Quinoa Taler mit zitrusfrischem Dip
Zutaten
  • Für die Quinoataler:
  • 300 g Quinoa
  • 2 Eier
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel süßes Paprikapulver
  • etwas Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll frische gehackte Petersilie
  • Für den Dip:
  • 250 g Naturjoghurt
  • 200 g saure Sahne
  • Saft von 1-2 Limetten
  • ½ Teelöffel süßes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zudem:
  • Rapsöl zum Anbraten
Zubereitung
  1. Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Etwas abkühlen lassen und mit den Eiern, dem Dinkelmehl, dem Olivenöl und dem Salz mischen. Paprikapulver und Chilipulver untermengen, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzugeben. Die gehackte Petersilie unterkneten. Falls die Masse zum Formen noch nicht kompakt genug ist, kann man noch ein klein wenig Dinkelmehl hinzugeben.
  2. Nun mit einem Esslöffel von der Masse abstechen und kleine Bällchen formen. Das geht am besten mit leicht feuchten oder mit bemehlten Händen (damit es nicht so klebt). Die Bällchen etwas platt drücken und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten.
  3. Für den Dip Naturjoghurt, saure Sahne und Limettensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2015/09/06/quinoa-taler-mit-zitrusfrischem-dip/