leichter Frischkäse
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft (wer es etwas süßer will, der nimmt gerne ein wenig mehr)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 2-4 Esslöffel Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
  • Zudem:
  • Rohrohrzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Alle Teig-Zutaten zu einem Rührteig verrühren. Diesen in eine gefettete Springform mit einem Durchmesser von ungefähr 26 cm füllen und den Kuchen ca. 35 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  2. Für den Guss alle Zutaten glattrühren und direkt vor dem Servieren über dem Kuchen verteilen. Bringt man den Guss zu früh auf, trocknet dieser nämlich an und sieht nicht mehr so schön aus. Mit dem Rohrohrzucker bestreuen und servieren.
  3. Wer den Kuchen noch dekorieren will, der kann dünne Streifen der Zucchinischale zu einer Spirale drehen und in die Mitte des Kuchen setzen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2015/07/26/ein-gesunder-zucchinikuchen-und-eine-kuchenschaufel-verlosung/